41%

      Bordeaux AOC Blanc Selected by Mövenpick Maison Sichel

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      Sonderangebot CHF 2.90 Normalpreis CHF 4.90
      25 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 11.60 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Toller Weisswein für jede Gelegenheit

      Dieser Wein sollte jung getrunken und zum Apéro oder als Begleiter von sommerlichen Speisen kühl serviert werden.

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 08141--025C8000
      Alkoholgehalt 12.5% vol.
      Rebsorte(n) 87% Sauvignon Blanc, 10% Sémillon, 3% Muscadelle
      Trinkreife Jung zu geniessen. Je nach Jahrgang 3-5 Jahre haltbar.
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Spargelgerichten, Fisch- und Hummerterrinen, Krusentieren und Oliven. Ebenso hervorragend als Apéro und zu Frisch- und Ziegenkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion Bordeaux, Bordeaux Supérieur
      Produzent Sichel
      Servier-Empfehlung Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Ausbau in Stahltank
      Weinbau Traditionell
      Allergene Enthält Sulfite
      Kategorie Frische, fruchtige Weissweine

      Sichel

      Alle Produkte von Sichel ›
      Sichel
      Maison Sichel ist sowohl ein Weingut als auch ein Familienunternehmen, das seit 1883 Bestand hat. Zu den Spitzenprodukten zählen zweifelsohne Rot- und Weißweine, die das Familienunternehmen mittlerweile in sechster Generation erzeugt. Im Herzen der berühmten Weinregion Bordeaux vermag das Weingut eine Weinvielfalt hervorzubringen, die die Qualität hiesiger Böden und das sonnenreiche Klima Südwestfrankreichs widerspiegelt. Maison Sichel ist eines der bekanntesten Weinhäuser Frankreichs, das 1883 in Bordeaux gegründet wurde. Ein Großteil der Familie besitzt deutsche Wurzeln, weshalb Hermann Sichel, ein Nachkomme des Familienunternehmens, ein Wein- und Spirituosenhandel in Deutschland eröffnete. Dieser Weinhandel hat sich nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit etabliert. Größter Abnehmer sind vor allem die USA, die Millionen Weinkisten jährlich beziehen.
      In Bordeaux, dem Gründungsort des Familienunternehmens, führen Allan, James, Benjamin, Charles und David Sichel die Arbeit ihrer Vorfahren fort, um die Traditionen und das Qualitätsbewusstsein des Weingutes aufrechtzuerhalten. Die lehm- und kieshaltigen Böden der Weinbauregion Bordeaux scheinen für den Anbau von anspruchsvollen und hochqualitativen Rebsorten perfekt zu sein, weil sie eine hohe Speicherungsfähigkeit besitzen, die den Pflanzen zugutekommt. Die Lockerheit der Böden trägt zudem dazu bei, dass die Wurzeln der Reben sich besonders tief ausbreiten können, um tiefer gelegene Wasservorräte zu erreichen. Ausschlaggebend für das optimale Wachstum ist auch das Klima, das in Bordeaux nahezu mediterran und von viel Sonne und warmen Tagen geprägt ist. Nachtfröste bleiben in der Regel aus, sodass die Qualität der Pflanzen zu keiner Zeit beeinträchtigt wird. Flaggschiff des Unternehmens ist die Marke Sirius, die Rot-, Weiß- und Roséweine umfasst. Ein Sirius Rouge präsentiert sich mit einer Feinheit und Ausgewogenheit, die durch den Zusammenschluss der drei Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc zustande kommt. Ähnlich treten die Rosés des Hauses in Erscheinung, die fruchtig und spritzig daherkommen. Wer die Weißweine des Familienunternehmens probiert hat, weiß die süßen Aromen exotischer Früchte zu schätzen, die den Gaumen und die Nase gleichermaßen kitzeln. In der Vergangenheit wurde die Sirius-Palette ebenso prämiert wie die Weinlinie Château Palmer, die sich aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot zusammensetzt.
      Sichel
      Quai de Bacalan 19
      33800 Bordeaux
      Frankreich
      Tel. +33 556 11 16 60

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

      Sauvignon Blanc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Sauvignon Blanc - die aromatische Trendsorte

      Sauvignon Blanc liegt im Trend und schwimmt seit Jahren auf einer absoluten Erfolgswelle.

       

      Sauvignon Blanc ist eine weisse Aroma-Rebsorte mit globaler Verbreitung und grosser, internationaler Bedeutung – weltweit gehört Sauvignon Blanc zu den meist kultivierten Weisswein-Rebsorten. In den letzten Jahrzehnten hat Sauvignon Blanc die Gaumen unzähliger Weissweinfans mit seiner intensiven Aromatik geradezu im Sturm erobert; keine andere weisse Sorte verkörpert die weltweit wachsende Nachfrage nach aromatischen und frischen Weissweinen besser. Während im Jahr 1980 nur knapp 10'000 Hektar Rebfläche mit Sauvignon Blanc bestockt waren, wächst die Rebsorte weltweit mittlerweile auf fast 120'000 Hektar.

      ...
      mehr lesen

      Sémillon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Sémillon - süsse Exzellenz

      Sémillon ist eine weisse Rebsorte, die weltweit auf gut 22'000 Hektar kultiviert wird – mehr als 11'000 Hektar dieser Rebfläche befinden sich in Frankreich. Das Hauptverbreitungsgebiet der Sorte liegt im Anbaugebiet Bordeaux, wo die Sorte wahrscheinlich auch ihren Ursprung hat – bereits im 16. Jahrhundert wird Sémillon hier erwähnt. Weitere nennenswert grosse Rebflächen befinden sich vor allem außerhalb Europas in Chile, Argentinien, Südafrika oder Australien.

      ...
      mehr lesen

      Muscadelle

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Muscadelle

      Muscadelle ist eine weisse Rebsorte, die überwiegend im Südwesten Frankreichs kultiviert wird. Muscadelle ist nicht mit den Rebsorten Muscadet beziehungsweise Melon de Bourgogne identisch und gehört nicht zur Familie der Muskatellertrauben – auch wenn der Name der Rebsorte diese Vermutung nahelegt und das Aroma der Weine gelegentlich darauf hindeutet.

      Gemeinsam mit Sauvignon Blanc und Sémillon spielt Muscadelle vor allem in den bordelaiser Süssweinen aus Sauternes und Barsac sowie in den trockenen Weissweinen aus der Appellation Entre-deux-Mers eine wichtige, komplementäre Rolle. Ein kleiner Anteil der für Botrytis sehr anfälligen Rebsorte Muscadelle verleiht den süssen wie auch den trockenen Weissweinen aus Bordeaux eine feinwürzige Note und rundet durch ihr dezentes, aromatisches Profil den Geschmack von Sémillon und Sauvignon Blanc gelungen ab.

      Darüber hinaus ist die Sorte in Frankreich für die Produktion weiterer Süssweine und verschiedener, trockener AOC-Weissweine sowie des Schaumweines Crémant de Bordeaux zugelassen. Ausserhalb von Frankreich wird Muscadelle auch in Ungarn, Rumänien, der Ukraine, in Südafrika, Kalifornien und Australien angebaut – die weltweite Rebfläche ist aber rückläufig und liegt aktuell bei 1'500 Hektar.

      Muscadelle bringt zart aromatische Weine mit blumigen Noten, feiner Muskatwürze und wenig Säure hervor, die ausgesprochen rund schmecken. In der Regel werden Weine mit Muscadelle-Anteil jung getrunken, die besten Exemplare werden aber manchmal auch im Holzfass ausgebaut und können gut reifen. Während die trockenen Weissweine sich exzellent zu Blätterteiggebäck, Pasteten oder Fischgerichten eignen, passen die Süssweine, hervorragend zu würzigen Blauschimmelkäsen wie Roquefort oder Stilton, Crème brûlée oder Foie gras.

      Finden Sie hier den passenden Muscadelle Wein zu Ihrem Anlass!

      ...
      mehr lesen