50%

2017 Alegre Gran Corte de Cabernet Franc Mendoza Monte Quieto

Sonderangebot CHF 12.00 Normalpreis CHF 24.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 16.00 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Argentiniens boomende Rebsorte in Reinkultur

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Rubinrote Farbe, leicht aufhellender Rand. Ein Verbund von rotfruchtigen und würzigen Noten in der ausdrucksstarken, sehr charaktervollen Nase, dahiner auch etwas Kakao und Edelholznoten, schliesslich etwas Thymian. Eine explosive Aromatik manifestiert sich am Gaumen, wiederum geprägt von einer bezaubernden Frucht und pfeffrigen Würze, mit reifen und perfekt eingebundenen Tanninen; druckvoll und feintexturiert im Finale.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 1052917075C6100
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Rebsorte(n) 100% Cabernet Franc
Trinkreife Jetzt bis 2027
Herkunftsland Argentinien
Region Mendoza
Produzent Bodega Monte Quieto
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Bodega Monte Quieto

Alle Produkte von Bodega Monte Quieto ›
Bodega Monte Quieto

Ambitioniertes Familienweingut in Mendoza

Seit sich Matilde Pereda und Agustín Casabal kennengelernt haben, teilen sie dieselbe grosse Leidenschaft: gute Weine entdecken und geniessen – und seit dem Jahr 2000 auch selbst produzieren. Denn in diesem Jahr gründeten sie ihr Familienweingut Monte Quieto und begannen ein neues Abenteuer, das von nun an ihr Lebensprojekt wurde. Heute bewirtschaften Pereda und Aqustin mit ihren vier Kindern viele erstklassige Parzellen auf rund 80 Hektar Weinbergen und gehören mittlerweile zu den besten Produzenten Argentiniens.

Fruchtige Rotweine mit südamerikanischem Temperament

Das Weingut Monte Quieto liegt in Agrelo im Anbaugebiet Mendoza, das aktuell zweifellos zu den angesagtesten Weinregionen der Welt zählt – ein echter Hotspot für kräftige Weine mit tiefer Farbe, saftiger Frucht und vollmundigem Geschmack. Im idealen Klima des Andenvorlandes entstehen begeisternde Weine, die mit viel südamerikanischem Temperament begeistern und für riesigen Trinkspass sorgen; fast 300 Sonnentage pro Jahr, wenig Niederschläge, trockener Wind und grosse Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht lassen die Rebstöcke auf den kalkreichen, sandigen Böden optimal gedeihen und bringen aromatisch-reife Trauben hervor, die hier fast ohne Krankheitsdruck reifen.

Sonnige Weinberge in exponierter Höhenlage

Die Weinberge von Monte Quieto liegen auf einer Höhe von knapp 1000 Metern über dem Meeresspiegel und bringen attraktive Weine hervor, die fruchtige Kraft und samtige Eleganz mit viel Frische und einer sehr trinkfreudigen Stilistik verbinden. Die Trauben für diese Weine stammen aus drei Einzellagen-Terroirs, in denen Pereda und Augustin die jeweils für Boden und Klima geeigneten Rebsorten angepflanzt haben: Malbec, Syrah und Cabernet Franc reifen perfekt aus und zeigen ausgeprägt sortentypischen Charakter. Der Ausbau im Holzfass verleiht den Weinen nicht nur ihre sanfte Struktur sowie ihre zarte Würze, sondern stellt dabei auch stets höchst gelungen den aromatischen Charakter der Trauben in den Vordergrund.

Bodega Monte Quieto
Cobos 12290
M5509AEA Agrelo, Lujan de Cuyo
Argentinien
Tel. +54 261 691 7102

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Cabernet Franc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Cabernet franc – Urvater des Cabernet

Die Rebsorte Cabernet Franc ist als Urvater der Cabernets bekannt – vor allem der Cabernet Sauvignon, die eine Kreuzung der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc ist. Aber auch die Rebsorte Merlot stammt zu einem Teil von der Cabernet Franc ab. Der andere Teil führt zu der Magdeleine Noire des Charentes, eine Rebsorte, die heute vermutlich ausgestorben ist.

...
mehr lesen