2017 Pinot Noir Sélection Vieux Salquenen Valais AOC Gregor Kuonen Caveau de Salquenen

      CHF 19.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 25.33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Pinot Noir von der Salgescher Sonnenterrasse

      Larissa Kuonen, jüngster Spross der Familie, hat in Changins Önologie studiert und bringt ihr Können mit viel Engagement in den Familienbetrieb ein. Die Sélection Vieux Salquenen wird traditionell im Stahltank ausgebaut und überzeugt mit ausgesprochen reifer Frucht. Die Reben befinden sich im Wallis auf hoch gelegenen Terrassen mit alpinen Bedingungen. Die strahlende Sonne und sommerliche Trockenheit lässt konzentrierte Weine gedeihen, die mit viel fruchtigem Charme punkten. Unsere Kunden lieben seit Jahren die Weine der Familie Kuonen, auf deren Typizität man blind vertrauen kann.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Granatrot, leicht aufgehellter Rand. Eine reiffruchtige Nase, die an rote Pflaumen und Hagebutten erinnert, auch etwas verbrannte Erde, schliesslich eine Spur Caramel. Eine Gaumenaromatik, typisch Salgesch: viel rote Frucht, etwas Veilchen, warm und einnehmend; eine schöne Explosivität zeigend, samtweiche Tannine; die dezente Frischenote unterstützt den lange anhaltenden Abgang.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0496917075C6100
      Alkoholgehalt 14.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Pinot Noir
      Trinkreife Jetzt bis 2023
      Passt zu Eignet sich hervorragend als Begleiter zu Weichkäse, kalten Fleischplatten sowie Quiche und Schinken im Brotteig. Auch passend zu Grillwürsten und grilliertem Fisch.
      Herkunftsland Schweiz
      Region Wallis
      Produzent Gregor Kuonen Caveau de Salquenen AG
      Servier-Empfehlung Leicht gekühlt bei 14-16 Grad servieren
      Ausbau 8 Monate in Stahltank
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Fruchtbetonte Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Gregor Kuonen Caveau de Salquenen AG

      Alle Produkte von Gregor Kuonen Caveau de Salquenen AG ›
      Gregor Kuonen Caveau de Salquenen AG
      Im Herzen des Kantons Wallis hat Gregor Kuonen, ein Familienbetrieb mit langer Tradition, die Schweizer Wein-Welt erobert. Das Weingut, das seit über 100 Jahren in Familienhand ist, verfügt über 50 verschiedene Weine, die nach strengen Vorschriften gekeltert werden. Neben vielen reinsortigen Weinen umfasst das Sortiment des Weingutes Gregor Kuonen auch einige Cuvées, die mit nationalen und internationalen Preisen geehrt wurden. Das Weingut Gregor Kuonen kann auf eine hundertjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Den Grundstein des Schweizer Familienbetriebes legte Alfred Kuonen, der im Jahre 1913 in Salgesch die erste Kellerei eröffnete. Seitdem wurde das Wissen von Generation zu Generation weitergegeben, weshalb das Weingut heute von den Söhnen Charles und François geleitet wird. Unterstützt werden die Brüder von der Önologin Larissa Kuonen, der Tochter des Seniorchefs François.
      Der Familienbetrieb befindet sich immer noch in Salgesch, im Zentrum des Kantons Wallis. „In der Rebe das Leben“ – das ist die Philosophie des Familienunternehmens, das mittlerweile seit drei Generationen existent ist. Die Arbeit im Weinberg nimmt einen hohen Stellenwert ein, damit ausschließlich die besten Trauben den Weg in den hauseigenen Weinkeller finden. Von Beginn an werden die Früchte nach strengsten Vorschriften selektiert und verarbeitet. Im Weinkeller entstehen die verschiedensten Geschmacksrichtungen, die in den vergangenen Jahren mit über 200 Preisen ausgezeichnet wurden. Das Repertoire des Weingutes Gregor Kuonen ist außerordentlich umfangreich. Neben traditionellen Weinen bieten Charles und François Kuonen auch einige Spezialitäten an, die die besten Crus des Hauses, die den Weinlinien „Grandmaître“ und „Vieux Salquenen“ angehören, vereinen. Die Krönung des Sortimentes sind die Walliser Spitzenweine, darunter „Fendant Gregor Kuonen“, „Blanc de Noir Gregor Kuonen“ und „Dôle Gregor Kuonen“, die im Glas als unverwechselbarer Weiß-, Rot- oder Roséwein erscheinen. Die Premiumweine, die Vorzeigeprodukte des Weingutes, spiegeln den Charakter erstklassiger Spitzenlagen wider. Gekeltert werden die Weine aus den Rebsorten Marsanne blanche, Pinot Blanc, Chasselas oder Pinot Noir, die auf den kalkhaltigen Böden der Weinbauregion Wallis hervorragend gedeihen. In traditionellen Barriques reift der Wein zu einem fülligen und kraftvollen Tropfen heran, der einen vollen Körper und eine ausgeprägte Aromenvielfalt besitzt.
      Gregor Kuonen Caveau de Salquenen AG
      Unterdorfstrasse 11
      3970 Salgesch
      Schweiz
      Tel. +41 (0)27 455 82 31

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein St. Gallen
      071 288 52 92

      Pinot Noir

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Pinot Noir - Diva unter den Rebsorten

      Wer die Nebbiolo schon als anspruchsvoll bezeichnet hat die Pinot Noir noch nicht kennen gelernt. Sie wird als Diva unter den Rebsorten bezeichnet und das nicht ohne Grund. Die Pinot Noir ist vor allem in Bezug auf ihre Lage sehr wählerisch. Diese Rotweinrebsorte bevorzugt kühles, aber nicht zu kaltes Klima und Kalksteinböden. Der Boden auf dem die Pinot Noir wächst darf gerne mit Mergel und Ton durchzogen sein. Zudem ist die Pinot Noir auch überdurchschnittlich anfällig für sämtliche Rebsortenkrankheiten sowie Frost und Fäulnis. „Trotzdem“ wird die Pinot Noir weltweit auf knapp 80.000 Hektar Rebfläche kultiviert und zu Rotwein vinifiziert. 12.000 Hektar davon befinden sich in Deutschland. Kleinere Bestände dieser Rebsorte sind noch in der Schweiz, Österreich und Italien vorzufinden. Die Hauptweinregion der Pinot Noir ist allerdings Frankreich.

      ...
      mehr lesen