2019 Chenin Blanc Stellenbosch WO Rustenberg Wines

CHF 18.50
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 24.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Die Neuentdeckung aus Stellenbosch

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Leuchtendes Gelb. Offenes Bouquet mit getrockneten Kamillenblüten und Zitrusfrüchten, dahinter marokkanische Minze und zarter gelber Rosenduft. Am fülligen Gaumen mit reifer Extraktsüsse und kräftiger Statur. Im aromatischen Finale reife Ananas, Birnengelee und Schlüsselblumen.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1051519075C6100
Alkoholgehalt 13.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Chenin Blanc
Trinkreife Jetzt bis 2026
Herkunftsland Südafrika
Region Stellenbosch
Produzent Rustenberg
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
Ausbau 3 Monate im Stahltank
Weinbau Traditionell
Vegan Nein
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Frische, fruchtige Weissweine

Rustenberg

Alle Produkte von Rustenberg ›
Rustenberg

Wein aus Südafrika geniesst schon seit langer Zeit einen hervorragenden Ruf auf der ganzen Welt. Das Weingut Rustenberg ist nicht nur eine der ältesten und schönsten Farmen der Kapregion, sondern gehört auch zu den besten und bekanntesten Produzenten des Landes.

Das Anwesen des Weingutes befindet sich im Anbaugebiet Stellenbosch – geradezu malerisch am Fuss des majestätischen Simonsbergs in einer parkartigen Landschaft gelegen. Stellenbosch ist das wohl bekannteste Weingebiet Südafrikas und liegt etwa 50 Kilometer östlich von Kapstadt, am sogenannten Westkap. Stellenbosch bietet beste Bedingungen für den Weinbau – dafür sind nicht nur die fruchtbaren Täler verantwortlich, sondern auch das Klima und die hervorragende Lage, in der die Rustenberg-Trauben an heissen Tagen vom nah gelegenen Simonsberg beschattet und zudem durch die Nähe zur Meeresküste von der kühlenden Wirkung des Benguelastroms erfrischt werden. Durch die Wirkung des Stroms entsteht in Stellenbosch ein gemässigtes maritimes Klima, das prädestiniert ist für die Produktion von eleganten und fein würzigen Weinen.

Die Geschichte des südafrikanischen Vorzeigeguts

Das Weingut Rustenberg besteht bereits seit dem Jahr 1682 und blickt auf eine lange Geschichte mit viel Tradition zurück – der erste Beleg für einen Verkauf aus der Liegenschaft findet sich in Form einer Quittung für einen 1692 an eine Hebamme verkauften Weinbrand. Im Jahr 1941 erwarben Pamela und Peter Barlow das Weingut Rustenberg, das ihr Sohn Simon 1987 übernahm und mittlerweile mit seiner Frau Rozanne sowie seinem Sohn Murray führt. Während Simon Barlow für die Leitung des Familienweingutes und die Bearbeitung der Weingärten verantwortlich ist, sorgt Rozanne für die Pflege der Parkanlagen und Murray leitet als Kellermeister die Weinherstellung des Rustenbergs sowie das Marketing. Murray Barlow wurde bereits zweimal mit dem Preis "Young Winemaker of the Year Award" des Diner's Club ausgezeichnet. Murrays Frau Tammy trat 2015 ebenfalls in das Familienunternehmen ein und ist in verschiedene Funktionen tätig. Murrays und Tammys Sohn Thomas wurde 2018 geboren und zeigt bereits grosses Interesse für alles, was mit Traktoren, Ernte, Kühen und der Farm im Allgemeinen zu tun hat. 

Bei Rustenberg trifft Tradition auf Innovation

In den letzten Jahren wurde das Weingut Rustenberg aufwändig renoviert; dabei wurden die Gebäude sorgfältig restauriert und beherbergen heute modernste Kelleranlagen, die den alten Gemäuern mit grosser Liebe zum Detail angepasst wurden.

Bei der Ernte legen die Barlows grossen Wert auf die separate Vinifikation aller Traubenpartien, damit der Charakter jeder Parzelle des Rustenbergs perfekt herausgearbeitet werden kann. Die Weinlese erfolgt streng selektiv, ausschliesslich von Hand und in den kühlen Morgenstunden, um auch tatsächlich nur die am besten ausgereiften Trauben zu verarbeiten und die  Früchte frisch und knackig in den Weinkeller zu bringen. Hier werden die Weine von Murray und seinem Team mit grosser Sorgfalt ausgebaut. Das Ergebnis – die Rustenberg Weine – veranschaulichen in vorbildlicher Weise, wie traditionelle Methoden der Weinbereitung mit dem innovativen Stil der neuen Welt kombiniert werden können.

Ob der aromatische Sauvignon Blanc, die im Holzfass gereiften Chardonnays, die Bordeaux-Cuvée ‘John X. Merrimen’, der reinsortige Syrah im Rhone-Stil ‘Buzzard Kloof’ oder der Spitzen-Cabernet ‘Peter Barlow’ – die Weine des Vorzeigeweingutes Rustenberg sind von hervorragender Qualität und gehören in den Bewertungen des südafrikanischen Weinpapstes David Platter regelmässig zu den besten Weinen des Landes.

Rustenberg
P.O. Box 33
7599 Stellenbosch
Südafrika
Tel. +27 21 809 12 00

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Chenin Blanc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Chenin Blanc – Vielseitiger Klassiker

Chenin Blanc ist bekannt für qualitativ exzellente und aromatisch sehr charakteristische Weissweine, die sich durch ihren anmutigen Duft mit einer Fülle von fruchtigen, blumigen und honigartigen Noten sowie ihr lebhaftes Frucht-Säure-Spiel auszeichnen. Die in ihrer Heimat an der Loire häufig Pineau genannte Rebsorte Chenin Blanc stammt aus Frankreich – im 9. Jahrhundert soll sie bereits im Anbaugebiet Anjou kultiviert worden sein, von aus sie im 15. Jahrhundert in die Touraine gelangt sein soll. Die wuchskräftige Rebe treibt früh aus und reift spät – beides Eigenschaften, die sie für das kühle Loire-Tal geradezu prädestiniert. Inzwischen wird die Traubensorte weltweit auf etwas mehr als 30'000 Hektar angebaut.

Neben den traditionsreichen Rebflächen in Frankreich, wo Chenin Blanc heute auf knapp 10'000 Hektar Weinbergen wächst, ist die Sorte vor allem in Südafrika heimisch geworden – fast 20'000 Hektar Rebfläche Chenin Blanc gibt es hier.

Die bekanntesten Chenin Blancs kommen auch heute noch aus den Ursprungsregionen der Rebsorte – Saumur, Vouvray und Anjou lauten die Namen klassischer, französischer Chenin Blanc-Appellationen. Doch seit einigen Jahren verbessert sich die Qualität der Chenin Blancs aus Südafrika stetig – alte Reben erbringen in guten Lagen erstklassige, trockene Weissweine mit viel Charakter, die stets auch eine ausdrucksstarke Säure sowie eine interessante Frucht besitzen.

Niedrige Erträge sowie das Zusammenspiel von Klima und Boden spielen eine elementare Rolle für die Qualität der Trauben und den ausgeprägten Sortencharakter der Chenin Blanc-Weine. Besonders bemerkenswert ist dabei die Vielseitigkeit von Chenin Blanc, denn aus der Rebsorte können ganz unterschiedliche Weintypen entstehen. Je nach Weinbergslage und Interpretation des Winzers reicht das Spektrum vom leichten, blumigen Weisswein mit hoher Säure bis zum komplexen Gewächs mit grosser, aromatischer Tiefe. Ebenso ist Chenin Blanc in der Lage, charaktervolle Schaumweine oder – da die Rebsorte ausserordentlich anfällig für die Edelfäule Botrytis ist – exzellente, langlebige Süssweine hervorzubringen.

Unabhängig davon, ob Alte oder Neue Welt, ob im Stahltank oder im Holzfass ausgebaut, ob schäumend, trocken, halbtrocken oder süss – Chenin Blanc ist die französische Alternative zu deutschem Riesling; gute Chenin Blancs gehören zu den feinsten und charakteristischsten Weissweinen der Welt. Mit einer ungemein breiten Geschmackspalette passt Chenin Blanc als kulinarisch vielseitiges Allroundtalent zu einer grossen Anzahl von Gerichten – von Austern und Meeresfrüchten über gegrillten Fisch, Geflügel und Gemüseaufläufen bis hin zu Desserts oder Blauschimmelkäse.

Probieren Sie es selbst und stöbern Sie durch unser abwechslungsreiches Sortiment.

...
mehr lesen