Gratis Hotline: 0800 003 007
Haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung? Gerne helfen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr weiter.

Peter Keller von der NZZ am Sonntag bewerte den 2010 Château La Garricq

Den Wein finden Sie natürlich bei Mövenpick Wein im Sortiment unter folgendem Link: 2010 Château La Garricq

0 Comments | Aus dem Bereich Angebote Bordeaux Onlineshop von Vinosphère

Das Foto des Tages:

15.04.2013 10:49:00

Auf dem Weg durch Pauillac fiel uns dieser allein gelassene Braunbär auf!

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

Wie ist nun der 2012er?

13.04.2013 17:18:00

Der letzte Tag bricht an! Auf Phélan-Ségur werden die Koffer gepackt und verstaut. Ich möchte mich auch, im Namen der anwesenden Mövenpick Equipe, bei Besitzer Thierry Gardinier für den unvergesslichen Donnerstag Abend bedanken.  Merci Thierry!


Wie ist er nun der 2012 bzw. wie kann man den Jahrgang beschreiben? "The Merlot beats the Cabernet" trifft dies ziemlich gut oder "Top Appellation = Pomerol" oder "Der beste Wein aus St-Emilion ist KEIN Grand Cru Classé A" oder "2012 das Jahr der Combacks".

 

Wir haben 1'000 Fassmuster für Sie degustiert und das Beste für Sie selektioniert. Melden Sie sich daher heute noch für unseren Primeur-Newsletter an. 

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

Im Herzen des Pauillac

11.04.2013 12:49:00

Der heutige Tag beginnt auf Château du Retout, Héléne und Frédéric empfangen uns herzlich.

 

Du Retout zählt für mich seit Jahren zu den "Best Values for money" im Médoc. Vom ausgezeichneten 2010er konnte ich für Sie nochmals eine gute Menge sichern, diese ist soeben in unseren Läden eingetroffen. Danach geht es direkt weiter zu Château d'Agassac. Hier können alle Cru Bourgeois degustiert werden. In Zahlen sind das 260 Weine die durch den Verband Cru Bourgeois zusammen getragen wurden. Nach dieser Verkostung steht meine Hauptempfehlung für die kommende Kampagne fest!

 

Am Nachmittag steht die Appellation Pauillac auf dem Programm. Vorneweg die drei 1er Crus (Latour, Lafite und Mouton-Rothschild), danach zu Pontet-Canet und Grand-Puy-Lacoste. Hier weiß besonders Grand-Puy-Lacoste durch Eleganz und unaufdringliche Fruchtkonzentration zu überzeugen. Nach getaner Arbeit verschnaufen wir bei einem Bier im Café Village de Lynch-Bages. Welch ein Zufall! Da steht plötzlich Jean-Michel Cazes in der Türe und begrüßt uns freudig (s. Foto):


0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

Geniessen Sie heute den Feierabend zusammen mit Werner Kuster von der Staatskellerei Zürich bei uns in der Mövenpick Wein-Bar!

 

 

Hier finden Sie das Angebot der SKZ und weitere Infos auf der Website der SKZ

 

Wir freuen uns schon auf Sie!

0 Comments | Aus dem Bereich Angebote von Vinosphère

Und hier noch die Auflösung unseres Rätsels: Das Foto wurde auf Château Lynch-Bages (Pauillac) gemacht.

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

Bye Bye St-Emilion

10.04.2013 10:13:00

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Aufbruch. Auf La Fleur de Boujeard, La Conseillante (Grand Cru de Pomerol) und Beau-Séjour Bécot (Rolland Collection) füllen wir die letzten 2012er "Löcher" auf bevor wir auf La Couspade eintreffen. Hier haben sich die Grand Cru aus St-Emilion zusammen gefunden. Zwei Weine die ich Ihnen hier wärmstens an Herz legen möchte ist La Serre von Laurent d'Arfeuille und La Tour Figeac von Otto Rettenmaier. Beide Châteaux haben bewiesen wie man mit diesem nicht einfachen Jahrgang umgehen sollte!

Keine Übermazeration der perfekt reifen Merlottrauben und die Rasse des Tannins erhalten!
Nun heißt es Abschied nehmen und wir verlassen das pittoreske Städtchen in Richtung Médoc.
Au revoir St-Emilion!

 

Schilderwald in St-Emilion

 

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

 

nichts sagen, nichts sehen, nichts hören

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

Degustation im Bademantel

07.04.2013 18:31:00

Die Menschen des Bordeaux sind ebenso einzigartig und manchmal eben auch eigensinnig wie die Weine, die sie herstellen. Es gibt die unterschiedlichsten Typen: vom fast unterwürfigen Vigneron über den selbstherrlichen Grand-Cru-Direktor bis hin zum weltweit agierenden (Flying) Winemaker. Und dann ist da noch François Mitjavile. Der sympathische, ältere Herr von Tertrerotebouf lebt abgeschieden wie ein Eremit wenige Minuten vom Städtchen St-Emilion entfernt. Wenn man sich seinem Château entlang der nur knapp über den Boden ragenden Rebstöcke langsam nähert, fühlt man sich um Jahre in die Vergangenheit zurück versetzt. Es ist eine Art entschleunigender Zeitreise, die uns während des straffen Terminplanes auf unserem Primeurtrip sehr gut tut.


Wir klingeln an der Glocke der grossen, schweren Eichentüre und warten. Nichts passiert. Gerade, als wir wieder gehen wollen öffnet ein völlig verschlafener François die Türe. "Haben wir einen Termin heute?"-"Ja!" antworten wir- "Sonntag, um 9.15 Uhr". Das habe er ja völlig vergessen, ob wir die Degustation des 2012er trotzdem gleich durchführen wollen. Wir bieten Ihm an zu warten oder später noch einmal wieder zu kommen, wenn er sich etwas angezogen hat. "Aber Nein" meint er lächelnd, öffnet in Pantoffeln und Bademantel die Kellertüre und schlurft die Treppenstufen hinab. Wir folgen ihm in seinen Weinkeller. Dem Bordeaux ist es egal, in welchem Outfit er genossen wird..........!


P.S. Ein Foto gibt's davon heute nicht!

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG

In Memoriam!

06.04.2013 16:57:00

 

Ich möchte heute an eine der erfolgreichsten Châteaubesitzerinen in Pomerol erinnern. Madame Catherine Pere Verge ist gestern verstorben!


Der einflussreichen Dame, der die berühmten Châteaux La Gay, Montviel und La Violette gehörten, war auch an dem argentinischen Erfolgswein Clos des Los Siete beteiligt. Ich erinnere mich immer wieder gerne an die jährlichen Primeurdegustationen zurück, an der die immer freundliche, aber auch bestimmende Frau uns Ihre Weine vorgestellt hat. Den 2010er La Violette hat Robert Parker vor kurzem mit 100/100 Punkten ausgezeichnet und ein Denkmal für die Ewigkeit gesetzt.


Wir werden Sie vermissen und stossen daher heute mit einem 2007er bei Jean Luc und Muriel Thunevin auf sie an!

 

0 Comments | Aus dem Bereich Bordeaux von Tjark Witzgall, Product Manager Mövenpick Wein AG