2018 Ribera del Duero DO Michel Rolland & Javier Galarreta Bodegas y Viñedos Valtravieso S.L.

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 23.80
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 31.73 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Spaniens Moderne trifft Frankreichs Klassik

      Merlot-Papst Michel Rolland hat seinen Spanien-Traum verwirklicht. Der gefeierte Starönologe aus dem Bordeaux, zeigt mit diesem Wein wieder einmal seine Leidenschaft und sein ganzes Können. Zusammen mit Winzer Javier Galarreta hat er einen runden, dichten und weichen Ribera del Duero mit 8 Monaten Barriquereife aus der Taufe gehoben. Ein Rotwein zum Genuss für jeden Tag.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Sattes Purpur mit undurchlässiger Mitte. Schwarze Kirschen und Pflaumen in der ansprechenden Nase. Bitterzarte Schokolade und etwas eingelegte Kirsche sowie süsser Pfeifentabak. Toller Gaumenfluss mit feiner Textur und viel saftiger Frucht. Unverkennbare Ribera-Fülle die enormen Trinkspass bietet.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0746618075C6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 85% Tempranillo, 15% Merlot
      Trinkreife Jetzt bis 2030
      Passt zu Hervorragender Begleiter zu Grilladen, Spanferkel und Hackfleischbällchen. Ebenso passend zu verschiedenen Käsesorten oder auch Poulet.
      Herkunftsland Spanien
      Region Ribera del Duero
      Produzent Rolland & Galarreta
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau 12 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Rolland & Galarreta

      Alle Produkte von Rolland & Galarreta ›
      Rolland & Galarreta
      Unter der Leitung des Star-Önologen Michel Rolland und des Weinunternehmers Javier Galarreta sind unvergleichliche Weiß- und Rotweine entstanden, die das Terroir der spanischen Anbauregionen Rueda, Rioja und Ribera del Duero widerspiegeln.
      „Frankreich trifft Spanien“ ist der Titel eines Projektes, das von dem französischen Star-Önologen Michel Rolland und dem spanischen Weinunternehmer Javier Galarreta geleitet wurde. Gemeinsam verfolgten die versierten Weinkenner das Ziel, Weine zu kreieren, die beide Weinkulturen vereinen. Michel Rolland, einer der einflussreichsten und besten Weinhersteller der Welt, gilt wahrlich als Meister der französischen Weinproduktion, während Javier Galarreta die Weine zu vermarkten weiß. Rolland und Galarreta sind zwei Ikonen, die das außergewöhnliche Terroir Spaniens schätzen, weshalb die Trauben, die sie für die Herstellung ihrer Weinlinie bevorzugten, aus den besten Anbauregionen Spaniens stammten.
      Rolland & Galarreta
      Dato 38
      01005 Vitoria
      Spanien
      Tel. +34 945 158 282

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

      Tempranillo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Tempranillo - eleganter Spanier

      Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf den Cabernet Sauvignon bezeichnet. Der Tempranillo ist die wichtigste spanische Rotweinsorte und zählt mit rund 180.000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da der Tempranillo eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird er vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in den spanischen Regionen Ribera del Duero, La Mancha und Penedès ist diese Rotwein Rebsorte vertreten. Der Tempranillo hat viele Namen, so wird er in der Ribera del Duero zum Beispiel als Tinto del País oder Tinto Fino bezeichnet. In La Mancha ist die Rebsorte eher als Cencibel bekannt.

      Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tempranillo. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

      ...
      mehr lesen

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen