2015 Private Reserve Walter Clore Columbia Valley Columbia Crest Winery

      CHF 43.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 57.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Die Bordeaux-Referenz aus Washington State

      Der langjährige Winemaker Juan Muñoz Oca ist stolz auf seinen Private Reserve Walter Clore, der zu den besten Rotweinen der USA zählt. Der Wein wurde nach dem wegweisenden Forscher Walter Clore benannt, der «Vater des Weins von Washington » den Bundesstaat geprägt hat wie kein anderer. Die Trauben werden handgepflückt und stammen aus den begehrtesten Weinbergen des sonnigen Columbia Valleys. Die geringen Niederschläge in der Region sorgen bei den Weinen für Tiefe und konzentrierte Frucht. Nur dank guter Beziehungen zum Weingut können wir ihnen diesen Wein im Bordeaux-Stil anbieten. Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc reifte 26 Monate in neuen französischen Barriquen.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Dunkles, sattes Purpur mit Granatrand. Betörendes Bouquet mit reifen Zwetschgen, frischem Schattenmorellensaft, duftigen Veilchen, dahinter exotische Edelhölzer, etwas Noisette und ein Hauch Zimt. Cremiger Gaumenfluss mit samtiger Tanninstruktur, dichtes Extrakt. Gute Balance und noch viel Reserven bis ins kakaoartige, leicht malzige Finale mit Anklängen an getrockneten Waldhimbeeren, Korinthennoten und gehackten Dörrpflaumen.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0167815075C6100
      Alkoholgehalt 15.5% vol.
      Rebsorte(n) 67% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 11% Cabernet Franc
      Trinkreife Jetzt bis 2035
      Passt zu Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wagyuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.
      Herkunftsland USA
      Region Washington State
      Subregion Columbia Valley
      Produzent Columbia Crest Winery
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 26 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Columbia Crest Winery

      Alle Produkte von Columbia Crest Winery ›
      Columbia Crest Winery
      Im US-Bundesstaat Washington befindet sich die Columbia Crest Winery, die zu den besten Weingütern der Vereinigten Staaten gehört. Das Anwesen erstreckt sich in einem malerischen fruchtbaren Tal, das von dem Columbia River durchflossen wird. Bekannt ist die Region für ihre erlesenen Weißweine, die ausschließlich aus Chardonnay-Trauben gekeltert werden. Die Columbia Crest Winery ist ein recht junges Weingut, das 1982 von Doug Gore gegründet wurde. Nachdem ein Weinkeller und ein Besucherzentrum eröffnet wurden, konnte das Weingut 1987 die ersten Weißweine präsentieren. Ein Jahr später bereicherten einige Rotweinsorten das umfangreiche Sortiment des Unternehmens. 1994 wurde die hauseigene Rotweinsorte Cabernet Sauvignon mit einer Goldmedaille prämiert.
      Laut Wine Spectator gehörten die beiden Weinsorten Cabernet Sauvignon und Chardonnay zu den Topweinen des Jahres 1997. Heute leitet der Winzer Ray Einberger das Weingut. Unterstützt wird der ehrgeizige Unternehmer von dem erfahrenen Önologen Juan Muñoz-Oca, der die Aromenvielfalt der Weine zur Geltung bringt. Äußerlich gleicht das Anwesen einem schlossähnlichen Prachtbau, der sich mit den umliegenden Weinbergen zu vereinen scheint. Aufgrund der geringen Niederschläge müssen die Rebflächen mitunter künstlich bewässert werden, um das Wachstum der Trauben nicht zu gefährden. Das Weingut verfügt über einen unterirdischen Weinkeller, in dem die fertigen Weine in Eichenholzfässern lagern, damit der Geschmack, der Duft und die Farbe sich nachhaltig entwickeln können. Zu den besten Produkten des Weingutes zählen die Reserve-Rotweine „Columbia Valley“, die ausschließlich aus der Rebsorte Cabernet Sauvignon erzeugt werden. Die Rotweine entfalten einen schokoladigen Geschmack, der von fruchtigen Kirschen und Vanille begleitet wird. Im Abgang sind die erlesenen Tropfen außerordentlich füllig und intensiv. Ausgesprochen frisch sind die Weißweine des Weingutes, die nicht nur aus Chardonnay-Trauben, sondern auch aus den beiden Weißweinsorten Sauvignon Blanc und Viognier entstehen. Hier bestimmen Passionsfrüchte und Grapefruits das Aroma, das dezente Kräuternoten erkennen lässt.
      Columbia Crest Winery
      Hwy 221, Columbia Crest Drive
      99345 Paterson
      Vereinigte Staaten
      Tel. +1 509 875 2061

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Mövenpick Wein Zürich-Enge
      044 201 12 77

      Cabernet Sauvignon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet Sauvignon - unverwechselbar aromatisch

      Es gibt keine andere Rebsorte, die ein so hohes globales Ansehen hat wie der Cabernet Sauvignon. Insgesamt sind weltweit 300.000 Hektar Rebfläche mit der Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Cabernet Sauvignon liegt damit auf dem 1. Platz der internationalen Rebsorten-Statistik und gilt als eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. Zudem ist die Cabernet Sauvignon die wohl am weitesten gereiste Rotwein-Rebsorte. Da sie eigentlich in allen Klimazonen gut wächst - ausser in den kühlsten - lässt sich die Cabernet Sauvignon unter anderem in Argentinien, Australien, Brasilien, Griechenland, Israel bis hin zu Südafrika und Neuseeland finden – in Deutschland ist diese Rebsorte allerdings kaum vertreten.

      ...
      mehr lesen

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen

      Cabernet Franc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet franc - Urvater des Cabernet

      Die Rebsorte Cabernet Franc ist als Urvater der Cabernets bekannt -  vor allem der Cabernet Sauvignon, die eine Kreuzung der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc ist. Aber auch die Rebsorte Merlot stammt zu einem Teil von der Cabernet Franc ab. Der andere Teil führt zu der Magdeleine Noire des Charentes, eine Rebsorte die heute vermutlich ausgestorben ist.

      ...
      mehr lesen