Bodegas Castaño

      Bodegas Castaño

      Bodegas Castaño
      Bodegas Castaño ist ein spanisches Familienunternehmen in der Weinbauregion Yecla, das über ein 450 Hektar großes Anwesen verfügt. Die Weinberge sind der ganze Stolz der Familie, deren Lieblingsrebsorte die Rotweinsorte Monastrell ist. Bodegas Castaño ist ein traditionsbewusstes Weingut, das 1950 von Ramón Castaño Santa gegründet wurde. In den darauffolgenden Jahrzehnten investierte der Inhaber viel Zeit und Geld, um das Unternehmen umfassend zu modernisieren. In den Neunzigerjahren begann Ramón Castaño Santa, der mittlerweile von seinen drei Söhnen Ramón, Daniel und Juan Pedro unterstützt wurde, sich auf internationalen Weinmessen zu präsentieren, weshalb seine Weine einen größeren Bekanntheitsgrad erlangten. Es folgten weitere Modernisierungsmaßnahmen, um die Qualität der Weine fortwährend zu verbessern. Neben der Installation moderner Klimaanlagen wurde der Weinkeller, in dem die Weine vergoren und ausgebaut wurden, mit der neuesten Technologie ausgestattet.
      mehr
      Die Weinberge des Bodegas Castaño, die eine Gesamtfläche von 450 Hektar einnehmen, erstrecken sich zwischen den beiden Städten Alicante und Albacete, die sich im Herzen der Weinbauregion Yecla befinden. Die Rebflächen dehnen sich auf einem riesigen Plateau aus, das von malerischen Berggipfeln umgeben ist. Auf den tonhaltigen Kalksteinböden, die eine hervorragende Speicherfähigkeit besitzen, finden die Rebsorten Monastrell, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Cabernet Franc ideale Bedingungen vor. Zwar werden auf dem Weingut bevorzugt Rotweine kultiviert, jedoch sind einige Parzellen des Anbaugebietes mit weißen Rebsorten, darunter Sauvignon Blanc und Chardonnay, bestockt. Da die Sommer äußerst trocken und heiß und die Wintermonate gemäßigt ausfallen, ist das Klima der Region kontinental geprägt. Niederschläge, die mitunter von starken Stürmen begleitet werden, fallen vor allem in den Frühlings- und Herbstmonaten. Die Arbeit im Weinkeller ist für die Familie ein „ewiges Experiment“, um neue Geschmacksrichtungen zu kreieren. Sowohl die Weißweine als auch die Rosé- und Rotweine werden in traditionellen Fässern aus Eichenholz ausgebaut, damit die Fruchtaromen sich mit delikaten Holznoten paaren. Die Rotweine des Familienunternehmens zeichnen sich durch eine kirschrote Farbe und einen frischen Geschmack aus, der von reifen Pflaumen und Feigen getragen wird. Als besonders reizvoll gilt der „Hécula Monastrell“, der den Gaumen mit reifen Tanninen, perfekt integrierten Holznoten und einer fruchtigen Komposition aus Pflaumen, Feigen und dunklen Beeren verführt.
      Bodegas Castano
      Tel. +34 968 791 115
      5 Ergebnisse

                      5 Artikel