Navarra

      Das Weinbaugebiet Navarra, dessen Hauptstadt Pamplona ist, wird in die Unterregionen Baja Montana, Ribera Baja, Ribera Alta, Valdizarbe und Tierra Estella eingeteilt. Derzeit stehen ungefähr 15'000 Hektar unter Reben. Das Klima und die Böden sind für den Anbau von Weissweinen ideal. In den südlichen Gebieten herrschen vorwiegend mediterrane Klimaverhältnisse vor, während der nördliche Teil der Weinbauregion von einem gemässigten Klima bestimmt wird.

      Aufgrund der abwechslungsreichen Böden, die sowohl sandig als auch lehmig sind, kommen in Navarra mehrere Rebsorten zum Einsatz, die sortenrein gekeltert oder als Cuvée verschnitten werden. Zu den ältesten Rebsorten der Weinbauregion gehören Macabeo, Grenache Blanc, Muskateller und Malvasia, die seit einigen Jahren durch die beiden Weissweine Chardonnay und Sauvignon Blanc bereichert werden.

      1 Ergebnis

                            1 Artikel