2020 Pessimist Paso Robles Daou Vineyards

CHF 35.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 46.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Produktbeschreibung

Tiefes Purpur mit opaker Mitte und zartem rubinrotem Rand. Betörendes Bouquet, warme Backpflaumen und eingelegte Korinthen, dahinter Schokofeigen und verführerischer Bakaratduft. Am molligen Gaumen mit crèmiger Textur, berauschende Extraktfülle, kakaoartiges Tanningerüst und mächtiger Körper. Im konzentrierten Finale explodiert der Blend: ein Korb mit blauen und schwarzen Beeren, dunkle Schokotrüffel, Cassislikör und dominikanischer Tabak.
Artikelnummer 1185620075C7100
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Rebsorte(n) 62% Petite Sirah, 18% Zinfandel, 17% Syrah, 3% Lagrein
Trinkreife Jetzt bis 2028
Herkunftsland USA
Region Kalifornien
Subregion Central Coast
Produzent Daou Vineyards
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Ausbau 10 Monate im Barrique
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Daou Vineyards

Alle Produkte von Daou Vineyards ›
Daou Vineyards
Aufgewachsen sind Georges und Daniel Daou in Beirut. Doch der Bürgerkrieg zwang die Familie, den Libanon zu verlassen und in Frankreich eine neue Heimat zu suchen, zunächst in Paris und dann in Südfrankreich. Hier entwickelte sich, umgeben von Weinbergen und jahrhundertelanger Tradition, ihre Leidenschaft für Wein, die einmal zur Bestimmung der beiden Brüder werden sollte. Als sich Georges und Daniel viele Jahre später auf die Suche nach dem Terroir ihrer Träume begaben, wo sie Weine nach ihrem Geschmack produzieren wollten, die mit den besten der Welt mithalten können, entdeckten sie im Jahr 2009 einen ganz besonderen Weinberg in Paso Robles und wussten sofort, dass dies der Ort ist, den sie sich immer vorgestellt hatten.

Der Daou Mountain

Dieser Weinberg – heute auch als Daou Mountain bekannt – befindet sich in der Sub-Appellation Adelaida District, einer zerklüfteten Küstenregion im nordwestlichen Teil von Paso Robles, nur rund 20 Kilometer vom Pazifik entfernt. Obwohl früher niemand an grosse Weine aus Paso Robles glaubte, gilt das Anbaugebiet, das auf halbem Weg zwischen Los Angeles und San Francisco liegt, heute als echter Geheimtipp. In den letzten Jahren haben die besten Terroirs der Region eine Reihe beeindruckender Weine mit üppiger Frucht hervorgebracht, die dank kühler Nachttemperaturen und der Nähe zum Ozean immer auch eine herrliche Frische besitzen.

Der Daou Mountain, auf dem die Rebstöcke in einer Höhenlage von knapp 700 Metern über dem Meeresspiegel wachsen, gehört zweifellos zu den privilegiertesten Lagen von Paso Robles: Während die kalkhaltigen Lehmböden dieses steilen Weinbergs, der teilweise mehr als 50 Prozent Steigung besitzt, stark denen von St-Emilion ähneln, ist das gemässigte Klima mit den optimalen Weinbaubedingungen von St. Helena im Napa Valley vergleichbar. Angebaut werden überwiegend die klassischen Bordeaux-Sorten, vor allem Cabernet Sauvignon, aber auch zahlreiche andere Varietäten wie Petite Sirah, Grenache, Zinfandel oder auch Chardonnay gedeihen hier prächtig.

Im Weinberg und im Weinkeller überlassen die Brüder nichts dem Zufall

Bei die Bewirtschaftung ihres Weinberges folgen Georges und Daniel von Beginn an ökologischen Prinzipien, damit auch kommende Generationen hier fruchtbare Erde inmitten von paradiesischer Natur vorfinden: Nachhaltige Praktiken wie Land-, Wildtier- und Wassermanagement sowie maximale Energieeffizienz, aber auch soziale Verantwortung und ethisches Wirtschaften gehören elementar zur Produktionsphilosophie der Gebrüder Daou.

Die besondere Akribie, die Daniel Daou beim Weinmachen auszeichnet, zeigt sich nicht nur bei der streng selektiven Ernte mit anschliessender Sortierung der Trauben, sondern auch an der aufwändigen Auswahl einer einheimischen Wildhefe, die er aus 100 verschiedenen, weinbergseigenen Hefestämmen isoliert hat, weil sie nachweislich Weine mit mehr Geschmack und geschmeidigerer Textur hervorbringt.

Für den Ausbau verwendet Daniel ausschliesslich erstklassige, französische Fässer aus seltener rosa Eiche, die eine extra dichte Maserung besitzt: Die Reifung in diesen Barriques lässt nicht nur die Aromen des Weins deutlich in den Vordergrund zu treten, sondern trägt mit subtiler Holzfasswürze auch wesentlich zu seiner Komplexität bei und rundet gleichzeitig die Tannine in hervorragender Weise ab.

Daou Vineyards
2777 Hidden Mountain Rd
93446 Paso Robles
Vereinigte Staaten
Tel. +1 805 226 5460

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (12er-Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Biel
032 342 09 14
Mövenpick Wein Bursins
021 824 08 24
Mövenpick Wein Crissier
021 701 41 61
Mövenpick Wein Fribourg
026 466 24 21
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Heimberg, Thun
033 437 13 04
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Luzern
041 458 10 00
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein Shoppyland
031 852 08 00
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Suhr
062 842 22 23
Mövenpick Wein Vaduz (FL)
00423 232 78 00
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Wettingen
056 426 18 88
Mövenpick Wein Winterthur
052 203 63 60
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Petite Sirah

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Petite Sirah (Petit Syrah)

Petite Syrah ist eine rote Rebsorte, die ursprünglich aus Frankreich stammt und auch unter der Bezeichnung Durif bekannt ist – benannt ist die Sorte nach dem französischen Landarzt Francois Durif, dem die Züchtung dieser Rebsorte zugeschrieben wird. Während in den USA meist noch die Bezeichnung Petite Sirah gebräuchlich ist, hat sich in einigen anderen Anbaugebieten das Synonym Durif in den letzten Jahren durchgesetzt – wohl auch, um gelegentliche Verwechslungen mit Syrah zu vermeiden, die durch die ebenfalls verbreitete Schreibweise Petite Syrah noch verstärkt werden.

...
mehr lesen

Zinfandel

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Zinfandel (Primitivo) – ertragreich & aromatisch

Zinfandel – in Italien Primitivo genannt – gehört zu den beliebtesten und am stärksten vertretenen Rebsorten in den USA. Lange Zeit wurde Zinfandel auch als Rebsorte amerikanischer Abstammung betrachtet, allerdings konnte der Ursprung der Rotwein-Rebsorte mittlerweile auf Kroatien zurückverfolgt werden. Das erste Mal schriftlich erfasst wurde der Zinfandel als Terminus «Primotivo»in Italien Mitte des 19. Jahrhunderts. Daher wird vermutet, dass der Zinfandel von italienischen Einwanderern nach Kalifornien gebracht wurde. Heute macht der Zinfandel ungefähr 10% (20'000 Hektar) der in Kalifornien angebauten Rebsorten aus und gehört zu den Aushängeschildern Kaliforniens.

Ausser in Kalifornien werden vor allem in der Region Apulien in Italien und in Kroatien Rotweine auf Primitivo-Basis vinifiziert. Diese Rebsorte fühlt sich in warmen aber nicht zu heissen Klimazonen am Wohlsten. Das Klima hat wie auch der Standort und das Alter der Rebstöcke einen starken Einfluss auf die Qualität und den Charakter der Zinfandel Rotweine. Daher variieren die Rotweine dieser Rebsorte stark im Geschmack. Beispielsweise weist der Zinfandel der im Napa Valley kultiviert wird Aromen von Pflaume und Vanille auf. Andersorts entstehen mit dem Zinfandel eher kräftige Rotweine mit vollem Körper oder leichte Rotweine, die an die Beaujolais erinnern.

...
mehr lesen

Syrah

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Syrah – weltweit begehrt

Die Rebsorte, dessen Anbau Mitte des letztens Jahrhunderts beinahe zum Erliegen gekommen wäre, gehört heute – zum Glück – zu den meist angebauten und edelsten Sorten weltweit. Entstanden ist die Syrah wahrscheinlich vor über 6'000 Jahren in Persien aus einer Kreuzung der Rebsorten Mondeuse Blanche und Dureza. Die Vinifizierung von Rotwein aus Syrah wurde allerdings das erste Mal im Mittelalter im französischen Rhônetal urkundlich erwähnt.

Mittlerweile ist das Rhônetal auch das Hauptanbaugebiet der Syrah. In den 50er Jahren lag die Anbaufläche der Rebsorte in ihrem Heimatland allerdings nur noch bei 2000 Hektar. Heute ist die Syrah weltweit zuhause und wird auf über 180'000 Hektar Rebfläche kultiviert. Sie gehört zu den Cépages Nobles und ist vor allem auch in der Neuen Welt – wo sie Shiraz genannt wird – eine beliebte Rotwein-Rebsorte.

...
mehr lesen

Lagrein

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Lagrein

Lagrein bringt dichte, farbintensive und körperreiche Weine mit Aromen von reifen Pflaumen und dunklen Beerenfrüchten hervor, die eine geschmeidige Gerbstoffstruktur besitzen und bestens für den Ausbau im Holzfass geeignet sind. Junge, fruchtbetonte Weine aus Lagrein passen hervorragend zu Südtiroler Schinken oder mittelkräftigem Bergkäse. Im Holzfass gereifte Weine sind oft gut lagerfähig und eignen sich als kulinarischer Begleiter exzellent zu Rindsfilet, Ragout, geschmorter Haxe oder Lammkotelett.

...
mehr lesen