2021 Château Angludet Margaux AOC

  • Choisis un option…
  • Choisis un option…
43.50 CHF
75 cl Bouteille | Prix par bouteille
(58.00 CHF / l )
Prix incl. TVA
plus expédition ›

Du domaine idyllique de la famille Sichel

Pour la première fois, Benjamin Sichel a fait vieillir la moitié de ce vin en amphore. Il obtient ainsi une énergie et une finesse incroyables qui me donnent la chair de poule. Une prouesse!

Description du produit

Un bouquet mutin de fruits rouges rappelant la gelée de groseille, le parfum enivrant des iris, le romarin séché et la tisane froide de baies d’églantier. Une bouche droite, dotée d’une texture douce et d’un caractère racé virevoltant, de tannins harmonieux et structurants et d’une corpulence modérée. Une finale aromatique évoquant le jus de cerise rouge fraîchement pressé, le graphite clair et des notes finement poivrées. Peut encore se bonifier.
Vol. alcool 12.5% vol.
Accompagne idéalement Délicieux avec les viandes braisées, l'entrecôte, le rumsteack, les truffes noires et la côte de bœuf, il accompagnera également très bien le gigot d'agneau, le confit de canard ou les fromages à pâte dure.
Conseils de service Chambré entre 16 et 18 degrés. Conseil: déboucher la bouteille une heure avant le service, goûter le vin et décider s'il y a lieu de le décanter.
Allergènes Contient des sulfites
N° article 0530121075B6000

Vous pourriez aussi aimer

Château Angludet

Tous les produits de Château Angludet ›
Château Angludet
Das Château Angludet, das von Beginn an im Besitz der berühmten Familie Sichel ist, gehört unbestritten zu den besten Weingütern, die sich der Weinbauregion Margaux verschrieben haben. Seit jeher ist das Château Angludet Eigentum der Familie Sichel, die das Weingut bereits im 13. Jahrhundert bewirtschaftete. Aufzeichnungen zufolge soll der erste Inhaber ein Ritter gewesen sein, der auch im Besitz eines weiteren Weingutes war. Die Rebflächen wurden allerdings erst im 17. Jahrhundert kultiviert, bevor das Anwesen in den darauffolgenden Jahren wiederholt verkauft wurde. 1956 zerstörte eine lang anhaltende Kälteperiode einen Großteil der Reben, weshalb die Winzer des Weingutes Einbußen hinnehmen und neue Rebsorten pflanzen mussten. 1961 kauften Diana und Peter Sichel das Anwesen, nachdem sie sich in den Ort Cantenac, der sich im Herzen des Départements Gironde befindet, verliebten.
Die Weinberge des Weingutes sind rund 30 Kilometer von Bordeaux entfernt. Die Rebflächen erstrecken sich auf einem breiten Hochplateau, das von Kiesablagerungen gekennzeichnet ist. Das Weingut bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Gironde, die das Weinbaugebiet von einer Seite begrenzt. Das Château Angludet misst eine Gesamtfläche von 81 Hektar, wobei lediglich 32 Hektar mit 25 Jahre alten Reben bestockt sind. 55 Prozent sind mit Cabernet Sauvignon, 35 Prozent mit Merlot und 10 Prozent mit Petit Verdot bepflanzt. Übrigens gehört das Châteaus Angludet zu den ältesten Weingütern der Médoc-Halbinsel, weil der Bau des Hauptgebäudes bis in das Jahr 1250 zurückreicht. Die Rotweine, die den Namen des Weingutes tragen, sind weich und elegant. Fruchtgehalt, Tannine und Säurestruktur sind perfekt ausbalanciert, weshalb die Weine eine hervorragende Lagerungsfähigkeit besitzen.
Château Angludet
33460 Cantenac
France
Tel. +33/557 88 71 41

Evaluez ce produit

Comment notez-vous ce produit? *

Qualité
Ce produit n’est malheureusement plus disponible dans un cellier.