2012 Sideral Valle del Cachapoal Viña San Pedro

      CHF 14.00
      37.5 cl Flasche | Gebinde: 12er-Karton
      (CHF 37.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Sternstunden-Wein

      Innerhalb kürzester Zeit ist das kleine, aber feine Weingut Altaïr zur Referenz Chiles aufgestiegen. Die Rebberge für den beliebten Blend Sideral liegen an den malerischen Ausläufern der Anden in einer Höhe zwischen 650 und 850 Metern über Meer. Im Tal fliesst der Fluss Cachapoal, der zu dem mediterranen, ausgeglichenen Klima mit kühlen Brisen beisteuert. Das Traubengut wird von Hand gelesen und mehrfach verlesen. Kein Geringerer als Paul Hobbs, der von Robert Parker bereits mehrfach zur «Wine Personality of the Year» ausgezeichnet wurde, berät das Premium-Weingut.
      Herkunftsland Chile
      Herkunftsregion Central Valley
      Trinkreife Jetzt bis 2024
      James Suckling 93/100
      66% Cabernet Sauvignon
      16% Syrah
      10% Cabernet Franc
      4% Carmenère
      4% Petit Verdot

      Produktbeschreibung

      Purpurrot, leicht aufhellend zum Rand hin. Sehr elegante Nase nach Cassis, Heidelbeeren und Holundergelee in der offenen Nase, auch Bourbon-Vanille und Brownies. Viel Geschmeidigkeit und Wärme im einnehmenden Gaumen, die blau- und schwarzbeerige Frucht bestätigt sich, untermalt von einer rassigen Würze (schwarzer Pfeffer); von fester Struktur, mit viel schmeichelnder Eleganz; von dezenter Frische und perfekt eingebundenen Gerbstoffen; im Abgang anhaltend und charakterstark.
      Artikelnummer 0678412037C7100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Traubensorte(n) 66% Cabernet Sauvignon, 16% Syrah, 10% Cabernet Franc, 4% Carmenère, 4% Petit Verdot
      Trinkreife Jetzt bis 2024
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Chili con Carne, Hackfleischtaschen, Lasagne, Pizza und Rindragout. Geniessen Sie ihn auch zu Maisgratin mit Poulet oder Pies.
      Herkunftsland Chile
      Region Central Valley
      Appellation Rapel
      Produzent Viña San Pedro Tarapacà S.A.
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Herstellung 12 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Viña San Pedro Tarapacà S.A.

      Viña San Pedro Tarapacà S.A.
      Viña San Pedro ist der Name einer der ältesten und größten Exporteure chilenischer Weine. Das Unternehmen verfügt über eigene Weinberge, die sich hauptsächlich in der Stadt Molina, in der chilenischen Region Maule, erstrecken. Das Team des Unternehmens setzt sich aus fünf erfahrenen Önologen zusammen, deren Weine sich durch eine ganz besondere Qualität auszeichnen. In Molina, einer kleinen Gemeinde im Zentrum Chiles, hat einer der größten Lieferanten chilenischer Weine seinen Sitz. Seit 1865 zählt das Unternehmen Viña San Pedro zu den bekanntesten Exporteuren des Landes, deren Weine sich weltweit größter Beliebtheit erfreuen. Viña San Pedro ist ein Unternehmen, das das Terroir chilenischer Weinbauregionen zu nutzen weiß, weshalb der zweitgrößte Exporteur Chiles über eigene Weinberge verfügt, die sich in den Weinbauregionen Casablanca, Maipo und Maule Valley sowie Bío-Bío befinden. Das 1.200 Hektar große Hauptanbaugebiet des Unternehmens liegt in der Nähe der Stadt Molina, die der Region Curicó Valley angehört.
      Fünf versierte Önologen der Viña San Pedro, die sich dem qualitätsorientierten und umweltschonenden Weinbau verschrieben haben, bilden ein eingespieltes Team, das die Qualität der Weine im Fokus hat. Das Curico Valley, das als Teil des Central Valley gilt, ist eine der ältesten Weinbauregionen Chiles, in der der Weinbau eine lange Tradition hat. Ausschlaggebend für den langjährigen Erfolg sind die vielschichtigen Böden, die entweder aus Kies und Geröll oder aus Vulkangestein bestehen. In erster Linie ist das Curico Valley als Rotweinregion bekannt, in der die Rebsorten Cabernet Franc, Merlot, Carménère, Syrah und Pinot Noir gedeihen. Dennoch werden auf den Rebflächen des Unternehmens Viña San Pedro einige Weißweinsorten, insbesondere Sauvignon Blanc, Riesling und Chardonnay, kultiviert, aus denen hochwertige sortenreine Weine gekeltert werden, die einen außerordentlich frischen und fruchtigen Geschmack entwickeln. Auch zeichnen die Rotweine sich durch exzellente Aromen aus, die Weinliebhaber und Kritiker gleichermaßen begeistern. Einer der besten Rotweine des Unternehmens ist der „Cabernet Sauvignon 2013“, dessen rubinrote Farbe sich mit violetten Lichtreflexen vermischt.
      Viña San Pedro Tarapacà S.A.
      Tel. +562 477 54 04
      Alle Produkte von Viña San Pedro Tarapacà S.A.

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Bursins cellier.bursins@moevenpick.com 021 824 08 24
      Weinkeller Genf cellier.geneve@moevenpick.com 022 782 65 72
      Weinkeller Rotkreuz Weinkeller.Rotkreuz@moevenpick.com 041 790 94 70