2020 Cala Reale Vermentino di Sardegna DOC Sella & Mosca

CHF 17.80
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 23.73 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Raffiniert und sortentypisch

Strahlendes Goldgelb, leicht grünliche Akzente. Eine faszinierende Vermentino-Nase, die Noten nach Orangenblüten, Pfirsich und Zitronenminze offenbart, auch weisser Pfeffer manifestiert sich. Angenehm weicher Auftakt, abgelöst von einer konzentrierten, crèmig fliessenden Frucht, nun auch geröstete Mandeln und gelbe Steinfrucht, dahinter ein Hauch Limette; elegant und fein texturiert, mittellanges, leicht salziges Finale.

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Leuchtendes Goldgelb. Eine faszinierende, sehr typische Vermentino-Nase, die Noten nach Orangenblüten, Pfirsich und Zitronenminze offenbart, auch weisser Pfeffer und eine Spur Verbena. Angenehm weicher Auftakt, abgelöst von einer konzentrierten, crèmig fliessenden Frucht, nun auch geröstete Mandeln und gelbe Steinfrucht, dahinter ein Hauch Limette; elegant und fein texturiert, mittellanges, leicht salziges Finale mit einer zauberhaften Mineralität.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1015320075C6100
Alkoholgehalt 12.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Vermentino
Trinkreife Jetzt bis 2025
Herkunftsland Italien
Region Sardinien
Produzent Sella & Mosca
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Ausbau im Stahltank
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Komplexe und grosse Weissweine

Sella & Mosca

Alle Produkte von Sella & Mosca ›
Sella & Mosca
Gegründet wurde das Weingut Sella & Mosca im Jahre 1899 von zwei Piemontesern, dem Ingenieur Emilio Sella und dem Rechtsanwalt Edgardo Mosca, die ursprünglich nur zum Jagen nach Sardinien gekommen waren, aber schon damals das grosse Potential der italienischen Mittelmeerinsel erkannten. In seiner mittlerweile mehr als hundertjährigen Geschichte hat das Traditionsgut die qualitative Entwicklung des Weinbaus auf Sardinien massgeblich mitgeprägt. Heute zählt Sella & Mosca nicht nur zu den bedeutendsten Weinproduzenten Sardiniens, sondern zu den renommiertesten Erzeugern ganz Italiens.

Sella & Mosca zählt zu den bekanntesten Produzenten Italiens

Die Weinberge von Sella & Mosca, die sich auf die Appellationen DOC Alghero, DOCG Gallura und DOC Sulcis verteilen, umfassen heute mehr als 500 Hektar Rebfläche. Die nährstoffreichen, sehr steinigen Böden aus Kalk, Ton und Sand begünstigen ebenso wie das milde Mittelmeerklima ein optimales Wachstum der Rebstöcke. Damit die Trauben der intensiven Sonneneinstrahlung nicht allzu stark ausgesetzt sind, werden die Rebe zu grossen Teilen noch im klassischen Pergolasystem erzogen, sodass die Früchte unter dem Schattendach der Blätter gleichmässig heranreifen können. Auch sonst setzt man bei Sella & Mosca oft auf traditionelle Verfahren, beispielsweise findet die Lese in den besten Lagen mit hohem Personaleinsatz stets nur von Hand statt. Wo es möglich ist, nutzt das Weingut aber auch den technologischen Fortschritt: Deshalb ist nicht nur die moderne Kellereianlage absolut state-of-the art, sondern werden auch die Trauben für die Basisweine, die von Weinbergen in der Ebene stammen, mechanisch geerntet.

Weine mit mediterranem Charakter

Um die Biodiversität in den Weingärten zu schützen, wachsen unmittelbar neben den Rebstöcken zahlreiche mediterrane Pflanzen wie Oleander, Palmen, Strandkiefern und Eukalyptusbäume, die mit ihrem intensiven Duft subtil das Aromenspiel der Trauben beeinflussen. Während für die Weissweine vor allem die Rebsorte Vermentino einen hohen Stellenwert besitzt, ist Cannonau die wichtigste, rote Varietät in den Weinbergen von Sella & Mosca. Aus dieser Rebsorte entstehen elegante Rotweine mit sehr eigenständiger Persönlichkeit, viel mediterraner Würze und äusserst feiner Struktur – authentische Gewächse, die ihre ausgeprägte lokale Identität stets mit internationaler Klasse verbinden. Während die Weiss- und Roséweine die Vinifikation im Edelstahl absolvieren, werden die Rotweine bis zu ihrer perfekten Reife im historischen Gewölbe aus dem Jahr 1903 in neuen und gebrauchten Barriques ausgebaut.

Wer für einen Urlaub auf Sardinien weilt, sollte sich bei dieser Gelegenheit eine Besichtigung des Weinguts und des betriebseigenen Museums keinesfalls entgehen lassen: Zahlreiche Dokumente und historische Fundstücke, die bei Ausgrabungen in den Weinbergen entdeckt wurden, erzählen von der reichen Geschichte der wunderschönen Mittelmeerinsel.

Sella & Mosca
1 Piani
07041 Alghero (Sassari)
Italien
Tel. +390 799 97700

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Wettingen
056 426 18 88
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50

Vermentino

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Vermentino

Vermentino ist eine alte Weissweinsorte, die ihren Ursprung wahrscheinlich in Italien hat; zumindest stammt die erste namentliche Erwähnung der Rebsorte in der Mitte des 17. Jahrhunderts aus dem Piemont.

Der weltweite Vermentino-Bestand liegt aktuell bei circa 11'500 Hektar – Tendenz steigend, denn die Sorte erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ihre grösste Verbreitung besitzt die Sorte gegenwärtig in Frankreich, wo sie unter dem Namen Rolle bekannt ist und ausser in der Provence und auf der Insel Korsika, vor allem im Languedoc-Roussillon angebaut wird. Auf nahezu ähnlich grosser Fläche wird Vermentino in Italien kultiviert, wo die Sorte im Piemont und in der Toskana, vor allem aber in Ligurien und auf Sardinien wächst. Kleinere Vermentino-Bestände finden sich ausserdem in den USA, Australien und Brasilien.

...
mehr lesen