2010 Château Mayne Lalande Cru Bourgeois Listrac-Médoc AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 26.00
      75 cl Flasche | Gebinde: 12er-Karton
      (CHF 34.67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen.

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Topwein von Bernard Lartigue

      Mayne Lalande ist für uns der beste Wein aus dem Gebiet Listrac-Médoc.
      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife Jetzt bis 2028
      René Gabriel 17/20
      60% Cabernet Sauvignon
      30% Merlot
      5% Cabernet Franc
      5% Petit Verdot

      Produktbeschreibung

      Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Herrliches Cassis- und Brombeerbouquet, geradlinig und ziemlich offen. Im Gaumen erstaunlich saftig, mit gut partizipierenden Tanninen die sich ziemlich fein zeigen, langes Finale. Bernard Lartique hat hier eine mittlere Variante gewählt und wird einen gezähmten, dafür umso eleganteren Mayne-Lalande in die Flaschen füllen.
      Artikelnummer 0103710075C7000
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Traubensorte(n) 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 5% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot
      Trinkreife Jetzt bis 2028
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Steaks und Fisch vom Grill, Hackbraten, Lamproie und Blutwurst. Toll auch zu Eintöpfen und Käseplatten.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Appellation Listrac
      Produzent Les 5 Sens du Château Mayne Lalande
      Serviertemperatur Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Herstellung 16 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Les 5 Sens du Château Mayne Lalande

      Les 5 Sens du Château Mayne Lalande
      Château Mayne Lalande ist der Name eines Weingutes, das Weinkennern längst ein Begriff ist. Gründer und Eigentümer des französischen Erfolgsunternehmens Château Mayne Lalande ist Bernard Lartigue, dessen Weine mit Leidenschaft, Liebe und viel Engagement entstehen. Im Blickpunkt seiner Arbeit steht der Weinberg, der einige der besten Rotweine der Region hervorbringt.
      Die Region Médoc gehört nicht ganz unbegründet zu den bedeutendsten Rotweinregionen der Welt. Viele Winzer haben das Potenzial hiesiger Böden erkannt und für sich genutzt. Auch weiß Bernard Lartigue das Terroir seines Anwesens Château Mayne Lalande zu schätzen, weshalb er auf künstliche Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmittel gänzlich verzichtet, um die Umwelt und die Rebstöcke zu schonen. Die Gesunderhaltung ertragreicher Rotweinreben, die sowohl auf einem kieshaltigen Untergrund als auch auf einem Gemisch aus Kalk und Lehm gedeihen, hat für den Winzer stets höchste Priorität. Wenige Wochen vor der Ernte ist Bernard Lartigue nahezu täglich im Weinberg, um den Reifeprozess der Trauben zu verfolgen und den perfekten Zeitpunkt der Lese zu bestimmen. Sobald die Weine in temperaturgesteuerten Edelstahltanks vergoren werden, beginnt für den erfahrenen Winzer die spannende Phase der Weinbereitung. Der Ausbau der Rotweine, der in Holzfässern aus französischer Eiche stattfindet, dauert in der Regel 18 oder 24 Monate. Da die Nachfrage in den letzten Jahren erheblich gestiegen ist, vermarktet Bernard Lartigue seine Weine mittlerweile nicht nur in Frankreich, sondern auch im Ausland.
      Les 5 Sens du Château Mayne Lalande
      Tel. +33 556 58 27 63
      Alle Produkte von Les 5 Sens du Château Mayne Lalande

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Basel weinkeller.basel@moevenpick.com 061 693 31 31
      Weinkeller Bern weinkeller.bern@moevenpick.com 031 398 99 40
      Weinkeller Biel weinkeller.biel@moevenpick.com 032 342 09 14
      Weinkeller Fribourg Cellier.Fribourg@moevenpick.com 026 466 24 21
      Weinkeller Genf cellier.geneve@moevenpick.com 022 782 65 72
      Weinkeller Liechtenstein weinkeller.liechtenstein@moevenpick.com 00423 232 78 00
      Weinkeller Luzern weinkeller.luzern@moevenpick.com 041 458 10 00
      Weinkeller Pfäffikon weinkeller.pfaeffikon@moevenpick.com 055 410 42 62
      Weinkeller Reinach Weinkeller.Reinach@moevenpick.com 061 713 74 18
      Weinkeller Rotkreuz Weinkeller.Rotkreuz@moevenpick.com 041 790 94 70
      Weinkeller St. Gallen weinkeller.stgallen@moevenpick.com 071 288 52 92
      Weinkeller Volketswil weinkeller.volketswil@moevenpick.com 043 444 95 47
      Weinkeller Wettingen weinkeller.wettingen@moevenpick.com 056 426 18 88
      Weinkeller Winterthur weinkeller.winterthur@moevenpick.com 052 203 63 60
      Weinkeller Zug weinkeller.zug@moevenpick.com 041 760 96 50
      Weinkeller Zürich-Enge weinkeller.zuerich@moevenpick.com 044 201 12 77
      Weinkeller Zollikon weinkeller.zollikon@moevenpick.com 044 391 47 77
      Weinkeller Food Market Jelmoli weinkeller.jelmoli@moevenpick.com 044 220 47 48