2015 L'Inclassable Cru Bourgeois Médoc AOC Lafon-Fauchey

      CHF 23.50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 31.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal Twint

      Vom Perfektionisten Remy Fauchey

      Der umtriebige Besitzer des kleinen Weinguts in Prignac macht fast alles alleine. Die One-Man-Show des kreativen Remy Fauchey bringt enorm charaktervolle und kräftige Weine hervor
      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife 2023–2038
      René Gabriel 18/20
      Decanter 84/100
      52% Cabernet Sauvignon
      25% Petit Verdot
      18% Merlot
      5% Cabernet Franc

      Produktbeschreibung

      Sattes Purpur-Granat. Intensives Bouquet, viel Kirschentöne und schwarze Pfeffernoten. Dichter Gaumen mit verlangender Adstringenz, wirkt noch etwas vordergründig, hat aber gute Anlagen. Es dürfte auch sehr spannend sein, wie sich ein Wein mit einem so grossen Anteil von Petit Verdot in den Flaschen entwickelt. Remy Fauchey hat uns noch ein Muster mit einem Anteil von 25 % Petit Verdot gezeigt. Das war dann aber eher weicher und hatte nicht diese intensiv-dunkelbeerige Ausstrahlung.
      Artikelnummer 0627115075B6000
      Alkoholgehalt 13.0% vol.
      Traubensorte(n) 52% Cabernet Sauvignon, 25% Petit Verdot, 18% Merlot, 5% Cabernet Franc
      Trinkreife 2023–2038
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Steaks und Fisch vom Grill, Hackbraten, Lamproie und Blutwurst. Toll auch zu Eintöpfen und Käseplatten.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion Médoc
      Produzent SCEA Vignobles Rémy Fauchey
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Herstellung 12 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      SCEA Vignobles Rémy Fauchey

      SCEA Vignobles Rémy Fauchey
      Bordeaux-Subskribierende wissen es bereits: Rémy Fauchey hat 2004 einen harten Schicksalsschlag erlitten. Was ist geschehen? Alle zehn Jahre muss in Frankreich der Schutz des Namens gesetzlich erneuert werden. Als Fauchey seinen Antrag knapp verspätet einreicht, wird ihm mitgeteilt, dass der Name Lafon bereits unter einem erst gut 30-jährigen Weingut in Listrac registriert ist. Kein Argument greift, weder dass die Geschichte von Château Lafon bis ins 19. Jahrhundert zurückgeht, noch dass die Familie Fauchey seit 104 Jahren dessen Besitzerin ist. Nach zweieinhalbjährigem Verfahren ist es endgültig: Fauchey darf sein Weingut nicht mehr Lafon nennen und muss obendrauf sämtliche noch vorhandenen Lafon-Flaschen bis Mitte 2005 verkauft haben!
      SCEA Vignobles Rémy Fauchey
      Tel. +33 556 09 02 17
      Alle Produkte von SCEA Vignobles Rémy Fauchey

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Weinkeller Bern E-Mail 031 398 99 40
      Weinkeller Biel E-Mail 032 342 09 14
      Weinkeller Bursins E-Mail 021 824 08 24
      Weinkeller Emmen E-Mail 041 501 42 84
      Weinkeller Fribourg E-Mail 026 466 24 21
      Weinkeller Liechtenstein E-Mail 00423 232 78 00
      Weinkeller Luzern E-Mail 041 458 10 00
      Weinkeller Oftringen E-Mail 062 798 00 11
      Weinkeller Rotkreuz E-Mail 041 790 94 70
      Weinkeller St. Gallen E-Mail 071 288 52 92
      Weinkeller Volketswil E-Mail 043 444 95 47
      Weinkeller Winterthur E-Mail 052 203 63 60
      Weinkeller Zollikon E-Mail 044 391 47 77
      Weinkeller Zug E-Mail 041 760 96 50