2008 Château Cheval Blanc 1er Grand Cru Classé A St-Emilion AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 1'450.00
      1.5 l Flasche | Gebinde: 3er-Holzkiste
      (CHF 966.67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen.

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +41 800 003 007
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      «One of the more plump, opulent and sexy Cheval Blancs» Robert Parker

      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife 2018–2038
      Parker 93/100
      Wine Enthusiast 95/100
      Wine Spectator 93/100
      WeinWisser 19/20
      60% Cabernet Franc
      39% Merlot
      1% Cabernet Sauvignon

      Produktbeschreibung

      Extrem dichtes Purpur mit Purpurreflexen. Diskretes Bouquet mit viel Tiefe, viel Gewürze, Kardamom, Nelken, Moschus, Lakritze, Brombeerengelée, legt zu an der Luft. Eleganter Gaumen, die Tannine sind extrem fein, dicht und weisen viel Fett auf, süsses Extrakt viel schwarze Frucht, Heidelbeeren und Holundernoten, nachhaltiges Finale. Grosser Cheval der sich sehr klassisch gibt, obwohl im Blend etwas weniger Cabernet Franc drin ist als üblich.
      Artikelnummer 0474808150B3000
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Traubensorte(n) 60% Cabernet Franc, 39% Merlot, 1% Cabernet Sauvignon
      Trinkreife 2018–2038
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Appellation St-Emilion & Satellites
      Produzent Château Cheval Blanc
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Herstellung 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château Cheval Blanc

      Château Cheval Blanc
      Saint-Émilion ist eine wunderschöne Stadt im Südwesten Frankreichs, die 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Saint-Émilion ist auch gleichzeitig eine bedeutende Weinbauregion, die sich in Aquitanien, im Département Gironde, befindet. Teil dieser renommierten Weinregion ist das Château Cheval Blanc, dessen Weine mit der höchsten Einstufung, der sogenannten Premier Grand Cru Classé A, ausgezeichnet wurden. Das Château Cheval Blanc gehört zu den wenigen Weingütern, deren Weine höchsten Qualitätsstandards unterliegen. Das Weingut, das sich in Saint-Émilion, nahe der berühmten „Weinstadt“ Bordeaux, befindet, erstreckt sich neben der Weinbauregion Pomerol, die ebenso erstklassige Qualitätsweine hervorbringt. Seit 1998 ist der 37 Hektar große Weinberg im Besitz der beiden Familien Arnault und Frère, die das Weingut für 131 Millionen Euro erwarben.
      Die Weine des Weingutes profitieren von optimalen Anbaubedingungen. Die Rebflächen verteilen sich auf einer sieben Meter dicken Kiesschicht, deren Ursprung in der Eiszeit zu suchen ist, als der Fluss Isle, ein Nebenfluss der Dordogne, die Sandschichten aus dem Zentralmassiv anspülte. Da die sandigen Böden dem Reifeprozess und dem Geschmack der Reben zugutekommen, liegen das Château Cheval Blanc und die benachbarten Weingüter La Tour-Figeac, La Dominique und Figeac nah beieinander. Die Rebsorte Cabernet Franc scheint auf den Böden des Weingutes am besten zu gedeihen, weshalb sie rund 60 Prozent der Anbauflächen einnimmt. Der Rest entfällt auf die Rebsorte Merlot. Da die Weinreben ein durchschnittliches Alter von 40 Jahren besitzen, sind sie ausgesprochen ertragreich und einzigartig im Geschmack. Aus diesem Grund wurden die Rotweine der Jahrgänge 1964, 1982, 1990, 1998, 2000, 2005 und 2009 mit 96, 98 und 99 Parker-Punkten ausgezeichnet. Von besonders herausragender Qualität ist der Jahrgang 1947, der als Aushängeschild edler Bordeaux-Weine gilt. Für diese Weine werden auf Auktionen nicht selten Preise von 2.500 und 3.000 Euro verlangt. Geschmacklich zeigen die Weine sich besonders kraftvoll und opulent. Die ausgewogene Struktur und die exzellente Dichte wohlschmeckender Beerenfrüchte sind am Gaumen deutlich spürbar. Optisch sind die Rotweine ebenso ansprechend, weil die rubinrote Farbe sich mit violetten Lichtreflexen paart.
      Château Cheval Blanc
      Tel. +33 557 55 55 55
      Alle Produkte von Château Cheval Blanc

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      Dieses Produkt ist momentan nicht in einem Weinkeller erhältlich.