36%

2018 Torralbenc blanco VT Illes Baleares Bodegas Torralbenc

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
Sonderangebot CHF 17.00 Normalpreis CHF 26.50
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 22.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Leuchtendes Gelb mit goldener Mitte. Weisser Pfirsich und Aprikosen in der honigbetonten Nase, auch Quitte und Mirabellen dahinter. Cremig-weicher Gaumen mit betörender Fülle und zitrusartiger Frische zugleich, viel gelbe Frucht und nun auch Williamsbirnen sowie Traubengelee, im Finale von zarter Mineralik begleitet.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1015918075C6100
Alkoholgehalt 13.0% vol.
Rebsorte(n) 44% Parellada, 32% Sauvignon Blanc, 17% Viognier, 7% Chardonnay
Trinkreife Jetzt bis 2027
Herkunftsland Spanien
Region Balearen
Produzent Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Ausbau 10 Monate im Stahltank
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Komplexe und grosse Weissweine

Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.

Alle Produkte von Bodegas Torralbenc Vell S.L.U. ›
Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Den ersten Wein produzierte Torralbenc 2016. Der erste Jahrgang zeigte bereits das beste aus der großartigen Erde und dem besten Licht Menorcas auf – er schöpfte das ganze Potenzial der Trauben des Terroirs. Die Bodega Torralbenc entstand vor wenigen Jahren aus dem Erbe eines traditionellen menorquienischen Anwesens, welches saniert wurde und somit sein neues Wesen erhielt. Der Respekt vor dem kulturellen Erbe und der Umwelt sowie die Hoffnung, ein fremdes Land zu entdecken und zu bearbeiten, waren die Beweggründe der Eröffnung der Bodega.

Bestes Terroir Menorcas

Von dem alten Haus, den Ruinen und dem kargen Land war nichts mehr übrig. Das Projekt startete 2011, als das Rehabilitationsprojekt begann. Der Weinkeller musste etwas länger warten, aber nach verschiedenen Plantagenphasen zählt er heute 14 Hektar, die der Traubenproduktion gewidmet sind. Im Jahr 2010 tritt José Ramón Lissarrague in das Team ein.

Die Anwendung seiner Methoden war entscheidend, um die Qualität zu gewährleisten, die die Bodega für ihren Wein suchten. Nach mehr als einem Jahrzehnt harter Arbeit und großer Hoffnung und Hingabe produzierte der Weinkeller von Torralbenc 2016 seinen ersten Wein, den ersten Jahrgang von vielen.

Bodegas Torralbenc Vell S.L.U.
Ctra. Maó – Cala’n Porter, Km.10
07730 Alaior, Menorca
Spanien
Tel. +34 660 806 145

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Emmen
041 501 42 84
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Heimberg, Thun
033 437 13 04
Mövenpick Wein Luzern
041 458 10 00
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50

Parellada

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Parellada

Die weisse Rebsorte Parellada stammt aus Spanien, wo sie aktuell auf etwa 7'000 Hektar wächst. Hauptsächlich wird Parellada in der katalanischen Appellation Penedès angebaut, wo sie neben den Sorten Macabeo und Xarel-Lo ein wichtiger Bestandteil des nach der Champagnermethode hergestellten Schaumweines Cava ist.

Die besten Ergebnisse liefert die Rebsorte in höheren Lagen, wo die Böden weniger fruchtbar sind und die Temperaturen etwas niedriger ausfallen. Durch das kühlere Klima ist der Säuregehalt der Trauben höher, was der Erzeugung von Schaumwein generell entgegenkommt.

Daneben werden aus den spät reifenden Parellada-Trauben auch sortenreine Weissweine oder Cuvées mit Chardonnay und Sauvignon Blanc gekeltert. Weine aus Parellada sind in der Regel leicht und frisch mit blumigen Noten und Apfelaromen sowie einer guten Säure.

Sowohl die Cavas wie auch die trockenen Weissweine werden in der Regel jung getrunken und eignen sich exzellent als Aperitif, zu Tapas oder frittierten Speisen.

Entdecken Sie unser vielfältiges Sortiment an erstklassigen Weissweinen.

...
mehr lesen

Sauvignon Blanc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Sauvignon Blanc – die aromatische Trendsorte

Sauvignon Blanc liegt im Trend und schwimmt seit Jahren auf einer absoluten Erfolgswelle.

 

Sauvignon Blanc ist eine weisse Aroma-Rebsorte mit globaler Verbreitung und grosser, internationaler Bedeutung – weltweit gehört Sauvignon Blanc zu den meist kultivierten Weisswein-Rebsorten. In den letzten Jahrzehnten hat Sauvignon Blanc die Gaumen unzähliger Weissweinfans mit ihrer intensiven Aromatik geradezu im Sturm erobert; keine andere weisse Sorte verkörpert die weltweit wachsende Nachfrage nach aromatischen und frischen Weissweinen besser. Während im Jahr 1980 nur knapp 10'000 Hektar Rebfläche mit Sauvignon Blanc bestockt waren, wächst die Rebsorte weltweit mittlerweile auf fast 120'000 Hektar.

...
mehr lesen

Viognier

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Viognier

Viognier ist eine französische Weissweinsorte, die überwiegend an der Rhône kultiviert wird. Die edelste Inkarnation aus Viognier-Trauben wird in der Appellation Condrieu produziert – in den Steillagen des Anbaugebietes entsteht ein aussergewöhnlich intensiver Weisswein. Viognier besitzt meist eine kräftige Farbe und ein prägnantes Geschmacksbild; besonders charakteristisch ist der blumige Duft, der an Aprikose, Pfirsich, Zitrusfrüchte und ausgeprägte Blütenaromen erinnert. Am Gaumen zeigen sich Weine aus Viognier typischerweise vollmundig, aromatisch und extraktreich, mit einer spannenden Verbindung von Cremigkeit und Frische.

Da die Erträge von Viognier generell niedrig sind, wurden nach der Reblauskrise am Ende des 19. Jahrhunderts viele schwer zu bearbeitende Steillagen nicht weiter kultiviert, sodass die Rebsorte zwischenzeitlich fast verschwunden war – im Jahr 1968 gab es nur noch 14 Hektar Rebfläche in Frankreich. Seit Mitte der 1980er-Jahre erleben die Rhôneweine ihre Renaissance und von diesem Neuanfang profitiert insbesondere auch die Rebsorte Viognier. Mittlerweile beträgt die weltweite Anbaufläche wieder über 16'000 Hektar, denn in vielen Weinbauländern rund um den Globus setzt man heute auf die einzigartige Aromatik der Rebsorte. Ausserhalb von Frankreich wird Viognier beispielsweise in Kalifornien, Australien, Chile und Südafrika angebaut, aber auch in der Schweiz und Deutschland sind kleine Flächen mit Viognier bestockt.

In der Regel können Weine aus Viognier-Trauben ihre aussergewöhnliche Qualität vor allem dann zeigen kann, wenn sie jung getrunken werden – einige, wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel. Als Essensbegleiter kann die Rebsorte ihren intensiven und körperreichen Charakter insbesondere zu hellem Fleisch mit gehaltvollen Saucen, gegrillten Garnelen mit Aioli oder zu asiatischer Küche perfekt entfalten.

Finden Sie hier den passenden Viognier zu Ihrem Anlass!

...
mehr lesen

Chardonnay

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Chardonnay - beliebtes Multitalent

...
mehr lesen