2021 Chassagne-Montrachet AOC Grand Vin de Bourgogne SAS Marc Morey

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 85.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 113.33 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Produktbeschreibung

Alkoholgehalt 14.0% vol.
Ausbau im Barrique
Passt zu Hervorragend als Begleiter zu Ziegenkäse, Jambon persillé, Austern, Meeresfrüchten oder Croque Monsieur geeignet. Passt ausserdem auch sehr gut zu leichten Speisen wie Fisch, Krustentieren, weissem Fleisch, Geflügel, Gemüseaufläufen und gegrilltem Gemüse.
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 1464621075C6000

Das könnte Ihnen auch gefallen

Domaine Marc Morey

Alle Produkte von Domaine Marc Morey ›
Domaine Marc Morey
Das Familienweingut Marc Morey gehört zu den renommiertesten Erzeugern feiner Weiss- und Rotweine aus Chassagne-Montrachet. Dank des privilegierten Terroirs, extrem aufwändiger Arbeit im Weinberg, niedrigen Erträgen und viel Fingerspitzengefühl beim Ausbau der Weine entstehen hier Jahr für Jahr feine Pinot Noirs und grossartige Chardonnays, die zu den besten des Burgund zählen und darüber hinaus ein bemerkenswertes Genuss-Preis-Verhältnis besitzen.

Grossartiges Terroir in Chassagne-Montrachet

Das Anbaugebiet Burgund unterteilt sich in verschiedene Bereiche, von den die Côte d’Or sicher der bedeutendste ist – hier entstehen seit Jahrhunderten einzigartige Weine, die einen legendären Ruf besitzen. Die im Jahr 1919 gegründete Domaine Marc Morey liegt in der Nähe des herrlichen Städtchens Beaune im südlichen Teil der Côte d’Or, wo sich die 9 Hektar Rebfläche des Weinguts hauptsächlich auf erlesene Lagen direkt in Chassagne-Montrachet sowie einige ausgewählte Parzellen an der Côte de Beaune verteilen. Schon früh hat sich die Domaine Morey von einem traditionellen Traubenlieferanten zu einem der besten Weinroduzenten der Region entwickelt: Bereits 1930 füllte die Familie Morey ihre Weine selbst ab, was damals bei Weitem noch nicht üblich war, erweiterte den Weinbergsbesitz und bezog ein grösseres Gebäude mit neuem Fasskeller – wichtige Voraussetzungen für eine große Zukunft.

Konsequente Arbeit im Weinberg

Neben der Entknospung zur Reduzierung der Traubenerträge und dem Beschneiden der Laubwand zählt insbesondere auch die ganzjährige Bearbeitung der Böden zur konsequenten Pflege der Weingärten und garantiert Jahr für Jahr beste Fruchtqualität. Bei der Arbeit in den Reben spielt der Respekt vor der Umwelt bei jedem Arbeitsschritt eine elementare Rolle – seit vielen Jahren engagiert sich die Domaine für ein vernünftiges Weinbergsmanagment, bei dem die Behandlungen der Pflanzen nur bei absoluter Notwendigkeit durchgeführt werden.

Die Böden sind von Lehm und Kalkstein geprägt, doch je nach Parzelle variiert die Zusammensetzung deutlich, sodass auch die Charakteristik der Weine sehr stark davon beeinflusst wird: Während die kargeren, kalkigen Böden Weine mit grosser Spannung hervorbringen und die mineralischen Facetten besonders gut zur Geltung bringen, wachsen auf den lehmigeren Böden etwas üppigere Weine, die mehr Opulenz und Fülle zeigen.

Viel Fingerspitzengefühl im Weinkeller

Seit 2003 zeichnet Sabine Mollard, die Enkelin von Marc Morey, für die kunstvolle Vinifikation der Weine verantwortlich – neben einer langen Reifung auf der Feinhefe mit regelmässiger Batonnage gehört vor allem der perfekte Holzfasseinsatz zur Handschrift der passionierten Winzerin. Der Anteil neuer Fässer liegt bei maximal 30 Prozent, damit der individuelle Ausdruck des Terroirs umso deutlicher zur Geltung kommt. Weniger als die Hälfte der Weine wird in erstbelegtem Holz ausgebaut, damit stets die Parameter Finesse, Frische und Mineralität im Vordergrund stehen. Obwohl die Weine der Domaine schon jung gut zu trinken sind, zeigen sie sich gleichzeitig mit beachtlichem Potenzial und bereiten auch nach vielen Jahren Flaschenreife enormes Trinkvergnügen.

Domaine Marc Morey
Rue Charles Paquelin 3
21190 Chassagne Montrachet
Frankreich
Tel. +33 380 21 30 11

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität
Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

Chardonnay

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Chardonnay - beliebtes Multitalent

Die weisse Rebsorte Chardonnay ist weltweit verbreitet und besitzt grosse internationale Bedeutung. Dies ist nicht allein auf ihre geschmacklichen Qualitäten zurückzuführen, sondern auch auf die hohe Anpassungsfähigkeit der Rebsorte an verschiedenste Standortgegebenheiten. Gute Chardonnays gehören zu den besten Weissweinen der Welt – ganz unabhängig davon, ob sie aus dem Burgund, Graubünden oder dem Napa Valley stammen. Besonders gut angepasst hat sich Chardonnay an die kalkreichen Böden im gemässigten Klima des französischen Nordens, jedoch bringt die Rebsorte in vielen unterschiedlichen Terroirs der Welt sehr ansprechende Weinqualitäten hervor – Chardonnay wächst im Norden wie im Süden, in feuchten und trockenen, in kälteren und wärmeren Regionen. Als Ursprungsgebiet der Rebsorte Chardonnay gilt die Region Burgund, in der es eine gleichnamige Gemeinde gibt, der die Sorte wahrscheinlich auch ihren Namen verdankt. Weissweine aus aus den burgundischen Appellationen Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne oder Chablis gelten schon seit langer Zeit als Inbegriff exzellenter Chardonnays und gehören zu berühmtesten Weinen dieser Rebsorte.

...
mehr lesen