Mosel

      Das Weinbaugebiet Mosel liegt im Südwesten Deutschlands und erstreckt sich über das Moseltal mit den Nebentälern der Flüsse Saar und Ruwer. Die Mosel ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Weinbaugebiet: Mit knapp 8800 Hektar Rebfläche, die sich auf 19 Grosslagen und rund 520 zum Teil sehr kleine Einzellagen mit ausgeprägten mikroklimatischen Besonderheiten verteilen, stellt das Anbaugebiet nicht nur die weltweit grösste Zone für Steillagenweinbau dar, sondern besitzt mit dem Bremmer Calmont, der eine Hangneigung von mehr als 65 Grad aufweist, auch den steilsten Weinberg Europas.

      Zudem befindet sich an der Mosel mit knapp 5400 Hektar die grösste Rieslinganbaufläche der Welt. Mosel-Rieslinge sind weltweit für ihren einzigartigen Stil berühmt und präsentieren sich meist leicht, spritzig und mineralisch frisch. Traditionell spielen feinherbe, fruchtsüsse und edelsüsse Weine im Anbaugebiet Mosel eine besonders wichtige Rolle und machen etwa 70 Prozent der Produktion aus, jedoch gelingen auch trockene Weine hier ganz hervorragend.

      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden