2017 Cabernet Franc Gran Enemigo El Cepillo Single Vineyard - Mendoza Adrianna Catena & Alejandro Vigil Puerto Ancona

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 89.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 118.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Betörender Cabernet Franc vom Starönologen

Die Bodega Aleanna ist ein qualitätsorientiertes Weingut, das sich im Herzen Argentiniens befindet.

Produktbeschreibung

Undurchdringliches Purpur, leicht aufgehellter Rand. Eine bezaubenernde, dichtgewobene Nase nach Blaubeeren, Zwetschgen, aber auch Mokka und einer Spur Unterholz, schliesslich einige blumige Noten. Am Gaumen eine dichte und feintexturierte Frucht, die sich nach und nach aufbaut: Brombeeren und Backpflaumen, dahinter Nougat und etwas Caramel, sehr feine, reife Tannine; im Abgang geschmeidig und begleitet von einigen mineralischen Akzenten.
Artikelnummer 0889317075B6100
Alkoholgehalt 14.0% vol.
Rebsorte(n) 85% Cabernet Franc, 15% Malbec
Trinkreife Jetzt bis 2037
Herkunftsland Argentinien
Region Mendoza
Produzent Puerto Ancona - El Enemigo Wines
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Ausbau 15 Monate in Grossholz
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Lagerfähige Rotweine

Puerto Ancona - El Enemigo Wines

Alle Produkte von Puerto Ancona - El Enemigo Wines ›
Puerto Ancona - El Enemigo Wines

Im Jahr 2009 haben sich Alejandro Vigil, der seit 2002 leitender Önologe beim argentinischen Prestigeweingut Catena ist, und Adrianna Catena, die Tochter des Gutsbesitzers Nicolás Catena, zusammengetan und gemeinsam ein eigenes Weingut gegründet. Puerto Ancona heisst ihr Boutiquebetrieb, der schon nach kurzer Zeit zu den absoluten Kultadressen Südamerikas zählte und dessen stilistisch aussergewöhnliche Weine bei Verkostungen regelmässig für grosses Aufsehen sorgen, denn die Weine zeigen ungemein viel Tiefe, Finesse und einen fantastischen Trinkfluss.

Gemeinsame Passion für argentinische Weintradition
Neben ihrer gemeinsamen Leidenschaft für klassische Kultur und Geschichte, basiert die Philosophie von Adrianna Catena und Alejandro Vigil vor allem auf ihrer Liebe zur Tradition. Auf ihrem Gut wollen sie Weine produzieren, wie sie schon in der Vergangenheit gemacht wurden – nur deutlich feiner: Weine, die grossartige sensorische Erlebnisse bieten, trotzdem aber leicht getrunken werden können und zu vielerlei typischen Speisen der argentinischen Küche exzellent passen. Wie bei Catena steht auch bei Puerto Ancona die Idee im Vordergrund, Lagenweine nach europäischem Vorbild zu produzieren – typisch argentinische Gewächse, die ihr privilegiertes Terroir präzise widerspiegeln und eindrucksvoll beweisen, wie viel Klasse und Eleganz moderne Weine aus Südamerika besitzen können. Das gängige Vorurteil, derartige Feinheiten wären in Argentinien nicht möglich, ist "der Feind" (El Enemigo), den Adrianna und Alejandro überwinden wollen.

Erstklassige Einzellagen in luftiger Höhe
Die Rebgärten für die El-Enemigo-Weine erstrecken sich am Fusse der Anden im Anbaugebiet Mendoza, der grössten und bedeutendsten Weinbauregion des Landes, aus der rund 70 Prozent aller argentinischen Weine stammen. Die 12 Hektar Weinberge liegen im privilegierten Uco-Tal, innerhalb dessen es zahlreiche Terroirs mit einzigartigem Charakter gibt: Die Lagen Agrelo in Lujan de Cuyo, Gualtalary in Tupungato oder El Cepillo in San Carlos bringen faszinierend intensive Weine mit reicher Aromatik, herrlich vitaler Frucht und ausgeprägter Mineralität der Böden hervor.


Einige der besten Weine Südamerikas
Ihre singuläre Persönlichkeit erhalten diese Parzellenweine dadurch, dass die Rot- und Weissweinreben, – insbesondere die Sorten Malbec, Cabernet Franc  und Chardonnay –, auf tiefgründigen, kalkreichen Böden in kühlen Lagen auf bis zu 1.200 Meter gedeihen, wo die Rebstöcke, respektive die Trauben von einem aussergewöhnlich kühlen Höhenklima mit viel Sonnenschein und deutlichen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht profitieren. Internationale Weinkritiker wie James Suckling oder Parker’s Wine Advocate geraten angesichts dieser eleganten und fineesenreichen Premiumweine aus Argentinien regelrecht ins Schwärmen und vergeben seit Jahren absolute Topratings in Serie.

Puerto Ancona - El Enemigo Wines
Rondeau 56
. Mendoza
Argentinien
Tel. +54 261 41 31 100

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Crissier
021 701 41 61
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein Wettingen
056 426 18 88
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Cabernet Franc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Cabernet franc – Urvater des Cabernet

Die Rebsorte Cabernet Franc ist als Urvater der Cabernets bekannt – vor allem der Cabernet Sauvignon, die eine Kreuzung der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc ist. Aber auch die Rebsorte Merlot stammt zu einem Teil von der Cabernet Franc ab. Der andere Teil führt zu der Magdeleine Noire des Charentes, eine Rebsorte, die heute vermutlich ausgestorben ist.

...
mehr lesen

Malbec

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Malbec – schwarz-violette Würze

Die Malbec ist eine der sechs Rebsorten, die für die bekannten Bordeaux-Rotweine zugelassen sind. Mittlerweile gilt sie allerdings eher als typisch argentinische Rebsorte. Ihren Ursprung hat diese Rebsorte vermutlich in der französischen Provinz Quercy in Cahors, wo die Malbec damals noch den Namen Côt hatte. Auch heute noch wird die Malbec in Cahors teilweise Côt genannt und ist eine Rebsorte mit viel Bedeutung. Hier muss jeder vinifizierte Rotwein einen Malbec-Anteil von mindestens 70% vorweisen. Die Cahor-Rotweine überzeugen mit fruchtig-würzigen Noten von Lorbeer über Brombeere, Kirsche und Johannisbeere. Im Rest Frankreichs wird die Malbec hauptsächlich als Verschnittpartner für Gamay und Cabernet Franc genutzt.

...
mehr lesen