2016 La Mondotte 1er Grand Cru Classé "B" St-Emilion AOC

      CHF 378.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 504.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal Twint

      Burgundische Rarität in Bestform

      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife Trotz grossem Lagerpotential von 10 bis 20 und mehr Jahren, auch jung zu geniessen.
      Jeb Dunnuck 98+/100
      James Suckling 97/100
      Parker 93-95/100

      Degustationsnotiz

      Artikelnummer 0105716075B6000
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Trinkreife Trotz grossem Lagerpotential von 10 bis 20 und mehr Jahren, auch jung zu geniessen.
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion St-Emilion & Satellites
      Produzent La Mondotte
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      La Mondotte

      La Mondotte
      In Saint-Émilion, einer Weinbauregion im Südwesten des Landes, befindet sich das Weingut La Mondotte, dessen Weine mit der Qualitätsbezeichnung „Premier Grand Cru Classé“ klassifiziert sind. Die Rebflächen des Weingutes La Mondotte dehnen sich auf einem riesigen Hochplateau aus, das sich im östlichen Bereich der Weinbauregion Saint-Émilion befindet. Saint-Émilion gehört zu den bekanntesten Weinbaugebieten Südwestfrankreichs. Durchquert wird die Region von den beiden Flüssen Gironde und Dordogne, die für eine natürliche Bewässerung und einen klimatischen Ausgleich sorgen. Die meisten Weingüter, die sich in dieser namhaften Region etabliert haben, profitieren von einem milden Klima und zahlreichen sonnenreichen Tagen, sodass der Reifeprozess der Rebsorten forciert wird.
      Die Weinberge des Weingutes La Mondotte umfassen eine Gesamtfläche von über 4,5 Hektar. Bewachsen sind die Rebflächen mit 35 bis 50 Jahre alten Rotweinsorten, deren Beeren sich durch eine außergewöhnliche Qualität auszeichnen. Dominiert wird das Anwesen von der Rebsorte Merlot, die rund 75 Prozent der Anbaufläche einnimmt. Die verbleibenden Parzellen sind hingegen mit der Rotweinsorte Cabernet Franc bestockt. Die Reben gedeihen auf lehmhaltigen Böden, die auf einem riesigen Felsplateau ruhen. Durch das starke Gefälle der Weinberge kann das überschüssige Wasser vorherrschender Regenfälle optimal abfließen, ohne dabei den Wurzelstock der Reben zu gefährden. Mit einem Ertrag von 11.000 Flaschen jährlich ist das Angebot des Weingutes La Mondotte zwar etwas rar, jedoch außerordentlich begehrt. Die Qualitätsweine präsentieren sich in einem außergewöhnlichen Schwarz, das sich im Glas mit roten Lichtreflexen vermischt. In der Nase entwickeln die Rotwein-Cuvées, die die beiden Rebsorten Merlot und Cabernet Franc vereinen, einen süßen, warmen und äußerst reifen Charakter. Nach dem ersten Schluck kitzeln Waldbeeren, Kirschen und Pflaumen den Gaumen, bevor die Geschmacksnoten feinster Milchschokolade sich hinzugesellen. Die Tannine dieser Rotweine erscheinen samtweich, während die Säure auf der Zunge prickelt.
      La Mondotte
      33330 Saint-Emilion
      Frankreich
      Alle Produkte von La Mondotte

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Mövenpick Wein Zürich-Enge E-Mail 044 201 12 77