40%

2017 Torralbenc tinto VT Menorca Bodegas Torralbenc

Sonderangebot CHF 17.00 Normalpreis CHF 28.50
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 22.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Neues Boutique-Weingut aus Menorca

Produktbeschreibung

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1015817075C6100
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Rebsorte(n) 62% Merlot, 38% Syrah
Trinkreife Jetzt bis 2030
Herkunftsland Spanien
Region Balearen
Subregion Menorca
Produzent Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Ausbau 7 Monate im Barrique
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Lagerfähige Rotweine

Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.

Alle Produkte von Bodegas Torralbenc Vell S.L.U. ›
Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Den ersten Wein produzierte Torralbenc 2016. Der erste Jahrgang zeigte bereits das beste aus der großartigen Erde und dem besten Licht Menorcas auf – er schöpfte das ganze Potenzial der Trauben des Terroirs. Die Bodega Torralbenc entstand vor wenigen Jahren aus dem Erbe eines traditionellen menorquienischen Anwesens, welches saniert wurde und somit sein neues Wesen erhielt. Der Respekt vor dem kulturellen Erbe und der Umwelt sowie die Hoffnung, ein fremdes Land zu entdecken und zu bearbeiten, waren die Beweggründe der Eröffnung der Bodega.

Bestes Terroir Menorcas

Von dem alten Haus, den Ruinen und dem kargen Land war nichts mehr übrig. Das Projekt startete 2011, als das Rehabilitationsprojekt begann. Der Weinkeller musste etwas länger warten, aber nach verschiedenen Plantagenphasen zählt er heute 14 Hektar, die der Traubenproduktion gewidmet sind. Im Jahr 2010 tritt José Ramón Lissarrague in das Team ein.

Die Anwendung seiner Methoden war entscheidend, um die Qualität zu gewährleisten, die die Bodega für ihren Wein suchten. Nach mehr als einem Jahrzehnt harter Arbeit und großer Hoffnung und Hingabe produzierte der Weinkeller von Torralbenc 2016 seinen ersten Wein, den ersten Jahrgang von vielen.

Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Ctra. Maó – Cala’n Porter, Km.10
07730 Alaior, Menorca
Spanien
Tel. +34 660 806 145

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Winterthur
052 203 63 60

Merlot

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Merlot – samtig und geschmeidig

Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und derCabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft der Merlot-Traube ist – wie bei vielen anderen Rebsorten auch – unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux-Region zurückverfolgen, wo die Merlot-Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort «merle» abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln, entweder aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung zu verdanken.

...
mehr lesen

Syrah

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Syrah – weltweit begehrt

Die Rebsorte, dessen Anbau Mitte des letztens Jahrhunderts beinahe zum Erliegen gekommen wäre, gehört heute – zum Glück – zu den meist angebauten und edelsten Sorten weltweit. Entstanden ist die Syrah wahrscheinlich vor über 6'000 Jahren in Persien aus einer Kreuzung der Rebsorten Mondeuse Blanche und Dureza. Die Vinifizierung von Rotwein aus Syrah wurde allerdings das erste Mal im Mittelalter im französischen Rhônetal urkundlich erwähnt.

Mittlerweile ist das Rhônetal auch das Hauptanbaugebiet der Syrah. In den 50er Jahren lag die Anbaufläche der Rebsorte in ihrem Heimatland allerdings nur noch bei 2000 Hektar. Heute ist die Syrah weltweit zuhause und wird auf über 180'000 Hektar Rebfläche kultiviert. Sie gehört zu den Cépages Nobles und ist vor allem auch in der Neuen Welt – wo sie Shiraz genannt wird – eine beliebte Rotwein-Rebsorte.

...
mehr lesen