2016 Macán Clásico Rioja DOCa Bodegas Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
Sonderangebot CHF 630.00 Normalpreis CHF 630.00
6 l Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 105.00 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Intensives Purpur mit schwarzen Reflexen. Pflaumiges Fruchtbouquet mit faszinierendem Barriquetoasting an Nussschokolade und Lebkuchen erinnernd, auch süsse, Amarenakirschen und getrocknete Birnen. Samtige Textur im druckvollen Gaumen, betörend weich und beeindruckend komplex zugleich, wiederum süsse Fruchtaromen und schokoladiges Toasting, angenehm pflaumig bis ins lang anhaltende Finale.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 0774016600B1100
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Tempranillo
Trinkreife Jetzt bis 2030
Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindsfilet, geschmorter Haxe oder Lammkotelett. Servieren Sie diesen Wein auch zu Wildgerichten und Ochsenschwanz.
Herkunftsland Spanien
Region Rioja
Produzent Macan - Vega Sicilia
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Ausbau 12 Monate im Barrique
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Lagerfähige Rotweine

Macan - Vega Sicilia

Alle Produkte von Macan - Vega Sicilia ›
Macan - Vega Sicilia
Vega Sicilia und Lafite Rothschild sind die Namen zweier Topweingüter, die 2012 fusionierten, um in der prestigeträchtigen Weinbauregion Rioja Rotweine zu produzieren. Die Zusammenarbeit beider „Giganten“ ist fast schon ein Qualitätsversprechen, das Weinkenner und Liebhaber extravaganter Rotweine zu schätzen wissen. Vega Sicilia – Benjamin de Rothschild ist eines der bekanntesten Weingüter Spaniens, dessen Inhaber Benjamin de Rothschild und Pablo Alvarez sich zusammengeschlossen haben, um in Rioja, in der bekanntesten Weinbauregion Spaniens, ein gemeinsames Weingut zu eröffnen. Schon vor der Fusion waren die Unternehmer als Besitzer herausragender Weingüter, die sich in Spanien und Frankreich befinden, bekannt. Benjamin de Rothschild, Miteigentümer des Châteaus Lafite-Rothschild, und Pablo Alvarez, Besitzer des spanischen Weingutes Bodegas Vega Sicilia, haben die Herzen anspruchsvoller Kritiker längst erobert. Als beide Erfolgsunternehmer, die auch gleichzeitig leidenschaftliche Winzer waren, sich das erste Mal trafen, war der Grundstein eines gemeinsamen Weingutes schnell gelegt. Die Suche nach einer Toplage gestaltete sich schwierig, jedoch war das Grundstück in Rioja, dessen 100 Hektar große Reblandschaft mit uralten Tempranillo-Reben bestockt war, rasch gefunden.
Ausschlaggebend für den Bestand der Rebflächen sind die kalk- und lehmhaltigen Böden, die das Wasser optimal speichern. Die meisten Winzer kreieren ihre Rioja-Weine, die gewöhnlich aus drei Rebsorten bestehen, nach uralten Geheimrezepten. Gewöhnlich reifen die Rotweine in traditionellen Eichenholzfässern oder in klassischen Barriques heran, die in einem spanischen Weinkeller, einer sogenannten Bodega, lagern. Angeblich dauerte es zwei Jahre, bis ein überwältigender Rotwein geschaffen war, der Weinkritiker reihenweise in den Bann zog. Der „Macan 2010“, ein Paradebeispiel außergewöhnlicher Weinbaukunst, wurde nicht nur von Robert Parker, einem weltweit führenden Weinkritiker, sondern auch von Spaniens bedeutendsten Weinführer namens Guía Peñín mit mehr als 90 Punkten ausgezeichnet. Auch würdigte das amerikanische Weinmagazin Wine Spectator den Rotwein mit 91 Punkten. Dass der Rotwein zu 100 Prozent aus der Rebsorte Tempranillo besteht, macht sich sowohl optisch als geschmacklich bemerkbar. Im Glas paart die kirschrote Farbe sich mit einem granatroten Saum. Das komplexe und erdige Aroma, das von Eichenholz und Röstaromen begleitet wird, verbindet sich am Gaumen mit reifen Tanninen, die ein grandioses Finale versprechen. Auch wurde der „Macan Clasico“, ein 2011er Tempranillo, mit mehr als 90 Punkten geehrt. Laut Robert Parker zeichnet dieser delikate Rotwein sich durch subtile Aromen und ein feines Säurespiel aus.
Macan - Vega Sicilia
Paseo Eduardo Dato 15
28010 Madrid
Spanien
Tel. +34 963 680 117

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität
Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

Tempranillo

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Tempranillo – eleganter Spanier

Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf die Cabernet Sauvignon bezeichnet. Die Tempranillo ist die wichtigste spanische Rotweinsorte und zählt mit rund 180'000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da die Tempranillo-Traube eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird sie vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in den spanischen Regionen Ribera del Duero, La Mancha und Penedès ist diese Rotwein-Rebsorte vertreten. Tempranillo hat viele Namen, so wird sie in der Ribera del Duero zum Beispiel als Tinto del País oder Tinto Fino bezeichnet. In La Mancha ist die Rebsorte eher als Cencibel bekannt.

Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tempranillo. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

...
mehr lesen