Falscher Negroni - unser Sommer-Liebling

        Von Johanna Butzke - Negroni, das In-Getränk des Sommers - wer kennt es nicht? Doch kennen Sie auch schon den Negroni Sbagliato? Erfahren Sie hier mehr über die spannende Entstehung des „falschen" Drinks und wie Sie ihn richtig zubereiten.
        Der Negroni Sbagliato - perfekt für den Sommer

        Weltbekannt und überall beliebt, das ist der Negroni zweifellos. Nicht umsonst ist er DER berühmteste Cocktail Italiens, natürlich dicht gefolgt vom fruchtig-frischen Aperol Spritz. Der typische Negroni besteht zu gleichen Teilen aus Gin, Campari und Wermut und steht natürlich auch auf der offiziellen Cocktailliste der International Bartenders Association (IBA), deren Cocktails weltweit nach diesem Originalrezept zubereitet werden.

        Entstanden ist der schlichte, frische und sehr ausgeglichene Drink jedoch eher durch einen Zufall. Ein Barkeeper aus Italien schüttete einst dem Grafen Negroni Gin, anstelle von Soda, in seinen Americano. Graf Negroni bestellte seinen Drink damals absichtlich etwas stärker „un po’ più forte“. Der Mann hinter der Theke war pfiffig und wandelte das bekannte Getränk um. Graf Negroni war so angetan von diesem Drink, dass er 1919 somit den Negroni ins Leben rief und von da an war die Geburtsstunde einer der bekanntesten Cocktails weltweit eingeläutet.

        Natürlich wurde der klassische Negroni fortan immer wieder abgewandelt. Es gab die wildesten Zusammenstellungen. Eine der weltweit berühmtesten Mutationen allerdings ist der Sbagliato, welcher aus einem reinen Versehen entstanden ist. Es heisst ein Barkeeper griff einst falsch (»sbagliato«) zum Schaumwein anstatt zur Flasche Gin - somit entstand erneut durch einen witzigen Zufall ein Drink, der es zu Weltruhm gebracht hat.  Der Negroni Sbagliato ist daher perfekt für alle Freunde des bekannten Negronis, die jedoch vor allem auch die Intensität und Frische von etwas Schaum lieben.

        Und so wird der Negroni Sbagliato zubereitet:

        - 1 Teil (3 cl) Campari
        - 1 Teil (3 cl) roter Wermut
        - 1 Teil (max.) Schaumwein    

        1) Die Zutaten in einen grossen Tumbler mit Eis geben
        2) Mit einer Orangenscheibe garnieren

        und nun: geniessen! Cheers! 

        Entdecken Sie hier unsere beliebtesten Schaumweine, die perfekt zur Zubereitung des Trend-Drinks sind:

        Compleo Secco Vin de Pays Suisse Staatskellerei Zürich
        Sekt ALLESKÖNNER® Extra Trocken
        Colli Nobili Prosecco DOC Extra Dry Contarini
        2017 Prosecco Treviso DOC Brut Gold Il vino dei poeti Bottega
        Sparkling Brut Columbia Valley Domaine Ste Michelle
        Prosecco DOC Frizzante Contarini (Bio)
        Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren