Bio

      2020 Le G de Château Guiraud Bordeaux Blanc Sec AOC (Bio)

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 17.50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 23.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Darf bei Ihrem nächsten Apéro nicht fehlen!

      Dieser trockene weisse Bordeaux mit Biostatus kommt vom südlichen Nachbarn des legendären Château d’Yquem und reifte etwa 9 Monate in den Eichenfässern, in denen zuvor der Premier Cru des Hauses ausgebaut wurde. Genial zu edlem Fisch.

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0719720075C6000
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Rebsorte(n) 50% Sauvignon Blanc, 50% Sémillon
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Spargelgerichten, Fisch- und Hummerterrinen, Krusentieren und Oliven. Ebenso hervorragend als Apéro und zu Frisch- und Ziegenkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion Bordeaux, Bordeaux Supérieur
      Produzent Château Guiraud
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Ausbau in Barrique
      Weinbau Bio
      Vegan Ja
      Kategorie Frische, fruchtige Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château Guiraud

      Alle Produkte von Château Guiraud ›
      Château Guiraud
      Sauternes ist eine französische Weinbauregion, in der die edelsüßen Weißweine zu Hause sind. Im Herzen dieser friedvollen Landschaft, die der berühmten Weinregion Bordeaux angehört, liegt das Château Guiraud, dessen Gebäude und Weinberge sich auf einer Fläche von 128 Hektar erstrecken. Das Château Guiraud gilt als perfekter Rückzugsort für diejenigen, die dem Alltag entfliehen, Kraft tanken und erlesene Weißweine verkosten wollen. Das Château Guiraud, das sich in Sauternes, in der Appellation d’Origine Contrôlée Sauternes, befindet, zählt zu den schönsten Weingütern Frankreichs. Allein schon die Anfahrt ist ein Hochgenuss, wenn üppige Weinreben und wilde Gräser sich zu vereinen scheinen. Eine Schatten spendende Platanenallee führt zu einem stattlichen Anwesen, das von Weinbergen und dichten Wäldern gesäumt wird. An diesem friedvollen Ort scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.
      Wann das Château Guiraud gegründet wurde, ist bis heute unklar. Als das Weingut am 22. Februar 1766 von dem französischen Händler Pierre Guiraud gekauft wurde, war es vielmehr als „Adelshaus von Bayle“ bekannt. Als Pierre Guiraud verstarb, wurde das Weingut von dessen Sohn und Enkelsohn weitergeführt. Ansehen und Qualität der Weine hatten sich im Laufe der Zeit stetig verbessert, sodass dem Weingut die Klassifizierung „Premier Cru Classé“ verliehen wurde. Heute wird das Château Guiraud von Robert Peugeot, Olivier Bernard, Stephan von Neipperg und Xavier Planty geführt, die die Leidenschaft für erlesene Weine teilen. Die gesamte Rebfläche des Anwesens beläuft sich auf 100 Hektar. Rund 65 Prozent der Weinberge sind mit der Rebsorte Cabernet Sauvignon bestockt. 35 Prozent entfällt hingegen auf die Weißweinsorte Sauvignon Blanc. Ein ausgewogenes ökologisches Gleichgewicht ist zwingend notwendig, damit hochqualitative Weine entstehen können, die frei von Zusatzstoffen und Pestiziden sind. Aus diesem Grund werden ganz bewusst Hecken und Gräser gesetzt, die dem Schutz der Rebstöcke dienen. Da die unteren Schichten der sandigen Böden aus Ton bestehen, sind Drainagen erforderlich, die das überschüssige Wasser ableiten, damit die Gefahr von Staunässe verhindert wird. Für den Geschmack der edelsüßen Weine ist die Edelfäule verantwortlich, die das Wasser der Trauben verdunsten lässt. Übrig bleiben die konzentrierten Fruchtaromen, die von einer prägnanten Süße getragen werden. Sobald die Trauben einen Alkoholgehalt von 20 Prozent besitzen, kann die Lese beginnen. Geerntet wird ausschließlich per Hand, um die schlechten Trauben, die die Qualität eines Weißweines herabsetzen würden, auszusortieren. Nachdem die Trauben verarbeitet und die Weine in traditionellen Eichenholzfässern ausgebaut wurden, kommen der „Château Guiraud 1er Grand Cru classé“, „Le Dauphin de Guiraud“ und der „G de Château Guiraud“ in den Handel.
      Château Guiraud
      33210 Sauternes
      Frankreich
      Tel. +33 556 76 61 01

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Bursins
      021 824 08 24
      Mövenpick Wein Crissier
      021 701 41 61
      Mövenpick Wein Fribourg
      026 466 24 21
      Mövenpick Wein Genf-Centre
      022 900 11 20
      Mövenpick Wein Genf-Meyrin
      022 782 65 72
      Mövenpick Wein Heimberg, Thun
      033 437 13 04
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
      044 220 47 48

      Sauvignon Blanc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Sauvignon Blanc - die aromatische Trendsorte

      Sauvignon Blanc liegt im Trend und schwimmt seit Jahren auf einer absoluten Erfolgswelle.

       

      Sauvignon Blanc ist eine weisse Aroma-Rebsorte mit globaler Verbreitung und grosser, internationaler Bedeutung – weltweit gehört Sauvignon Blanc zu den meist kultivierten Weisswein-Rebsorten. In den letzten Jahrzehnten hat Sauvignon Blanc die Gaumen unzähliger Weissweinfans mit seiner intensiven Aromatik geradezu im Sturm erobert; keine andere weisse Sorte verkörpert die weltweit wachsende Nachfrage nach aromatischen und frischen Weissweinen besser. Während im Jahr 1980 nur knapp 10'000 Hektar Rebfläche mit Sauvignon Blanc bestockt waren, wächst die Rebsorte weltweit mittlerweile auf fast 120'000 Hektar.

      ...
      mehr lesen

      Sémillon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Sémillon - süsse Exzellenz

      Sémillon ist eine weisse Rebsorte, die weltweit auf gut 22'000 Hektar kultiviert wird – mehr als 11'000 Hektar dieser Rebfläche befinden sich in Frankreich. Das Hauptverbreitungsgebiet der Sorte liegt im Anbaugebiet Bordeaux, wo die Sorte wahrscheinlich auch ihren Ursprung hat – bereits im 16. Jahrhundert wird Sémillon hier erwähnt. Weitere nennenswert grosse Rebflächen befinden sich vor allem außerhalb Europas in Chile, Argentinien, Südafrika oder Australien.

      ...
      mehr lesen