Karl Friedrich Aust

      Karl Friedrich Aust (0)

      Karl Friedrich Aust
      Umgeben von der sächsischen Spitzenlage, dem “Radebeuler Goldener Wagen” liegt unterhalb der Weingärten das Weingut Aust. In einem schönen historischen Haus wohnt und arbeitet man zugleich, bietet darüber hinaus auch köstliche Kleinigkeiten aus der Küche zu einem Glas Wein an. Begünstigt vom milden Klima des oberen Elbtals, wird in dieser Region bereits seit mehr als 850 Jahren Wein angebaut. In früheren Zeiten konnte Karl Friedrich Aust nur wenig Wein für den Eigenbedarf und gute Freunde erzeugen. Heute gehört das Gut mit seinen 5 ha auch nicht zu den „Großerzeugern“ – umso mehr dürfen wir uns freuen, nach ein paar Jahren des Kontaktes davon ein paar der begehrten Flaschen ab zu bekommen. Der Rest geht an Privatkunden sowie in die regionale Spitzengastronomie in Dresden, Leipzig und Berlin. Karl Friedrich ist ein echter Autodidakt: schon immer liebte er den Wein und betrieb seinen Weinberg hobbymäßig, wurde jedoch zuvor in Familientradition auf der Kölner Dombauhütte zum Steinmetz und Bildhauer ausgebildet und kam erst seit 2002 hauptberuflich zum Winzer. Er keltert herausragende Qualitäten, lässt die Trauben ausreifen und baut sie neben Edelstahl auch zu einem Teil im großen Holzfass aus. Auch liegt ihm die Rekultivierung der alten Terrassenanlagen am Herzen. So hat er viele der eingestürzten Mauern und Terrassen in mühevoller Kleinarbeit wieder hergestellt. Seine Weine zeichnen sich durch eine saftige, weinige, kräftige, dabei auch mineralische Art mit harmonischer Säure und Eleganz aus – in Sachsen sicher zu den Allerbesten zählend und unter Kennern längst Kult. Das Weingut ist auch vom GAULTMILLAU als Aufsteiger befördert worden und hat nun verdiente 2 Trauben inne.
      mehr
      Weingut Karl Friedrich Aust
      Tel. +49 351 893 90 100
      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden