Constantia

      Das Weinbaugebiet Constantia liegt in Hügellagen rund um den Constantia-Berg, einem Ausläufer des Tafelbergs am südöstlichen Stadtrand von Kapstadt. Mit einer Anbaufläche von rund 500 Hektar ist Constantia das kleinste Anbaugebiet in der Kap-Region. Die Reben wurzeln in fruchtbarem Untergrund aus tiefgründigen Lehmböden mit verwittertem Eisen und unterschiedlichen Anteilen von Granit und Sand. Dank Niederschlägen von bis zu 1000 Millimeter pro Jahr ist in diesem keine Bewässerung notwendig. Im Einflussbereich des kühlen Atlantiks werden vor allem aromatische Weissweine und kraftvolle Rotweine gekeltert. Besonders gut gelingen in Constantia intensive Sauvignon Blancs, gut strukturierte Blends aus den Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot sowie Süssweine aus Muscat.

      1 Ergebnis

                            1 Artikel