20%

      2016 Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse 1er Grand Cru Classé B St-Emilion AOC

      Sonderangebot CHF 135.00 Normalpreis CHF 169.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 180.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      «Perfumed fruits to a very long, mineral-tinged finished. Gorgeous», meint Parker

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Tiefes Purpur mit lila Rand. Sehr konzentriertes rot- und blaubeeriges Bouquet mit Himbeermark und Rosenholz, dahinter Früchtetee und heller Tabak. Am sehr engmaschigen Körper mit dicht besetztem Tanningerüst, ein Powerpack, etwas Graphit und Wacholder spürbar, der packt zu und lässt dann einfach nicht mehr los, auch weil er ganz lang endet!

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0562716075B6000
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Trinkreife 2022–2057
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion St-Emilion & Satellites
      Produzent Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse

      Alle Produkte von Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse ›
      Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse
      Im Südwesten Frankreichs, in der Region Saint-Émilion, liegt das Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse, das mit der „Premier Grand Cru Classé B“, der zweithöchsten Bordeaux-Klassifikation, ausgezeichnet wurde. Inhaber des Weingutes ist Nicolas Thienpont – ein erfolgreicher Winzer, der auch als Eigentümer des Châteaus Pavie-Macquin gilt. Das Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse blickt auf eine lange Geschichte zurück. Vermutlich war das Weingut schon im Mittelalter existent, weil Aufzeichnungen belegen, dass Mönche der Abtei Saint-Martin die Weinberge bewirtschafteten. Viele Jahre später war das Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse im Besitz der Familie Gerès, bevor es an François de Carle, der als Inhaber des Châteaus Figeac bekannt war, verkauft wurde.
      Ursprünglich lautete der Name des Weingutes Château Beauséjour, bevor der Besitz aufgeteilt und das Weingut umbenannt wurde. Seit 2009 ist Nicolas Thienpont, der Betriebsdirektor des berühmten Châteaus Pavie-Macquin, der neue Eigentümer des Châteaus Beauséjour Duffau-Lagarrosse. Mit dem Önologen Michel Rolland weiß er das Potenzial des Anwesens und der Rebstöcke voll auszuschöpfen, weshalb das Weingut Weine hervorbringt, die jeglichen Ansprüchen genügen. Das Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse erstreckt sich in der Weinbauregion Saint-Émilion, die seit 1999 dem UNESCO-Weltkulturerbe angehört. Die Rebflächen dehnen sich auf einem beachtlichen Plateau aus, das sowohl aus Ton als auch aus Kalkstein besteht. Dieses Gemisch hat den großen Vorteil, dass das Wasser optimal abfließen kann, sodass die Rebstöcke vor Staunässe gefeit sind. Dennoch verfügen die Pflanzen über ein optimales Wasserreservoir, da die tiefer liegende Tonschicht die Feuchtigkeit speichert. Die Rebstöcke, die eine 6,8 Hektar große Rebfläche bedecken, sind durchschnittlich 35 Jahre alt. 70 Prozent des Weingutes sind mit Merlot bestockt. 30 Prozent des Anwesens entfallen auf die beiden Rebsorten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Als Vorzeigeprodukt des Weingutes gilt der Jahrgang 1990, der von Robert Parker mit 100 Punkten gewürdigt wurde. Weinkennern zufolge brachte dieser Jahrgang die besten Rotweine hervor, die es in der Weinbauregion Bordeaux jemals gegeben hat.
      Château Beauséjour Duffau-Lagarrosse
      33330 Saint-Emilion
      Frankreich
      Tel. +33/557 24 71 61

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Rotkreuz
      041 790 94 70
      Mövenpick Wein Zollikon
      044 391 47 77
      Mövenpick Wein Zug
      041 760 96 50