2016 Valbuena 5° Ribera del Duero DO Bodegas Vega Sicilia

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 155.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 206.67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Die Referenz von Vega Sicilia

      Einer der grössten Rotweine Spaniens aus der Stammbodega Vega Sicilia. Der reinsortige Tempranillo wird zwei Jahre in der Barrique ausgebaut. Pablo Álvarez: «Ein grosser Wein, dessen ganze Dimension von vielen noch gar nicht erkannt worden ist, weil er ein wenig im Schatten vom Unico steht. Zu Unrecht, wie ich meine.»

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0544116075B6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 94% Tempranillo, 6% Merlot
      Trinkreife 2023–2042
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindsfilet, geschmorter Haxe oder Lammkotelett. Servieren Sie diesen Wein auch zu Wildgerichten und Ochsenschwanz.
      Herkunftsland Spanien
      Region Ribera del Duero
      Produzent Bodegas Vega Sicilia S.A.
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 28 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Bodegas Vega Sicilia S.A.

      Alle Produkte von Bodegas Vega Sicilia S.A. ›
      Bodegas Vega Sicilia S.A.

      Vega Sicilia ist ein lebendiger Mythos und das wohl prestigeträchtigste Weingut Spaniens.

      Die Bodega Vega Sicilia befindet sich im Norden Spaniens, am Ufer des Flusses Duero, der sich über fast 900 Kilometer von den Bergen Nordspaniens bis zur portugiesischen Küste erstreckt. Die Trauben des Weinguts wachsen in privilegierten Lagen des Anbaugebietes Ribera del Duero und geniessen ein Höchstmass an Sonne und prägenden Terroir-Einflüssen; die Lehm- und Kalksteinböden, auf denen die Rebstöcke der Vega Sicilia wachsen, bieten eine nährstoffreiche Unterlage und in Verbindung mit dem warmen Klima beste Voraussetzungen für den Weinbau.

      Die Weine, die hier entstehen, gehören zweifellos zu den besten der Welt. Mit seinen absoluten Ausnahmequalitäten machte Vega Sicilia in den 1980er-Jahren auf das Ribera del Duero aufmerksam und trug wesentlich dazu bei, dass das Anbaugebiet die geschützte Herkunftsbezeichnung 'Denominacion de Orijen' erhielt, die nicht nur ambitionierte Produktionsrichtlinien für alle Winzer verbindlich machte, sondern auch den Bekanntheitsgrad und das Ansehen des Anbaugebietes schlagartig erhöhte.

      Von Geschenken zu Raritäten - die Geschichte der Bodega Vega Sicilia

      Die Bodega Vega Sicilia wurde bereits im Jahr 1842 in Valbuena de Duero gegründet. Während in der Anfangszeit die Weine der Bodega sogar noch an befreundete Aristokraten und Mitglieder des Königshauses verschenkt wurden, wodurch Vega Sicilia mit exzellenten Qualitäten schnell einen hervorragenden Ruf erlangte, gehören die Weine von Vega Sicilia heute zu den weltweit gesuchtesten Raritäten.

      Nachdem die Familie Alvárez das Weingut im Jahr 1982 übernommen hatte, investierte sie viel in die Modernisierung des Kellers sowie in die Erweiterung der Weinberge und machte das Vega Sicilia in den folgenden Jahrzehnten zu einem Synonym für spanische Weine der Extraklasse.

      Heute verfügt das Vega Sicilia über einen Landbesitz von nahezu 1000 Hektar, von denen aber nur ungefähr 250 mit Rebstöcken bepflanzt sind. Die Weine bestehen zu mindestens 80 Prozent aus Tempranillo sowie kleinen Anteilen von Cabernet Sauvignon beziehungsweise Merlot. Bislang hat man bei Vega Sicilia unbeirrt allen Moden widerstanden und am klassischen und traditionellen Stil der Weine festgehalten; mit jahrelangem Fassausbau und enormer Lebensdauer. Herr über die mehr als 4000 Vega Sicilia Barriques im historischen Keller ist der junge und überaus talentierte Önologe Gonzalo Iturriaga. Er möchte den Stil von Vega Sicilia zwar behutsam weiterentwickeln, ihn aber nicht revolutionieren, denn die Beständigkeit und die zeitlose Klassik der Weine sind der grösste Trumpf der Bodega Vega Sicilia.

      Tradition, Beständigkeit und zeitlose Klassik sind die Schlüssel zum Erfolg

      Nachdem die Gärung in grossen Holzbottichen erfolgt ist, werden die Vega Sicilia Weine über Jahre im Barrique ausgebaut. Für die Abfüllung verwendet die Familie schliesslich nur die besten Fässer, die mittels einer strengen sensorischen Überprüfung einzeln ausgewählt werden. Der Aufwand, der den Weinen zukommt, ist kaum vergleichbar - so lang wie bei Vega Sicilia sind die Lagerzeiten sonst praktisch nirgendwo.

      Die Bodega produziert drei Weine, von denen die 'Unico Reserva Especial' sicher der exklusivste ist. Diese streng limitierte Cuvée wird aus mehreren Jahrgängen hergestellt und benötigt durchaus auch mal 20 Jahre von der Lese bis zum Release mit Flaschenreife. Die 'Unico Gran Reserva' von Vega Sicilia ist ein Wein mit Jahrgangsangabe, der frühestens zehn Jahren nach Ausbau vermarktet wird und der ebenfalls einen gleichermassen intensiven wie finessenreichen Wein mit grossem Potential darstellt. Der dritte Wein des Weinguts ist einen hervorragenden "Einstieg" in die bezaubernde Welt von Vega Sicilia ; der 'Valbuena 5' kommt bereits nach 5 Jahren in den Handel und verfügt ebenfalls über eine ausgeprägte Persönlichkeit und einen einzigartigen Charakter.

      Wie kaum ein anderer steht der Name Vega Sicilia für Eleganz, geschmacklichen Reichtum, Komplexität und Langlebigkeit. Das Weingut ist die unumstrittene Benchmark für Weine aus der Tempranillo-Traube und stellt einen Garanten für Weltklasse-Gewächse dar, die völlig zu Recht höchste Bewertungen quasi im Abonnement erhalten. Egal, ob Jancis Robinson oder die Fachmagazine 'Decanter' und 'Wine Spectator' - die spanischen Wein-Ikonen der Vega Sicilia erhalten durchweg herausragende Ratings. Bestes Beispiel ist der aktuelle Jahrgang 2006 der 'Unico Gran Reserva' mit 98 Punkten in Robert Parkers 'Wine Advocate' und gar 100 Punkten bei James Suckling, der den Wein folgendermassen beschreibt: "Unglaublich blumig und wunderschön mit dunklen Beeren, Gewürzen, Zedern und Minze. Chinesische Pflaumen. Asiatische Gewürze. Borke. Tee. Voller Körper, dicht und so weich und komplex. Das Finish dauert minutenlang. Endlos und gut... Das erinnert mich an die grossartigen Jahrgänge 1991 oder 1964. Ein zeitloses Getränk. Ein Wein, mit dem man Zeit verbringen möchte".

      Bodegas Vega Sicilia S.A.
      Carretera N-122, Km 323
      47359 Valbuena de Duero
      Spanien
      Tel. +34 983 680 147

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Bern
      031 398 99 40
      Mövenpick Wein Biel
      032 342 09 14
      Mövenpick Wein Bursins
      021 824 08 24
      Mövenpick Wein Crissier
      021 701 41 61
      Mövenpick Wein Genf-Centre
      022 900 11 20
      Mövenpick Wein Genf-Meyrin
      022 782 65 72
      Mövenpick Wein Heimberg, Thun
      033 437 13 04
      Mövenpick Wein Kloten
      043 818 99 37
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
      055 410 42 62
      Mövenpick Wein Reinach BL
      061 713 74 18
      Mövenpick Wein Rotkreuz
      041 790 94 70
      Mövenpick Wein St. Gallen
      071 288 52 92
      Mövenpick Wein Vaduz (FL)
      00423 232 78 00
      Mövenpick Wein Volketswil
      043 444 95 47
      Mövenpick Wein Wettingen
      056 426 18 88
      Mövenpick Wein Winterthur
      052 203 63 60
      Mövenpick Wein Zollikon
      044 391 47 77
      Mövenpick Wein Zug
      041 760 96 50
      Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
      044 220 47 48
      Mövenpick Wein Zürich-Enge
      044 201 12 77

      Tempranillo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Tempranillo - eleganter Spanier

      Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf den Cabernet Sauvignon bezeichnet. Der Tempranillo ist die wichtigste spanische Rotweinsorte und zählt mit rund 180.000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da der Tempranillo eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird er vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in den spanischen Regionen Ribera del Duero, La Mancha und Penedès ist diese Rotwein Rebsorte vertreten. Der Tempranillo hat viele Namen, so wird er in der Ribera del Duero zum Beispiel als Tinto del País oder Tinto Fino bezeichnet. In La Mancha ist die Rebsorte eher als Cencibel bekannt.

      Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tempranillo. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

      ...
      mehr lesen

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen