20%

2019 Merlot del Ticino DOC Tenuta Ronco dell'Angelo Vinattieri Ticino

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
Sonderangebot CHF 25.40 Normalpreis CHF 31.80
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 33.87 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Barriquegereifter Merlot für goldene Momente

Aus Morbio Inferiore im Tessiner Mendrisiotto stammt nicht nur dieser erstklassige Einzellagen-Merlot, sondern auch Mario Botta. Die Etikette des Ronco dell’Angelo zu gestalten, war somit ein Heimspiel für den weltweit gefeierten Architekten. Über 30-jährige Rebstöcke in Südausrichtung und ein langer Ausbau in der Barrique sorgen für Dichte und Aromenvielfalt – ein authentischer Vertreter des Mendrisiotto.

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Strahlendes Rubinrot von mittlerer Intensität. Schwarze Kirschen, Blaubeeren sowie Caramel und etwas Vanille, auch ein Hauch Süssholz. Am Gaumen kompakt, mit viel Explosivität und einer typischen Merlot-Aromatik, auch einige Veilchennoten, unterlegt von einer guten Frische; angenehme Röstaromen, die aber nicht dominieren, feine Tannine; anhaltendes Finale.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 0560319075C6100
Alkoholgehalt 13.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Merlot
Trinkreife Jetzt bis 2027
Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Rehschnitzel, Kalbskotelett, Zürcher Geschnetzeltem, Filet Wellington und Tartar. Toll auch zu Halbhartkäse und Fondue Chinoise.
Herkunftsland Schweiz
Region Tessin
Produzent Vinattieri Ticinesi
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Ausbau 14 Monate im Barrique
Weinbau Traditionell
Vegan Nein
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Vinattieri Ticinesi

Alle Produkte von Vinattieri Ticinesi ›
Vinattieri Ticinesi

Der wahrgewordene Traum des Luigi Zanini

Luigi Zanini ist ein Erfolgsmensch, der seine Träume lebt. Ursprünglich im Weinhandel tätig, bereiste Zanini die besten Weingüter Italiens und Frankreichs, um so die qualitativ hochwertigsten Weine für sein Portfolio zu selektieren. Die Qualität und der einzigartige Geschmack der Weine, inspirierten Zanini dazu, sein eigenes Weingut zu gründen – in seiner Heimat Tessin.

Anfangs wurde Luigi für seine Vision belächelt – ein Spitzen-Weingut im hügeligen Tessin erschien vielen nicht besonders realistisch. Jeglicher Skepsis zum Trotz erfüllte Zanini sich im Jahr 1985 einen Traum und gründete das Weingut Vinattieri Ticinesi. Mit dem Vinattieri Ticinesi ging Zanini dem Ziel nach Tessiner Premium Weine zu erzeugen, die keinen Vergleich mit internationalen Spitzengewächsen scheuen müssen. Und Tessin stellte sich als ausgezeichnete Lage für diese Version dar:

Nachdem die Reblaus im 19. Jahrhundert praktisch alle Weinberge im Tessin stark in Mitleidenschaft gezogen hatte, setzte man bei der Neubepflanzung damals ganz besonders auf die noble Traubensorte Merlot, die sich für das Tessiner Klima als ausgesprochen geeignet erwies. Im Windschatten der Alpen sind die Weinberge vor kalten Luftmassen und starken Temperaturschwankungen bestens geschützt, so dass die Tessiner Trauben wunderbar ausreifen und exzellente Weine entstehen können.

Das hervorragende Weinportfolio des Tessiner Weinguts Vinattieri Ticinesi

Aufgrund dieser hervorragenden Bedingungen werden alle Rotweine der Vinattieri Ticinesi ausschliesslich aus Merlot gekeltert. Dabei entstehen beeindruckende Gewächse mit einem reichen Aromenspektrum, das von intensiven Beerennoten geprägt ist. Die Weine des Vinattieri Ticinesi sind Merlot-Weine mit grsser Struktur und Konzentration, die gleichermassen Fülle wie auch Finesse zeigen und sich für eine lange Lagerung bestens eignen. Während der Reifung entwickeln sie häufig eine feine balsamische Note, weshalb die edlen Vinattieri Ticinesi Weine exzellent mit Wildgerichten und Käse harmonieren.

Zwar nehmen die roten Gewächse den Grossteil der Vinattieri Ticinesi Produktpalette ein, jedoch vermögen auch die Weissweine auf ganzer Linie zu überzeugen. Diese werden aus den beiden Rebsorten Chardonnay und Sauvignon Blanc gekeltert. Teilweise lässt das Weingut Vinattieri Ticinesi seine Weissweine in Eichenholzfässern heranreifen, um eine wunderbare Balance von aromatischer Frucht, cremigem Schmelz und attraktiver Frische aufzuweisen. Das Ergebnis sind herrlich eleganten und fein balancierten Vinattieri Ticinesi Weine, die ebenfalls hervorragende Essensbegleiter sind und gerne zu Risotto, Pasta oder Gemüsegerichten genossen werden.

Im Weinkeller zeigten die Zaninis schon immer viel Pioniergeist und Fingerspitzengefühl für Modernisierungen, die der Verbesserung der Vinattieri Ticinesi Qualität dienen. So gehört das Weingut Vinattieri Ticinesi nicht nur zu einen der Ersten in der Schweiz, das französische Barriques für die Reifung des Weines einsetzt; auch bei der Nutzung der Schwerkraft während der Weinbereitung übernimmt das Weingut eine Vorreiterrolle. Nicht umsonst gehört die Familie Zanini heute zu den anerkanntesten Winzern des ganzen Landes und bewirtschaftet mittlerweile mehr als 100 Hektar der rund 1100 Hektar Weinberge im Tessin.

Im Januar 2021 legten die Zaninis, die sich zukünftig ganz auf ihr Vorzeigeweingut Castello Luigi konzentrieren wollen, die Geschicke der Vinattieri Ticinesi in die Hände des erfahrenen Winzers Michele Conceprio. Als Geschäftsführer möchte Conceprio das Weingut mit qualitativer Konstanz fortführen, dabei aber den Stil des Hauses gemeinsam mit den beiden Önologen Giuseppe Pagotto und Danilo Montanaro auch behutsam weiterwickeln. Höchsten Stellenwert geniesst für Conceprio die Arbeit im Rebberg, damit das Tannin, das die Trauben mitbringen, immer von bester Güte ist. Anschliessend werden alle Parzellen separat gekeltert, damit sich der Charakter jeder Lage optimal entfalten kann. Für die hohe Dichte der Weine sorgt ein besonderes Verfahren – die Passerillage ist eine Spezialität der Vinattieri: Dafür werden rund 10 Prozent des Leseguts vor der Pressung angetrocknet und bringen konzentrierte Wein mit verführerischer Fülle und intensiver Aromatik hervor.

Vinattieri Ticinesi
Via Civasca
6863 Besazio
Schweiz
Tel. +41 (0)91 647 33 33

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Biel
032 342 09 14
Mövenpick Wein Bursins
021 824 08 24
Mövenpick Wein Crissier
021 701 41 61
Mövenpick Wein Emmen
041 501 42 84
Mövenpick Wein Fribourg
026 466 24 21
Mövenpick Wein Genf-Centre
022 900 11 20
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Heimberg, Thun
033 437 13 04
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Luzern
041 458 10 00
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Suhr
062 842 22 23
Mövenpick Wein Vaduz (FL)
00423 232 78 00
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Wettingen
056 426 18 88
Mövenpick Wein Wil
071 911 78 00
Mövenpick Wein Winterthur
052 203 63 60
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
044 220 48 47
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Merlot

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Merlot – samtig und geschmeidig

Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und derCabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft der Merlot-Traube ist – wie bei vielen anderen Rebsorten auch – unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux-Region zurückverfolgen, wo die Merlot-Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort «merle» abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln, entweder aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung zu verdanken.

...
mehr lesen