Bodegas Val de Vid

      Bodegas Val de Vid

      Bodegas Val de Vid
      Bodegas Val de Vid ist ein modernes spanisches Weingut, das sich in Serrada, in der Provinz Valladolid, befindet. Unter der Leitung von José Antonio Merayo, der im Jahre 2005 für eine Runderneuerung des Anwesens sorgte, erscheinen unverwechselbare Weißweine, die zu 100 Prozent aus der autochthonen Rebsorte Verdejo bestehen. Das spanische Weingut Bodegas Val de Vid ist ursprünglich und modern zugleich. Gründer dieses herrschaftlichen Anwesens, dessen Weingärten 150 Hektar messen, ist der Winzer José Antonio Merayo, der das Weingut im Jahre 2005 komplett umgestaltete. Das spanische Unternehmen, das nur fünf Kilometer von der Stadt Rueda entfernt ist, befindet sich in Serrada, in der Provinz Valladolid. Auf dem Weingut steht nicht die Quantität, sondern die Qualität im Mittelpunkt der Arbeit, weshalb man den Einsatz von innovativen Technologien und traditionellen Weinbaumethoden zu schätzen weiß. Aufgrund der steigenden Nachfrage werden die Weine mittlerweile nicht nur regional, sondern auch international, beispielsweise in Deutschland, Belgien, Kanada, den USA sowie in den Niederlanden, vermarktet.
      mehr
      Sowohl das Wachstum der Reben als auch die Ernte und Verarbeitung der Trauben werden auf dem Weingut Bodegas Val de Vid strengstens kontrolliert. Aggressive Düngemittel, die die Qualität der Rebstöcke schmälern, kommen auf dem Weingut nicht zum Einsatz. Vielmehr finden natürliche Düngemittel, die die kieshaltigen Böden, die mit Eisen angereichert sind, schonen, Anwendung. Zwar prägen zahlreiche Sonnenstunden die Region, jedoch fallen die Temperaturen nicht allzu hoch aus, sodass die weißen Rebsorten ideale Wachstumsbedingungen vorfinden. Aushängeschild des Weingutes Bodegas Val de Vid ist die Weißweinsorte Verdejo, die in erster Linie für die Herstellung sortenreiner Weißweine genutzt wird. Diese fruchtbetonten Weißweine, die unter den Namen „Condesa Eylo“ und „Val de Vid Verdejo“ verkauft werden, besitzen eine strohgelbe Farbe, die sich im Glas mit funkelnden Grüntönen verbindet. Der „Condesa Eylo Rueda Verdejo“, ein charaktervoller Weißwein, der Salate und Fischgerichte bereichert, verzaubert den Gaumen mit einem Zusammenspiel von knackigen Nüssen und grünen Äpfeln. Eine ebenso brillante Aromenvielfalt präsentiert der „Verdejo Rueda DO Bodegas Val de Vid“, der an Ananas, Johannisbeeren, Holunderblüten und Limetten erinnert. Neben sortenreinen Weißweinen ergänzen Cuvées, die zu 80 Prozent aus Verdejo-Trauben und zu 20 Prozent aus der Rebsorte Viura bestehen, das Sortiment. Dass die fruchtige Weißwein-Cuvée „Val de Vid Rueda“ aus zwei Rebsorten besteht, macht sich geschmacklich sofort bemerkbar, weil Orangenschalen, Zitronen und exotische Früchte, die sich am Gaumen mit Kräutern und einem Hauch Balsamico verbinden, dominieren.
      Bodegas Val de Vid
      Tel. +34 983 55 99 14
      2 Ergebnisse

                    2 Artikel