Poliziano

Poliziano

Tutti i prodotti da Poliziano ›

Federico Carletti è sempre in movimento. Gesticola, ride, gira per le cantine e si lascia trasportare parlando di vino e cultura. Per esempio, delle straordinarie potenzialità del Sangiovese, il vitigno autoctono dalle mille sfaccettature che fiorisce al meglio sulle colline intorno a Montepulciano. O della fermentazione a freddo che trasforma il frutto concentrato in un Vino Nobile degno di questo nome. O il know-how necessario per affinare la complessità e l'intensità dell'Asinone con un delicato accenno di barrique francese, pur mantenendo la piccantezza del terroir. E poi c'è la simbiosi tra il Vino Nobile e la gustosa cucina regionale...

mostra di più
1961 legte der Winzer Dino Carletti den Grundstein für ein Unternehmen, dessen Weine heute in ganz Italien bekannt sind. Die Toskana gilt als traumhafte Landschaft, die sich am Tyrrhenischen Meer erstreckt. Hauptaugenmerk liegt auf den romantischen Städten Pisa und Florenz, deren Architektur, Kultur und Kulinarik gleichermassen reizvoll sind. 63.000 Hektar ist die Weinbauregion gross, deren kreide- und tonhaltiger Untergrund und sonnenreiches, warmes Klima optimale Anbaubedingungen gewähren. Dino Carletti war sowohl von der Landschaft als auch von den dichterischen Ergüssen des einstigen Lyrikers Angelo Poliziano derart begeistert, dass er dem Weingut den Namen Azienda Poliziano Agricola verlieh. Zwar war der Weg zum Erfolg steinig, jedoch haben der Aufwand und das Durchhaltevermögen sich gelohnt. Heute umfassen die Rebflächen, die das Weingut von allen Seiten flankieren, rund 120 Hektar. Ein weiteres Anbaugebiet, das über 30 Hektar groß ist, befindet sich in der benachbarten Gemeinde Scansano. Die ältesten Weinberge, die seit 1962 bewirtschaftet werden, sind auch heute noch mit der Qualitätsrebsorte Sangiovese bestockt. Auf kleineren Rebflächen gedeihen die beiden Rotweinsorten Cabernet Sauvignon und Merlot, die als Grundlage komplexer und vollmundiger Cuvées dienen. Die jungen und körperreichen Rotwein-Cuvées, die die klangvollen Namen „Vino Rosso di Montepulciano“ und „Le Stanze del Poliziano“ tragen, werden in Edelstahltanks fermentiert und in Barriques ausgebaut. Weitere Rotweine des Familienunternehmens sind der „Vin Santo di Montepulciano“, „Vino Nobile di Montepulciano“ und „Vino Nobile di Montepulciano Selezione „Asinone“, die entweder aus Sangiovese-Trauben oder aus den Rotweinsorten Colorino, Merlot oder Cabernet Sauvignon erzeugt werden.
Poliziano
Via Fontago 1
53040 Montepulciano (Siena)
Italia
Tel. +39 0578 738 171

15 Risultati

15 Prodotto/i

Federico Carletti è sempre in movimento. Gesticola, ride, gira per le cantine e si lascia trasportare parlando di vino e cultura. Per esempio, delle straordinarie potenzialità del Sangiovese, il vitigno autoctono dalle mille sfaccettature che fiorisce al meglio sulle colline intorno a Montepulciano. O della fermentazione a freddo che trasforma il frutto concentrato in un Vino Nobile degno di questo nome. O il know-how necessario per affinare la complessità e l'intensità dell'Asinone con un delicato accenno di barrique francese, pur mantenendo la piccantezza del terroir. E poi c'è la simbiosi tra il Vino Nobile e la gustosa cucina regionale...