2012 Merlot Sito dell'Ulmo Sicilia IGT Aziende Agricole Planeta

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 26.50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 35.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Dieser Merlot hat den Namen Planeta berühmt gemacht

      Die Familie Planeta gilt nahezu als Synonym für den Qualitätsweinbau in Sizilien. Die Wurzeln der Familie reichen bis ins 16. Jahrhundert zurück, als sich die spanischen Einwanderer in Ulmo bei Sambuca di Sicilia niederliessen, dem heutigen Stammsitz der Planetas. Das Traubengut des Merlot gedeiht in einer Einzellage unmittelbar neben dem Arancio-See in Ulmo bei Sambuca di Sicilia. Mittlerweile gehören sechs Weingüter über die ganze Insel verteilt der Winzerfamilie Planeta. Alle Weine haben je nach Region ihre ganz eigene, individuelle Charakteristik.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Strahlendes, leuchtendes Rubinrot. Eine ausdrucksvolle Nase, die von einer guten Reife und viel Charme geprägt ist, rotfruchtige und blumige Düfte im gekonnten Wechselspiel, auch einige balsamische Noten und Trüffelschokolade; der Gaumen offenbart einen schönen Trinkfluss, viel Eleganz und samtene Tannine; Himbeergelee und rote Pflaumen, etwas Würze und dezente Röstnoten sind die charakteristischen Aromen; der Finish ist anhaltend und unterlegt von einigen mineralischen Noten.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0614512075C6000
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 100% Merlot
      Trinkreife Jetzt bis 2023
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Schmorbraten, Lammgigot oder Tagliata. Ebenso hervorragend zu Rehragout, Rindsbraten mit Pilzen und reifem Pecorino.
      Herkunftsland Italien
      Region Sizilien
      Produzent Planeta Azienda Agricole
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 14 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Planeta Azienda Agricole

      Alle Produkte von Planeta Azienda Agricole ›
      Planeta Azienda Agricole

      Eine Weinreise durch Sizilien

      Was wäre der Weinbau Siziliens heute ohne diese Familie? Niemand anders hat die Weinwelt der Mittelmeerinsel nachhaltiger verändert, als die Familie Planeta.

      Der Startschuss fiel 1985 als Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca, ihren ersten Weinberg anlegten. Damit entstand das Weingut Planeta in Ulmo bei Sambuca di Sicilia im Westen der Insel Sizilien. Die ersten Flaschen erschienen allerdings erst 10 Jahre später unter der Regie des namhaften Önologen Carlo Corino. Schnell verblüfften die Planeta Weine mit ihrer überragenden, bis dahin nicht gekannten Qualität und wurden im In- und Ausland zum Symbol des neuen Siziliens.

      Einzigartiges Sizilien-Portfolio

      Nach der Gründung des Weinguts Planeta kamen die Weingüter Piccola und Grande in Menfi, Dorilli in Vittoria, Buonvini in Noto und die Cantina Sciara Nuova in Castiglione di Sicilia am Vulkan Ätna hinzu. Mit Ihren insgesamt sechs Weingütern in den unterschiedlichen Gebieten Siziliens, bietet die Familie Planeta ein Sizilien-Portfolio höchster Qualität, das seinesgleichen sucht.

      Die drei Gründer - Francesca, Alessio & Santi Planeta - verfolgen seit Beginn das ehrgeizige Ziel innovative Weine von Spitzenqualität zu produzieren. Dabei legen sie besonderen Wert auf den respektvollen Umgang mit der Umwelt sowie den Schutz der Landschaft Siziliens.

      Der Respekt kommt auch in der Liebe der Familie Planeta gegenüber den autochthonen Rebsorten Siziliens zum Ausdruck. Alle Rebflächen werden von der Planeta mit den jeweils einheimischen Rebsorten bepflanzt. So wird beispielsweise die Rebsorte Grecanico in Sambuca und Menfi angebaut, die Frappato wird in Vittoria kultiviert und die Rebsorten Nero d`Avola und Moscato am besten bei Noto wachsen. Die weisse Rebsorte Carricante wird in den Planeta Weinbergen am Ätna geflanzt - mit dieser Regions- und Detailverliebtheit bietet die Familie Planeta mit ihren Weinbergen eine aussergewöhnliche Rundreise durch ganz Sizilien.

      Planeta fördert gekonnt traditionell sizilianische Rebsorten auf Basis ökologischer Nachhaltigkeit

      Neben der Leidenschaft für die heimischen Trauben, integriert die Familie Planeta aber auch internationale Rebsorten. Insbesondere die Weine aus den französischen Edelsorten wie Chardonnay, Merlot und Cabernet Sauvignon haben den Ruhm der Familie begründet, denn sie setzen bis heute Massstäbe.

      Im Fokus der Familie Planeta steht bei allen Weinbergen stets der Umgang mit der Natur sowie der Umwelt und den Menschen. Nachhaltigkeit ist hier eine Selbstverständlichkeit. Obwohl die Familie auch viel Wert auf eine moderne Interpretation legt, pflegen Francesca, Alessio und Santi die alten sizilianischen Weinbautraditionen mit viel Hingabe. Das Ergebnis sind ausdrucksstarke, erstklassige Weine. Nicht umsonst hat sich das Planeta innerhalb kürzester Zeit zu einem der renommiertesten Weingüter Siziliens entwickelt!

      Planeta Azienda Agricole
      Contrada Dispensa
      92013 Menfi
      Italien
      Tel. +39 091327965

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
      055 410 42 62
      Mövenpick Wein Volketswil
      043 444 95 47
      Mövenpick Wein Winterthur
      052 203 63 60
      Mövenpick Wein Zollikon
      044 391 47 77

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen