Grappa di Amarone Via Nova Distilleria Berta

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 48.00
      50 cl Flasche | Gebinde: 6er Karton + Etui
      (CHF 96.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen.

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Ein Gedicht von einem fruchtbetonten Grappa

      Herkunftsland Italien
      Herkunftsregion Piemont
      Score 17/20
      Corvina (Bonarda)
      Rondinella

      Produktbeschreibung

      Strohgelb mit goldenen Reflexen. Duftiges Bouquet nach getrockneten Früchten, Amarena, Panettone, geröstete Haselnüsse und Kakao. Am runden Gaumen sehr harmonisch mit fruchtigen und leicht süsslicher Textur. Ein Hauch von Vanille und Aprikosen im langanhaltenden Finale.
      Artikelnummer 07710--050CE100
      Alkoholgehalt 40.0% vol.
      Traubensorte(n)
      Corvina (Bonarda),
      Rondinella
      Herkunftsland Italien
      Region Piemont
      Produzent Distillerie Berta srl
      Weinkategorie Grappa

      Distillerie Berta srl

      Distillerie Berta srl
      In Italien entstehen einige der besten Weine der Welt. Mombaruzzo, eine kleine Gemeinde in der Region Asti, ist Standort der Distillerie Berta, in der keine Weine, sondern Grappas erzeugt werden. Die Distillerie Berta gehört zu den bedeutendsten Herstellern erlesener Grappas. Das Unternehmen, das über eine moderne Brennerei verfügt, befindet sich in der italienischen Provinz Asti, die sich in der Region Piemont, im Nordwesten Italiens, erstreckt. Die Distillerie Berta ist ein langjähriger Familienbetrieb, der seit 2002 zu den führenden Grappa-Unternehmen Italiens gehört. In diesem Jahr entstand ein ganz besonderer Jahrgang, der sowohl für das Familienunternehmen als auch für die Region Asti äußerst historisch war.
      Gegründet wurde die Distillerie Berta von Francesco Berta, der am 11. Juli 1866 in Casalotto di Mombaruzzo geboren wurde. Da er schon als Kind viel Zeit auf dem Weingut seiner Eltern verbrachte, war er auch nach der Vollendung seiner Volljährigkeit im Weinberg tätig. Mit 22 Jahren ehelichte er seine langjährige Partnerin Erminia Barbero, die ihm zwei Söhne schenkte. Giovanni, der Erstgeborene der Familie, führte die Arbeit seines Vaters fort, während Michele, der jüngere Sohn des Ehepaares, als Apotheker tätig war. Die Herstellung eines Grappas beginnt mit den Pressrückständen hochwertiger Weintrauben, auch gerne als Trester bezeichnet, die die Familie Berta von verschiedenen regionalen Weingütern bezieht. Die Lieferung des Tresters erfolgt in speziellen Behältern, damit die Ware äußerst frisch verarbeitet werden kann. Zunächst wird der Trester vergoren, bevor der Destillationsprozess beginnt. Das fertige Destillat wird in rostfreien Edelstahlbehältern im Weinkeller gelagert. Sobald der Grappa einen bestimmten Reifegrad erreicht hat, wird er in Eichenholzfässern abgefüllt, bevor er nach drei oder zwölf Monaten vermarktet wird. „Paolo Berta“, „Magia“, „Roccanivo“ und „Casalotto“ sind einige Beispiele vorzüglicher Grappas, die das Familienunternehmen jedes Jahr erzeugt. In der Nase erscheinen die bernsteinfarbenen Grappas strukturiert und kraftvoll. Der Geschmack wird hingegen von Orangenblüten und Orangenschalen, die von feinen Röstaromen untermalt werden, bestimmt. Highlight des Unternehmens ist das hauseigene Museum, in dessen Räumlichkeiten wissbegierige Kunden und Gäste einen Einblick in die Grappa-Herstellung gewinnen.
      Distillerie Berta srl
      Tel. +39 0141 739 528
      Alle Produkte von Distillerie Berta srl

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Biel weinkeller.biel@moevenpick.com 032 342 09 14
      Weinkeller Bursins cellier.bursins@moevenpick.com 021 824 08 24
      Weinkeller Fribourg Cellier.Fribourg@moevenpick.com 026 466 24 21
      Weinkeller Kloten weinkeller.kloten@moevenpick.com 043 818 99 37
      Weinkeller Wettingen weinkeller.wettingen@moevenpick.com 056 426 18 88
      Weinkeller Zürich-Enge weinkeller.zuerich@moevenpick.com 044 201 12 77
      Weinkeller Zollikon weinkeller.zollikon@moevenpick.com 044 391 47 77
      Weinkeller Food Market Jelmoli weinkeller.jelmoli@moevenpick.com 044 220 47 48