2018 VolXwein trocken QW Mosel Weinmanufaktur Van Volxem

      • Choisis un option…
      • Choisis un option…
      CHF 17.80
      75 cl Bouteille | Prix par bouteille
      (CHF 23.73 / l )
      Prix incl. TVA
      plus expédition ›

      Livrable dans les 2 à 3 jours ouvrables

      Ajouter à la liste personelle

      Description du produit

      Note de dégustation

      Jaune étincelant. Beau bouquet attrayant dominé par les fruits exotiques, sur des nuances d'herbes fraîches et d'ardoise, puis de subtiles notes florales. En bouche, il est merveilleusement juteux, intense et présente une belle pureté de fruit. Issu d'un super millésime particulièrement fondant et dense sur une explosion de fruits : abricots mûrs, agrumes, pomme et mangue. Il dévoile une longueur et une complexité étonnantes, une véritable référence en provenance d'un excellent terroir et produite par l'un des vignerons les plus renommés d'Allemagne.

      plus d'informations

      N° article 0919418075C6100
      Vol. alcool 12.0% vol.
      Cépage(s) 50% Riesling, 30% Weissburgunder, 20% Grauburgunder
      A boire À l'apogée
      Pays d'origine Allemagne
      Région Moselle
      Producteur Weinmanufaktur Van Volxem
      Conseils de service Frais, entre 8 et 10 degrés
      Elevage en Cuve inox
      Viticulture Traditionnelle
      Catégorie de produit Vins blancs frais et fruités
      Allergènes Contient des sulfites

      Evaluez ce produit

      Comment notez-vous ce produit? *

      Qualité
      Les celliers suivants disposent de 6 bouteilles ou plus sous réserve de vente entre-temps. Veuillez contacter le cellier pour réserver le nombre de bouteilles souhaité.

      75 cl Bouteille

      Mövenpick Vins Bâle
      061 693 31 31
      Mövenpick Vins Berne
      031 398 99 40
      Mövenpick Vins Bienne
      032 342 09 14
      Mövenpick Vins Heimberg, Thoune
      033 437 13 04
      Mövenpick Vins Pfäffikon SZ
      055 410 42 62
      Mövenpick Vins Rotkreuz
      041 790 94 70
      Mövenpick Vins Volketswil
      043 444 95 47
      Mövenpick Vins Zollikon
      044 391 47 77
      Mövenpick Vins Zoug
      041 760 96 50
      Mövenpick Vins Zurich-Enge
      044 201 12 77

      Riesling

      Tous les vins de cette offre ›

      Riesling - Die Königin der weißen Rebsorten

      Riesling-Weine sind DIE Repräsentanten der deutschen Weinkultur. Dabei gehört der Riesling zu den exquisitesten und kulturprägendsten Rebsorten weltweit – und vor allem deutscher Riesling wird weltweit geschätzt. In Deutschland hat die Rebsorte Riesling auch ihren Ursprung. Erste Belege verweisen auf das 15. Jahrhundert. Diese Rebsorte stammt direkt von den Wildreben ab. Die Bedeutung des Namens „Riesling“ ist jedoch unklarer. Vermutet wird unter anderem das „Riesling“ mit Verrieseln, mit edlem Reis oder reißender Säure in Zusammenhang steht. Auch in Deutschlands Nachbarland Frankreich wird Riesling angebaut. Dort ist der Anbau jedoch nur im Elsass zugelassen. Hier wird er – wie auch in Deutschland - überwiegend trocken ausgebaut und besitzt mehr Alkohol und Körper als die deutschen Weine.

      ...
      En savoir plus

      Weissburgunder

      Tous les vins de cette offre ›

      Weißburgunder - der Leichte

      Weißer Burgunder oder Weißburgunder ist eine weit verbreitete weiße Rebsorte, die zur Familie der Burgunder gezählt wird und somit zu den absoluten Klassikern unter den europäischen Rebsorten gehört. Namentlich bekannt ist der Weißburgunder seit dem 14. Jahrhundert, die ersten Befunde von Weißburgunder-Rebstöcken stammen bereits aus dem frühen 19. Jahrhundert. Im italienischen Südtirol ist er als Pinot Bianco sehr populär, in der Steiermark und im Elsass nennt man ihn Clevner, im übrigen Frankreich kennt man ihn als Pinot Blanc.

                                                                       

      So vielfältig die Namensgebung, so vielfältig ist auch die Verbreitung des Weißburgunders, der sich in stetigem Aufwärtstrend befindet. Während im namensgebenden Burgund heute zwar nahezu kein weißer Burgunder mehr kultiviert wird, da fast überall die mit Weißburgunder eng verwandten Chardonnay-Traube wegen geringerer Fäulnisanfälligkeit der Vorzug gegeben wurde, erfreut sich die Sorte in anderen Weinbaugebieten seit Jahren immer größerer Beliebtheit. Weißer Burgunder ist mittlerweile nicht nur in Europa weit verbreitet, auch in mehr als zwanzig anderen Ländern rund um den Globus wird er angebaut, selbst in Kanada, Neuseeland und Uruquay ist er bekannt.

      ...
      En savoir plus

      Grauburgunder

      Tous les vins de cette offre ›

      Grauburgunder - sanfter Gaumenschmeichler

      Der Grauburgunder gehört zu den edlen weißen Rebsorten, ist weltweit verbreitet und trägt viele Namen. In Italien wird er Pinot Grigio genannt, in Frankreich Pinot Gris, in der Schweiz Malvoisie und in Deutschland heisst der Grauburgunder oft auch Ruländer, Speyerer oder Grauer Burgunder.

      Dabei haben die verschiedenen Bezeichnungen des Grauburgunders ganz unterschiedliche Ursprünge. Die Bezeichnung Pinot Grigio geht beispielsweise auf das französische Wort „pin“ (Kiefer) zurück, da die Traubenform des Grauburgunders an Kieferzapfen erinnert. Das deutsche Synonym Ruländer wurde durch Johann Ruland geprägt, der im Jahr 1711 zufällig Burgunderreben entdeckte und diese – ohne den Grauburgunder zu kennen - vermehrte. Zwischen den Bezeichnungen Ruländer und Grauburgunder oder grauer Burgunder liegen aber auch geschmackliche Unterschiede. So verbergen sich hinter dem Namen Ruländer meist gehaltvollere Grauburgunder-Weine, wohingegen graue Burgunder oder Grauburgunder meist eher trockene, mittelkräftige sowie etwas säurebetonte Weißweine sind.

      ...
      En savoir plus