31%

2017 Sannazzaro Rosso Molise DOC Campi Valerio

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
Sonderangebot CHF 17.00 Normalpreis CHF 24.50
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 22.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Rubinrot von mittlerer Intensität. Ein Korb voller roter und blauer Waldbeeren im bezaubernden Bouquet, auch eine Spur Zimt, Caramel und Milchschokolade; elegant und ausdrucksvoll gleichermassen der sehr beerige Gaumen, mit einer passenden Säure unterlegt; die Gerbstoffe sind reif und perfekt eingebunden, mit jedem Schluck präsentiert sich ein angenehmer Schmelz; anhaltend fruchtig im kirschbetonten Finish.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1018517075C6100
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Rebsorte(n) 100% Montepulciano
Trinkreife Jetzt bis 2026
Herkunftsland Italien
Region Molise
Produzent Antonio Valerio Srl
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Ausbau 6 Monate im Barrique
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Emmen
041 501 42 84
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Suhr
062 842 22 23

Montepulciano

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Montepulciano

Montepulciano ist eine autochthone rote Rebsorte aus Italien, die hauptsächlich in den Abruzzen angebaut wird, die aber auch in den Weinbergen der benachbarten Regionen Marken, Molise und Apulien wächst. Neben Sangiovese ist Montepulciano die wichtigste rote Rebsorte Mittelitaliens. Der bekannteste Wein, der aus dieser Rebsorte produziert wird, ist der Rotwein Montepulciano d’Abruzzo – in den Abruzzen wächst Montepulciano in mehr als 50 Prozent aller Weinberge. Fast die komplette Rebfläche von derzeit 33'000 Hektar befindet sich in Italien; in kleinem Umfang wird Montepulciano auch Argentinien, Australien und den USA angebaut.

Die Weine aus der spät reifenden Sorte Montepulciano sind farbintensiv, samtig und vollmundig, besitzen einen hohen Extrakt, viel Körper und eher wenig Säure. Während Montepulciano in den Abruzzen meist reinsortig vinifiziert wird, nutzt man die Sorte in anderen Regionen aufgrund ihrer tiefen Farbe häufig für Cuvées mit helleren Rebsorten. Die meisten Weine sind in der Regel früh trinkreif; daneben gibt es aber auch im Holzfass gereiften Montepulciano aus privilegierten Lagen, der gut für die Lagerung geeignet ist. Je nach Ausbau passen Weine aus Montepulciano zu kalten Platten, luftgetrockneter Salami, Pizza, herzhaften Auflauf- oder Pastagerichten sowie Fleisch vom Grill.

Gelegentlich wird die Rebsorte Montepulciano mit der toskanischen Stadt Montepulciano beziehungsweise den dort erzeugten Weinen Rosso di Montepulciano oder Vino Nobile di Montepulciano verwechselt. Jedoch wächst weder die Sorte Montepulciano in der Toskana, noch werden die Weine aus der Gemeinde Montepulciano aus dieser Rebsorte produziert. Hauptrebsorte von Rosso und Vino Nobile di Montepulciano ist immer die Sangiovese.

Entdecken Sie jetzt unser Montepulciano-Sortiment.

...
mehr lesen