Burgenland

      Im Osten Österreichs erstreckt sich das Burgenland. Das Burgenland ist eine der besten Weinbauregionen des Landes, in der zahlreiche erstklassige Weissweine produziert werden, die sich durch eine angenehme Süsse auszeichnen.

      Aufgeteilt wird die Region in vier Bereiche, zu denen Neusiedlersee, Neusiedlersee-Hügelland, Mittel- und Südburgenland gehören. Zusammen mit der Stadt Wien bildet das Burgenland das sogenannte Weinland Österreichs, in dem 13'000 Hektar unter Reben stehen.

      Abwechslungsreiche Böden, die sich aus Löss, Sand, Schotter und Schwarzerde zusammensetzen, sind zum Anbau von weissen Rebsorten optimal. Weissburgunder und Welschriesling zählen zu den Hauptrebsorten, die in der Weinregion Burgenland kultiviert werden, jedoch finden auch andere Weissweine, darunter Muskat-Ottonel, Traminer und Bouvier, Verwendung.

      12 Ergebnisse

                                  12 Artikel