Blankbottle – ein Name, den Sie sich merken sollten

        Von Anselm Link - Pieter Walser ist der Newcomer der südafrikanischen Weinszene; ein abenteuerlustiger Draufgänger von grosser Inspiriertheit und mit viel Herzblut. Erfahren Sie hier mehr!
        Pieter Walser gemeinsam mit Gernot Haack

        Auf seinem Garagenweingut verarbeitet Pieter Walser 35 unterschiedliche Traubensorten von 60 verschiedenen Parzellen und baut diese separat aus. Dabei entstehen höchst individuelle Weine mit ausgeprägtem Terroircharakter, die es häufig nur in sehr limitierter Auflage gibt.

        Beurteilen Sie meine Weine nach dem, was in der Flasche ist, nicht nach der Sorte auf der Etikette

        lautet Pieters Credo. Jeder Wein soll für sich selbst sprechen – weshalb man Angaben zur Rebsorte auf den Blankbottle-Flaschen auch vergeblich sucht.

        Alle Labels hat Pieter von Hand gezeichnet und sie sind ebenso individuell wie der Wein selbst. Während er in den Anfangsjahren nur aus Geldmangel begonnen hatte, die Etiketten in eigener Regie zu gestalten, ist daraus heute ein wichtiger Bestandteil des Projekts geworden, denn die grafisch anspruchsvollen Labels sind mittlerweile absoluter Kult und erzählen Pieters ganz persönliche Geschichte zu jedem Wein. Diese Storys kann man sich auf Pieters innovativer Homepage auch anhören: Zu jedem Wein und zu jeder Etikette gibt er ausführlich Auskunft, erklärt die Gegebenheiten jedes Jahrgangs und Details zum Ausbau, zu den Weinbergen und natürlich auch zum Geschmack. 

        Seinen weissen Blend, «The Empire Strikes Back», aus Verdelho, Chenin Blanc, Roussanne, Viognier, Sauvignon Blanc und Marsanne hat Pieter Walser nach dem Vorbild grosser weisser Rhone-Cuvées vinifiziert und zeigt mit diesem einmaligen Weisswein eine beeindruckende neue Facette von Stellenbosch. Die Trauben für den Cabernet Sauvignon «B.I.G.» stammen von mehreren Weinbergen, die sich in unterschiedlichen Höhenlagen befinden und sehr verschiedene Reifezeitpunkte besitzen. Dadurch entsteht ein wirklich grosser Cabernet mit komplexem Geschmack, der diese berühmte rote Rebsorte in ganz neuem Licht erstrahlen lässt.

        2018 B.I.G. Western Cape WO Blankbottle
        Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren