2012 Château Providence Pomerol AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 129.00
      75 cl Flasche | Gebinde: 6er-Holzkiste
      (CHF 172.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen.

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Mit der Flaschenreife wird sich hier noch eine Prise Erotik einmischen.

      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife 2017–2038
      Score 19/20
      Wine Spectator 91-94/100
      90% Merlot
      10% Cabernet Franc

      Produktbeschreibung

      Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Süsses Bouquet, kandierte Früchte, Agrumenschalen, ein zarter Rosinenhauch und kalter Früchtetee. Im Gaumen wirkt der Wein leicht, dafür zeigt sich so richtig der Saft, sehr lang mit einem berauschenden, reifen Beerenfinale. Hier wird sich noch eine Prise Erotik einmischen mit der Flaschenreife.
      Artikelnummer 0123712075B6000
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Traubensorte(n) 90% Merlot, 10% Cabernet Franc
      Trinkreife 2017–2038
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Appellation Pomerol
      Produzent Château la Providence
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château la Providence

      Château la Providence
      Das Château La Providence ist ein französisches Weingut, das sich durch strukturierte Weine auszeichnet. Für den Erfolg dieser Spitzenprodukte ist der berühmte Weinhändler Jean-Pierre Moueix verantwortlich, dessen Weine preisgekrönt sind. Unter dem Namen Château La Providence werden nahezu schwarze Weine vermarktet, welche die beiden Rebsorten Merlot und Cabernet Franc vereinen. Aufzeichnungen lassen vermuten, dass das Château La Providence bereits im 19. Jahrhundert bewirtschaftet wurde. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kaufte die Familie Dupuy das Anwesen, wobei das Weingut noch unter dem Namen Château Tropchaud bekannt war. Der Inhaber Jean-Claude Dupuy leitete das Château La Providence bis 1980, bevor Jean-Pierre Moueix das Weingut übernahm.
      Ausdrucksstark und strukturiert sind die erlesenen Rotweine, die aus dem Hause Moueix stammen. Jean-Pierre Moueix, Besitzer eines berühmten Weinhandelshauses, versteht sein Handwerk. Der versierte Weinhändler ist im Besitz mehrerer Weingüter, zu denen nicht nur das Château La Providence, sondern auch die Châteaus Magdelaine, Pétrus und Certan Marzelle gehören. Des Weiteren nennt Jean-Pierre Moueix das Château Hosanna sein Eigen, dessen Rebflächen sich neben dem Château La Providence erstrecken. Die Weinberge des Châteaus La Providence erstrecken sich in der französischen Weinbauregion Pomerol. Das traumhafte Hochplateau, dessen sandiger Boden eine üppige Lehmschicht bedeckt, lagert auf einem eisenhaltigen Untergrund. Aufgrund der Vielschichtigkeit hiesiger Böden wird die Region Pomerol auch gerne als „Land der Rotweine“ bezeichnet. Die Rebsorte Merlot nimmt allein 80 Prozent aller Rebflächen ein, während die restlichen 20 Prozent mit Cabernet Franc bestockt sind. Die Cuvées, die aus den beiden Rotweinsorten Merlot und Cabernet Franc erzeugt werden, sind samtig und intensiv zugleich. Ausgebaut werden die Rotweine in klassischen Barriques, weshalb sie ein äußerst dunkles Kirschrot und eine intensive Nase entwickeln. Knackige Kirschen schieben sich nach dem ersten Schluck in den Vordergrund, bevor Cassis, Schlehdorn und Brombeeren den Gaumen erobern. Hintergründig erscheinen feine Lakritz- und Veilchennoten, die von etwas Salz und Schokolade untermalt werden. In der Nase hinterlassen die fruchtigen und nahezu ätherischen Aromen einen bleibenden Eindruck.
      Château la Providence
      Alle Produkte von Château la Providence

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Rotkreuz Weinkeller.Rotkreuz@moevenpick.com 041 790 94 70