Baskenland

      Die baskischen Weinberge sind die nördlichsten in ganz Spanien und reichen bis zur Küste am Golf von Biskaya. Unter dem Einfluss des Atlantiks herrscht ein mildes aber feuchtes Klima, die Niederschlagsmengen sind hier höher als beispielsweise in Deutschland oder der Schweiz. Das Baskenland ist eine Hochburg des Genusses, schon die typischen Tapas der Region sind absolute kulinarische Kunstwerke – die Sterneküche der Region ist weithin berühmt. Dazu trinken die Basken am liebsten Txakolí, einen säurebetonten Weisswein, der das Temperament des nahen Ozeans im Geschmack lebhaft verkörpert. Dank der stetig wachsenden Nachfrage nach leichteren Weinen und aufgrund der Anstrengungen einiger Winzer erlebt diese regionale Weisswein-Spezialität seit einigen Jahren eine wahre Renaissance. Den Rebsortenspiegel dominiert die alteingesessene Sorte Hondarrabi Zuri, die auf etwa 80 Prozent der Rebfläche wächst. Mit ihrer Frische sowie ihrer floralen und zitrusfruchtigen Aromatik ist diese Sorte hauptverantwortlich für den besonderen Charakter des Txakoli.

      2 Ergebnisse

                            2 Artikel