Subs

      2017 Château Pédesclaux 5e Cru Classé Pauillac AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 45.00
      75 cl Flasche | Gebinde: 6er-Holzkiste
      (CHF 60.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Subskriptionsweine werden 2 Jahre nach der Bestellung ausgeliefert.

      Zur Merkliste hinzufügen
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
          PostFinance     Bonus Card     Visa     American Express     MasterCard     DinersClub     PayPal

      Der unbekannte Mouton-Nachbar

      Kaum bekanntes Schloss mit 1-a-Terroir, das zwischen Mouton Rothschild und Pontet-Canet liegt. Ein einmalig guter Pauillac-Weinwert!
      Herkunftsland Frankreich
      Herkunftsregion Bordeaux
      Trinkreife 2024 - 2044
      Antonio Galloni 90-92/100
      James Suckling 93-94/100
      Parker 89-91/100
      Wine Spectator 88-91/100
      WeinWisser 17.5/20
      65% Cabernet Sauvignon
      25% Merlot
      7% Cabernet Franc
      3% Petit Verdot

      Produktbeschreibung

      Granatrubin mit violettem Rand. Dichtes Waldbeerbouquet, dahinter viel Cassis und duftige Veilchen. Am mittleren Gaumen mit seidiger Textur und cremigen Tanninen. Im aromatischen Finale ein Feuerwerk von Blaubeer und Brombeergelee. Der Wein ist sexy, macht einfach Spass und ist seit dem letzten Jahr auf richtigem Kurs. Die höhere Wertung ist in Reichweite!
      Artikelnummer 0494117075B6000
      Traubensorte(n) 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 7% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot
      Trinkreife 2024 - 2044
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Appellation Pauillac
      Produzent SCEA Château Pedesclaux
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      SCEA Château Pedesclaux

      SCEA Château Pedesclaux
      Das Château Pédesclaux ist zwar eines der weniger bekannten Weingüter Frankreichs, jedoch haben die Weine in der Region Pauillac längst viele Liebhaber gefunden. Geführt wird das Weingut von Jacky Lorenzetti, einem französischen Geschäftsmann, der die Qualität der Weine zu verbessern weiß. Der „Château Pédesclaux“, der Grand Vin des Weingutes, ist ein unnachahmlicher Rotwein, dessen Schattierung und Aromen gleichermaßen bestechen.
      Zwar ist das Château Pédesclaux in Frankreich wenig bekannt, jedoch gehört es zu den ältesten Unternehmen des Landes. Das Weingut wurde 1810 von Pierre-Urbain Pedesclaux gegründet, der auch gleichzeitig als Weinhändler tätig war. Aufgrund von Fehlinvestitionen musste der Besitzer das Weingut seinem Sohn Pierre-Edmond übertragen, dessen Engagement mit dem Titel „Cinquième Grand Cru Classé“ belohnt wurde. Nach dem Tod des Eigentümers übernahm dessen Frau die Führung des Weingutes, bevor sie das Anwesen an Gabriel de Gastebois verkaufte. Viele Jahre später war das Château Pédesclaux im Besitz der Familie Jugla, deren Weinqualität von dem amerikanischen Weinkritiker Robert Parker beanstandet wurde. Als der französische Geschäftsmann Jacky Lorenzetti, der heute von dem erfahrenen Önologen Jacques Boissenot unterstützt wird, das Weingut im Jahre 2009 kaufte, hat die Qualität der Weine sich jedoch nachweislich verbessert. Heute misst das Weingut, dessen Rebflächen mit den Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc bestockt sind, über 44 Hektar, wobei zwei Hektar sich in der Appellation Haut-Médoc erstrecken.
      SCEA Château Pedesclaux
      Tel. +33 556 59 22 59
      Alle Produkte von SCEA Château Pedesclaux

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      Dieses Produkt ist momentan nicht in einem Weinkeller erhältlich.