Orin Swift – Kunst in und auf der Flasche

        Die Weine des kalifornischen Winzers Dave Phinney sind Unikate, von denen jeder einzelne die Weinkritiker, Konsumenten und Fachmagazine überzeugt. Erfahren Sie mehr über das aussergewöhnliche Weingut in Kalifornien.
        Dave Phinney

        Weine mit Sammlerpotential

        Mindestens so auffällig wie der Inhalt der Flaschen ist ihre Aufmachung. Die Etiketten transportieren ein Lebensgefühl und erzählen eine Geschichte – ganz ohne Worte, aber mit umso mehr Emotionen.

        So etwa der Palermo, ein Cabernet Sauvignon aus besten Lagen. Das historisch anmutende Etikett zeigt die Mumie eines italienischen Geistlichen. Für Phinney ein Bild voller Macht und Würde, die er mit seinem Respekt für die Cabernet-Traube vergleicht. 

        Bei Mannequin lässt er armlose Schaufensterpuppen sprechen. Ein Song habe ihn dazu veranlasst, über Mode und diejenigen nachzudenken, die sie in unserer Gesellschaft repräsentieren. Auch hier findet er Parallelen zum Wein, der sich wie die Mode entwickle und Trends sowie Launen der Natur widerspiegle.  Zusammen mit Starfotograf Greg Gorman entstehen Gesamtpakete, die den Spagat zwischen Wein und Kunst beherrschen und allesamt Kultstatus erlangt haben. 

        Dave Phinneys Interesse an Wein wurde während seines Jurastudiums entfacht. 1995 weilte er für ein Auslandssemester in Florenz, wo er mit dem Kulturgut Wein und seiner Herstellung in Berührung kam. Zurück in den USA beendete er sein Studium und zog ins Napa Valley, um als Erntehelfer in der Robert Mondavi Winery zu arbeiten. Dort gelangte er rasch zu einer Erkenntnis:

        Was ich für andere leisten kann, kann ich auch für mich selbst tun.

        So machte er sich auf die Suche nach verheissungsvollen Weinbergen und gründete 1998 in Kalifornien die Orin Swift Cellars. Die ersten Weine entstanden mit der für die Region typischen, vollmundigen, saftigen Rebsorte Zinfandel. Heute verfügt Dave Phinney auch über Weinberge in Frankreich, Spanien, Italien und Argentinien.

        Rundum sind die Orin Swift Weine ebenso beeindruckend wie einzigartig – Kult pur! 

        2018 Cabernet Sauvignon Palermo Napa Valley Orin Swift Cellars
        2018 8 Years in the Desert Dry Creek Orin Swift Cellars
        2018 Abstract California Orin Swift Cellars
        2018 Chardonnay Mannequin California Orin Swift Cellars
        Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren: