2016 Shiraz Viognier Jekyll & Hyde McLaren Vale Hugh Hamilton

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 48.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 64.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

      Zur Merkliste hinzufügen

      Das schwarze Schaf von Down Under

      Hugh Hamilton und seine Tochter Mary vinifizieren am Fuss der Adelaide Hills Weine, die vom «Normalen» abweichen. Vater Hugh, das schwarze Schaf der Familie, geht gerne aussergewöhnliche Wege, um seine Vision von Qualitätsweinen umzusetzen. Alle Weine tragen symbolische Namen einer zum Wein passenden Schafrasse.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Nahezu schwarzes Purpur. Das Bukett zeigt köstliche, reife Beerenfrucht, feine Röstaromen und Veilchen, ganz zart auch Blütenaromen. Am Gaumen verschwenderisch und offen, mit satter Frucht eingelegter Pflaumen, schwarzen Kirschen und Brombeeren. Viel Druck am Gaumen, Zartbitterschokolade, unglaublich seidig-samtige Tannine, Extraktsüße und Saftigkeit pur. Ultralanger, köstlicher Nachhall.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0734316075C6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 96% Shiraz, 4% Viognier
      Trinkreife Jetzt bis 2031
      Herkunftsland Australien
      Region South-Australia
      Subregion Mc Laren Vale
      Produzent Hugh Hamilton Wines
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Hugh Hamilton Wines

      Alle Produkte von Hugh Hamilton Wines ›
      Hugh Hamilton Wines

      Das Weingut der Familie Hamilton, die sich die älteste Weingutsfamilie Australiens nennt, liegt in der Weinbauregion McLaren Vale in South Australia, etwa 40 Kilometer südlich von Adelaide. Das traditionsreiche Gut befindet sich schon seit dem Jahr 1837 im Besitz der Hamiltons – im Jahr 2017 feierte das Familienunternehmen sein 180-jähriges Bestehen.

      Das schwarze Schaf

      Heute leitet Mary Hamilton das Weingut in der sechsten Generation der Familie. Hugh Hamilton – Mary´s Vater - ist das “Schwarze Schaf“ der Familie. Hamilton wich häufig weit vom “Normalen” ab und galt stets als außergewöhnlich. Diese Besonderheit ist zum Markenzeichen des Weinguts geworden - schwarze Schafe zieren alle Etiketten. Für sein Weingut hatte Hugh schon immer die klare Vision: ein Spitzen-Produzent, dessen Arbeit einzig auf die Qualität der Weine ausgerichtet ist. Der Keller des Weinguts der Familie Hamilton ist perfekt ausgestattet, die Weinberge gepflegt und die Weine sind modern interpretiert.

      Spitzen Weine aus Australien

      So ist es kein Wunder, dass die Weine der Hamiltons regelmässig zu den Besten Australiens zählen und einen exzellenten internationalen Ruf geniessen. Von James Halliday, dem bekanntesten Weinkritiker Australiens wurden dem Weingut 5 rote Sterne – die absolute Höchstnote für „Outstanding wineries" - verliehen, die nur den besten Produzenten zuteil wird. Der moderne und lichtdurchflutete Design-Weinkeller der Hamiltons, mit Rundumblick in die Weingärten, ist einer der Hotspots der Region und regelmässig mit begeisterten Fans und Liebhabern der Hamilton-Weine gefüllt. Dort kann man nach Lust und Laune die gesamte Kollektion verkosten und sich mit ein paar kulinarischen Köstlichkeiten versorgen lassen.

      Hugh Hamilton Wines
      McMurtrie Rd 94
      5171 McLaren Vale
      Australien
      Tel. +61 8 8323 8689

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Bern
      031 398 99 40
      Mövenpick Wein Bursins
      021 824 08 24
      Mövenpick Wein Crissier
      021 701 41 61
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein Genf-Meyrin
      022 782 65 72
      Mövenpick Wein Kloten
      043 818 99 37
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Reinach BL
      061 713 74 18
      Mövenpick Wein Rotkreuz
      041 790 94 70
      Mövenpick Wein St. Gallen
      071 288 52 92
      Mövenpick Wein Wettingen
      056 426 18 88
      Mövenpick Wein Winterthur
      052 203 63 60
      Mövenpick Wein Zug
      041 760 96 50

      Viognier

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Viognier

      Viognier ist eine französische Weissweinsorte, die überwiegend an der Rhône kultiviert wird. Die edelste Inkarnation aus Viognier-Trauben wird in der Appellation Condrieu produziert – in den Steillagen des Anbaugebietes entsteht ein aussergewöhnlich intensiver Weisswein. Viognier besitzt meist eine kräftige Farbe und ein prägnantes Geschmacksbild; besonders charakteristisch ist der blumige Duft, der an Aprikose, Pfirsich, Zitrusfrüchte und ausgeprägte Blütenaromen erinnert. Am Gaumen zeigen sich Weine aus Viognier typischerweise vollmundig, aromatisch und extraktreich, mit einer spannenden Verbindung von Cremigkeit und Frische.

      Da die Erträge von Viognier generell niedrig sind, wurden nach der Reblauskrise am Ende des 19. Jahrhunderts viele schwer zu bearbeitende Steillagen nicht weiter kultiviert, sodass die Rebsorte zwischenzeitlich fast verschwunden war – im Jahr 1968 gab es nur noch 14 Hektar Rebfläche in Frankreich. Seit Mitte der 1980er-Jahre erleben die Rhôneweine ihre Renaissance und von diesem Neuanfang profitiert insbesondere auch die Rebsorte Viognier. Mittlerweile beträgt die weltweite Anbaufläche wieder über 16'000 Hektar, denn in vielen Weinbauländern rund um den Globus setzt man heute auf die einzigartige Aromatik der Rebsorte. Ausserhalb von Frankreich wird Viognier beispielsweise in Kalifornien, Australien, Chile und Südafrika angebaut, aber auch in der Schweiz und Deutschland sind kleine Flächen mit Viognier bestockt.

      In der Regel können Weine aus Viognier-Trauben ihre aussergewöhnliche Qualität vor allem dann zeigen kann, wenn sie jung getrunken werden – einige, wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel. Als Essensbegleiter kann die Rebsorte ihren intensiven und körperreichen Charakter insbesondere zu hellem Fleisch mit gehaltvollen Saucen, gegrillten Garnelen mit Aioli oder zu asiatischer Küche perfekt entfalten.

      Finden Sie hier den passenden Viognier zu Ihrem Anlass!

      ...
      mehr lesen