Cornalin

      Cornalin ist eine sehr alte, rote Rebsorte, die auch unter den Bezeichnung Rouge du Pays oder Cornalin du Valais bekannt ist und hauptsächlich im Schweizer Kanton Wallis angebaut wird. Trotz ihrer genetischen Verwandtschaft ist Cornalin du Valais nicht mit der Sorte Cornalin d’Aoste identisch, die aus dem Aostatal in Italien stammt und Kennern der Schweizer Weinszene besser unter der Bezeichnung Humagne Rouge bekannt ist.

      Aufgrund der hohen klimatischen Ansprüche der seltenen Rebsorte Cornalin du Valais, die ausschliesslich in den besten Lagen gedeiht, war ihr Bestand zur Mitte des 20. Jahrhunderts stark bedroht. In den letzten Jahrzehnten aber hat die Sorte in kleinem Umfang eine Renaissance erlebt, so dass die Rebfläche heute wieder etwa 150 Hektar beträgt. Cornalin bringt tief schwarzrote Weine mit ausgeprägtem Charakter hervor, die ein feines, fruchtiges Bouquet sowie einen herb-würzigen Geschmack besitzen und oft einer gewissen Reife bedürfen.Mit ihrer feinen Frucht und ihrem kräftigen Geschmack passen diese Weine hervorragend zu Wildgerichten, Ochsenschwanz oder Kalbsbäckchen.

      Entdecken Sie jetzt unser Cornalin-Sortiment.