21%

      2014 Château Barthez Cru Bourgeois Haut-Médoc AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      Sonderangebot CHF 19.80 Normalpreis CHF 25.00
      75 cl Flasche | Gebinde: 6er-Holzkiste
      (CHF 26.40 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen.

      Zur Merkliste hinzufügen
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Der Star am Cru-Bourgeois-Himmel

      Unsere Entdeckung Château Barthez ist ein 12,6 Hektar kleines Gut, das mit dem Star-Önologen Stéphane Derenoncourt gewaltig durchstartet! Für unter 20 Franken werden Sie wohl keinen besseren Bordeaux 2014 finden. Damit ist Barthez ein absoluter «Must-Buy», der Ihnen mit jeder Flasche viel Freude bereiten wird.
      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife Jetzt bis 2032
      James Suckling 90/100
      Score 18/20
      66% Merlot
      26% Cabernet Sauvignon
      8% Petit Verdot

      Produktbeschreibung

      Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Würziges Bouquet, rote Pflaumen, Cassis und Lakritze, zeigt dabei eine gewisse Terroir-Tiefe. Im Gaumen dicht, fast cremig mit samtenen Tanninen, insgesamt sehr aromatisch, zeigt im würzigen Finale Black Currant und dunkles Malz. Dieser (noch) unbekannte Cru Bourgeois ist mir in den letzten Jahren immer wieder positiv aufgefallen und heuer ist das eine veritable Kaufempfehlung. Da kriegt man unverschämt viel Bordeaux für wenig Geld!
      Artikelnummer 0822814075B6000
      Alkoholgehalt 14.0% vol.
      Traubensorte(n) 66% Merlot, 26% Cabernet Sauvignon, 8% Petit Verdot
      Trinkreife Jetzt bis 2032
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Appellation Haut-Médoc
      Produzent SCEA Malleret
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      SCEA Malleret

      SCEA Malleret
      Das Château de Malleret ist ein französisches Weingut, das den Namen eines Ritters trägt. Es befindet sich in Haut-Médoc, in einer Sub-Region des weltbekannten Weinbaugebietes Bordeaux. Das Médoc ist eines der bekanntesten Anbaugebiete Südwestfrankreichs. Die Halbinsel, die sich zwischen dem Atlantischen Ozean und der Gironde erstreckt, gilt als Heimat vielschichtiger Rotwein-Cuvées. Etwas weiter südlich liegt die Weinbauregion Haut-Médoc, die seit 1936 existent ist. Das 5.000 Hektar große Anbaugebiet besteht aus 29 Gemeinden. Die Appellationen Pauillac, Listrac und Margaux genießen diesbezüglich einen besonderen Status, weil ihr Name auf dem Etikett der Weine erscheint. Der Premiumwein des Châteaus de Malleret ist mit einem „M“ gekennzeichnet, weil die meisten Rebflächen sich in der Region Margaux befinden. Der Bereich Haut-Médoc ist ebenfalls ein reines Rotwein-Gebiet, dessen Weine sich durch äußerst fruchtige Aromen und zarte Vanillenoten auszeichnen. Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec und Petit Verdot sind die wichtigsten Rebsorten, die auf den sandigen Böden der sonnigen Region kultiviert werden. Der sandige Untergrund hat den Vorteil, dass das Wasser jederzeit abfließen kann, sodass Staunässe gar nicht erst entsteht.
      Benannt wurde das Château de Malleret nach Pierre de Malleret, dem ersten Besitzer des Weingutes. Pierre de Malleret war ein Ritter, der das Château de Malleret 1597 gründete. Die nachfolgenden Eigentümer sorgten für eine regelmäßige Renovierung und eine Neugestaltung des Schlosses, dessen Gemächer auch heute noch den Stil des 16. Jahrhunderts repräsentieren. Die Umgestaltung der Weinberge war 1857 abgeschlossen. Philippe Frederic Clossmann, ein angesehener Weinhändler aus Bordeaux, sorgte dafür, dass das Weingut sich in der Region etablieren konnte. Allerdings steigerten nicht nur die Weine, sondern auch die Rennpferde, die der Sohn des Weinhändlers züchtete, den Bekanntheitsgrad des Weingutes. Deshalb sind auch heute noch Rennpferde auf dem Etikett der Weinflaschen abgebildet. Der „Château de Malleret“, ein exzellenter Qualitätswein, besticht mit einem tiefdunklen Granatrot. Im Glas verströmt dieser Rotwein eine feinwürzige Frische, die sich mit unverwechselbaren Tabaknoten vermischt. Am Gaumen kommen rote und schwarze Beeren zum Vorschein, die einen fleischigen und nahezu floralen Eindruck hinterlassen. Premiumwein des Hauses ist der „Margaux“ – ein Jahrhundertjahrgang, der zu 100 Prozent aus Merlot besteht. Dieser sortenreine Rotwein vermag den Gaumen mit roten Beeren, Schwarzkirschen und Kakao zu beeindrucken.
      SCEA Malleret
      Tel. +33 556 35 05 36
      Alle Produkte von SCEA Malleret

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Basel weinkeller.basel@moevenpick.com 061 693 31 31
      Weinkeller Bern weinkeller.bern@moevenpick.com 031 398 99 40
      Weinkeller Biel weinkeller.biel@moevenpick.com 032 342 09 14
      Weinkeller Bursins cellier.bursins@moevenpick.com 021 824 08 24
      Weinkeller Crissier cellier.crissier@moevenpick.com 021 701 41 61
      Weinkeller Fribourg Cellier.Fribourg@moevenpick.com 026 466 24 21
      Weinkeller Genf cellier.geneve@moevenpick.com 022 782 65 72
      Weinkeller Kloten weinkeller.kloten@moevenpick.com 043 818 99 37
      Weinkeller Liechtenstein weinkeller.liechtenstein@moevenpick.com 00423 232 78 00
      Weinkeller Luzern weinkeller.luzern@moevenpick.com 041 458 10 00
      Weinkeller Oftringen weinkeller.oftringen@moevenpick.com 062 798 00 11
      Weinkeller Pfäffikon weinkeller.pfaeffikon@moevenpick.com 055 410 42 62
      Weinkeller Reinach Weinkeller.Reinach@moevenpick.com 061 713 74 18
      Weinkeller Rotkreuz Weinkeller.Rotkreuz@moevenpick.com 041 790 94 70
      Weinkeller Volketswil weinkeller.volketswil@moevenpick.com 043 444 95 47
      Weinkeller Wettingen weinkeller.wettingen@moevenpick.com 056 426 18 88
      Weinkeller Winterthur weinkeller.winterthur@moevenpick.com 052 203 63 60
      Weinkeller Zug weinkeller.zug@moevenpick.com 041 760 96 50
      Weinkeller Zürich-Enge weinkeller.zuerich@moevenpick.com 044 201 12 77
      Weinkeller Zollikon weinkeller.zollikon@moevenpick.com 044 391 47 77
      Weinkeller Food Market Jelmoli weinkeller.jelmoli@moevenpick.com 044 220 47 48
      Weinkeller Genf-Zentrum cellier.geneve-centre@moevenpick.com 022 900 11 20
      Weinkeller Heimberg Weinkeller.Heimberg@moevenpick.com 033 437 13 04