1. Gültigkeit
      Dieses Subskriptionsangebot gilt solange der Vorrat reicht oder bis spätestens August 2018. 

      2. Zahlung
      Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, die gleichzeitig als Auftragsbestätigung gilt. Bitte verwenden Sie für Ihre Zahlung ausschliesslich den der Rechnung beigelegten Einzahlungsschein. Gleichzeitig bitten wir Sie, die Rechnung innert 30 Tagen zu begleichen. Sollten wir innerhalb dieser Frist keinen Zahlungseingang verbuchen können, behalten wir uns vor, die Bestellung ohne weitere Rücksprache zu annullieren.

      3. Zuteilung
      Wir müssen uns vorbehalten, Bestellungen eventuell zu kürzen. Bei raren Weinen, von denen wir zu Primeurpreisen nur eine beschränkte Menge kaufen können, wird voraussichtlich höchstens eine Kiste pro Besteller abgegeben. Die Zuteilung erfolgt aufgrund des Gesamtumfangs der Bestellung.

      4. Bestelleinheit
      Mindestbestelleinheit ist, wo aufgeführt, 1 Einzelflasche, ansonsten 1 Originalverpackung (6 Flaschen zu 75 cl, 12 Flaschen zu 37,5 cl, 3 Flaschen zu 150 cl). Einzelne Raritäten sind als Einzelflaschen erhältlich und speziell vermerkt.

      5. MWST
      Die angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive MWST. Der gültige und massgebende MWST-Satz beträgt 8% zum Zeitpunkt der Leistungserbringung resp. Auslieferung der subskribierten Weine.

      6. Lieferung
      Die Auslieferung der subskribierten Weine erfolgt im Frühjahr 2020 über die regionalen Weinkeller der Mövenpick Wein AG. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Besteller schriftlich benachrichtigt und angefragt, ob sie die Weine selbst abholen wollen bzw. Domizillieferung oder Einlagerung wünschen. Bei Domizillieferung werden die Transportspesen verrechnet. Sollte ein Château aus irgendwelchen Gründen nicht zur Lieferung in der Lage sein, verpflichtet sich die Mövenpick Wein AG zur Rückerstattung der Subskriptionssumme für den betreffenden Wein, nicht aber zu  Realersatz. Lieferung ins Ausland auf Anfrage.