2018 Gorka Izagirre blanco Txakoli de Bizkaia DO Bodegas Gorka Izagirre

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 18.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 24.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen
      Der frische Weiße hat den typischen baskischen Txakoli-Weinstil in einer weiterentwickelten, eleganten Ausprägung. Ein Klassiker aus dem Baskenland, mit Frische aber auch Körper. Übrigens ist der Neffe von Winzer Gorka Izagirre der mit 3 Michelin- Sternen ausgezeichnete Starkoch Eneko Atxa. In dessen Restaurant gibt es natürlich die Weine seines Onkels. Foodpairing auf hohem Niveau.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Leuchtendes Gelb mit goldenem Schimmer. Weisser Pfirsich und Birnenblüten in der honigartigen Nase, auch weisse Johannisbeeren und dezente Holunderblüten. Tänzerischer Auftakt mit verführerischer Harmonie zwischen zitrusartiger Frische und honigartiger Süsse, viel gelbe Frucht an Ananas und Mirabellen erinnernd, feine Exotik schwingt mit, zartcremig und herrlich fruchtig bis am Schluss.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1015418075C6100
      Alkoholgehalt 12.5% vol.
      Rebsorte(n) 50% Hondarribi Zuri, 50% Hondarribi Zerratia
      Trinkreife Jetzt bis 2025
      Herkunftsland Spanien
      Region Baskenland
      Produzent Gorka Izagirre
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Allergene Enthält Sulfite
      Kategorie Frische, fruchtige Weissweine

      Gorka Izagirre

      Alle Produkte von Gorka Izagirre ›
      Gorka Izagirre

      Das Potential des Baskenlandes

      Sein Weingut hat der leidenschaftliche baskische Winzer Gorka Izagirre in den 1990er-Jahren gegründet, um den Weinbau seiner Region wieder zu beleben und das große Potential der Weinberge sowie der autochthonen Rebsorten Hondarrabi Zuri und Hondarrabi Zerratia endlich voll auszuschöpfen.

      Atlantisch geprägtes Mikroklima

      Das Weingut von Gorka Izagirre liegt im Anbaugebiet Bizkaiko Txakolina, das unweit der Städte Bilbao und Santander am Golf von Biskaya liegt und derzeit 40 Hektar Rebfläche umfasst, die sich auf viele kleine und mühsam zu bearbeitende Parzellen an steilen Berghängen verteilt. Die Weinberge sind nach Südosten ausgerichtet sind, sodass die Trauben bereits von der Morgensonne profitieren, während das kühle, atlantisch geprägte Klima stets für gut durchlüftete Weinberge sowie kleine, konzentrierte und langsam gereifte Trauben sorgt, die den Weinen ihre eigenständige Identität verleihen. Die Ernte erfolgt meist erst im Oktober und ausschliesslich von Hand – niedrige Erträge ermöglichen eine optimale Reifung der Früchte und schaffen die Voraussetzung für lebendige und fein strukturierte Weine. Der Weinkeller von Gorka Izagirre ist nach modernsten önologischen Erkenntnissen ausgestattet und bietet perfekte Voraussetzungen für Gorka Izagirres Sohn José Ramón Calvo, der mittlerweile im Keller Regie führt und jede Rebsorte sowie jede Parzelle in einem separaten Edelstahltank vinifiziert, um dadurch den singulären Charakter von Lage und Sorte ideal zur Geltung zu bringen.

      Txakoli ist baskisches Lebensgefühl pur

      Die typische Weissweinspezialität des Anbaugebietes heisst Txakoli und ist ein wunderbar frischer Klassiker, der reichlich baskisches Lebensgefühl transportiert und vielerlei kulinarische Köstlichkeiten erstklassig begleitet – bodenständiges Fingerfood im Stile von Oliven und Salzmandeln schmecken dazu ebenso gut wie spanische Käse- und Schinkenspezialitäten oder aber Fisch und Meeresfrüchte. Doch auch zur Gourmetküche macht Txakoli eine exzellente Figur – passenderweise ist der Neffe des Winzers ein mit 3 Michelin-Sternen dekorierter Starkoch, der im zum Weingut gehörenden Restaurant finessenreiche Gerichte zubereitet, mit denen die Weine von Gorka Izagirre ebenfalls perfekt harmonieren. Während die Rebsorte Hondarrabi Zuri frische Frucht und saftige Kraft in den Txakoli einbringt, sorgt die Sorte Hondarrabi Zerratia – die im Südwesten Frankreichs unter dem Namen Petit Courbu bekannt ist – für aromatische Komplexität mit duftigen Noten von weissen Blüten sowie eine delikate mineralische Eleganz.

      Gorka Izagirre
      Barrio Legina s/n
      48195 Larrabetzu
      Spanien
      Tel. +34 946 74 27 06

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Zollikon
      044 391 47 77
      Mövenpick Wein Zug
      041 760 96 50

      Hondarribi Zuri

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Hondarribi Zuri

      Hondarribi Zuri ist eine autochthone, spanische Weissweinrebe aus dem Baskenland, die auf etwas mehr als 600 Hektar kultiviert wird. Benannt ist sie nach der Stadt Hondarribia, die im Nordosten der Region gelegen ist. Der beliebteste weisse Regionalwein des Baskenlandes heisst Txakoli und wird oft reinsortig aus Hondarribi Zuri gekeltert, häufig aber auch als Cuvée mit der Rebsorte Hondarribi Zerratia abgefüllt; daneben wird Hondarribi Zuri gelegentlich auch mit internationalen Varietäten wie Sauvignon Blanc und Chardonnay kombiniert.

      Hondarribi Zuri bringt leichte, frische und animierende Weine mit floralem Charakter, ausgeprägter Zitrusnote und feinem Kräuteraroma hervor, die sich insbesondere durch ihre prägnante Säure auszeichnen. Weissweine aus Hondarribi Zuri sind in der Regel schlank und trocken, manchmal moussieren sie leicht, besitzen meist wenig Alkohol und weisen oftmals auch einen leicht salzigen Geschmack auf. In der Regel werden Weine aus Hondarribi Zuri jung getrunken und eignen sich hervorragend als Aperitif oder zu einer Vielzahl von Tapas.

      Entdecken Sie jetzt unsere Hondarribi Zuri Weissweine.

      ...
      mehr lesen

      Hondarribi Zerratia

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Hondarribi Zerratia / Petit Courbu

      Hondarribi Zerratia ist die baskische Bezeichnung für die alte, französische Weissweinrebsorte Petit Courbu, deren Ursprung im Südwesten Frankreichs liegt. Petit Courbu war um die Mitte des 20. Jahrhunderts herum fast vollständig aus den französischen Weingärten verschwunden, erfährt aber seit einigen Jahren eine Renaissance, denn es liegt gegenwärtig im Trend, wertvolle, traditionelle Sorten zu rekultivieren. Wieviel Anbaufläche aktuell tatsächlich mit Petit Courbu respektive Hondarribi Zerratia bepflanzt sind, ist unklar – die Angaben schwanken zwischen nur 1 oder aber immerhin 100 Hektar.

      Je nach Anbaugebiet können aus Petit Courbu trockene oder süsse Weine gekeltert werden; häufig wird die Rebsorte dabei mit anderen Sorten kombiniert. Beliebte Cuvéepartner sind in Frankreich, wo die Sorte für verschiedene Weissweine der Gascogne – Jurancon, Irouleguy, Pacherenc-du-Vic-Bilh und Saint Mont – zugelassen ist, die Rebsorten Gros Manseng und Petit Manseng, Arrufiac oder neuerdings auch Sauvignon Blanc. In Spanien wird Hondarribi Zerratia in den drei Anbaugebieten für den beliebten baskischen Regionalwein Txakoli kultiviert und dabei oft mit der Sorte Hondarribi Zuri kombiniert.

      Die spät reifende Rebsorte ist anfällig für Botrytis und erbringt sehr geringe, aber qualitativ ausgesprochen hochwertige Erträge. Weine aus Petit Courbu sind fein und blumig, mit intensiven Aromen von reifen Zitronen und Honig. In der Regel werden die Weine jung getrunken und eignen sich herrlich als Aperitif oder zu Fisch und Meeresfrüchten.

      Entdecken Sie hier unsere Hondarribi Zerratia Weissweine.

      ...
      mehr lesen