2018 Château Lafleur-Gazin Pomerol AOC

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 56.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 74.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Purpurgranat. Verhaltener Duft nach Früchtetee, dahinter Wacholder, Minze und Rosenholz. Am kräftigen Gaumen mit weicher Textur und straffem Körper, enges Tanningerüst. Im fein aromatischen Finale schwarzbeerige Konturen, etwas Menthol und heller Tabak. Habe ich noch nie so gut degustiert.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 0512818075B6000
Alkoholgehalt 15.0% vol.
Rebsorte(n) Merlot, Cabernet Franc
Trinkreife 2024–2040
Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
Herkunftsland Frankreich
Region Bordeaux
Subregion Pomerol
Produzent Château Lafleur Gazin
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Ausbau im Barrique
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Lagerfähige Rotweine

Château Lafleur Gazin

Alle Produkte von Moueix ›
Château Lafleur Gazin
Pomerol, Heimat erlesener Merlot-Weine, ist eine Weinbauregion im Südwesten Frankreichs, die sich unweit der beiden Städte Bordeaux und Libourne erstreckt. In unmittelbarer Nähe der beiden Châteaus Gazin und Lafleur befindet sich das Château Lafleur Gazin, das von Jean-Pierre Moueix geführt wird. Im nördlichen Bereich der französischen Weinbauregion Pomerol haben ein paar namhafte Weingüter sich in den letzten Jahrzehnten etabliert. Neben dem Château Lafleur und dem Château Gazin hatte Madame Delfour-Borderie sich in den Siebzigerjahren ein Idyll erschaffen, das den Namen Château Lafleur Gazin trägt. Ihr Weingut, das sich auch heute noch in einer der schönsten Weinbauregionen Frankreichs befindet, umfasste schon damals rund 8,5 Hektar. 1976 kaufte Jean-Pierre Moueix, der das Beste aus den Trauben herausholte, das Anwesen, das heute zu den führenden Unternehmen in Bordeaux gehört.
Die Böden der Weinbauregion Pomerol bestehen überwiegend aus mehreren Schichten Sand und Kies, die sich vielerorts mit Lehm vermischen. Auf diesem kargen Untergrund, der in den Uferregionen der Dordogne vorherrscht, profitieren Rotweinsorten von idealen Anbaubedingungen. Aus diesem Grund weisen die Weinberge des Châteaus Lafleur Gazin einen Merlot-Anteil von 80 Prozent auf, während 20 Prozent der Rebflächen mit der Rebsorte Cabernet Sauvignon bestockt sind. Die Weinberge des Unternehmens zeichnen sich durch eine Stockdichte von 6.000 Pflanzen pro Hektar aus. Jedes Jahr bringt das Weingut zirka 40.000 Weinflaschen hervor – ein Jahresumsatz, der in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Um dem Qualitätsanspruch zu entsprechen, werden die Trauben im Herbst stets von Hand geerntet. Nachdem die Beeren in mehreren Durchgängen sorgfältig selektiert wurden, vergären sie in temperaturgesteuerten Beton- oder Edelstahltanks. Der abschließende Reifeprozess findet allerdings in Holzfässern aus französischer Eiche statt. Zum Vorschein kommen fantastische Bordeaux-Weine, die den Namen des Weingutes tragen. Die Rotweine besitzen eine außerordentlich fruchtige Nase, die von saftigen Kirschen, die mit Zwetschgen spielen, getragen wird. Den Gaumen verführen die feinen und nahezu cremigen Rotweine mit einer unverwechselbaren Mineralität. Im Abgang gesellen sich Vanille- und Veilchennoten hinzu, die ein faszinierendes Finale versprechen.
Château Lafleur Gazin
33500 Pomerol
Frankreich

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Fribourg
026 466 24 21
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
044 220 48 47

Merlot

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Merlot – samtig und geschmeidig

Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und der Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft der Merlot-Traube ist – wie bei vielen anderen Rebsorten auch – unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux-Region zurückverfolgen, wo die Merlot-Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort «merle» abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln, entweder aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung zu verdanken.

...
mehr lesen

Cabernet Franc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Cabernet franc – Urvater des Cabernet

Die Rebsorte Cabernet Franc ist als Urvater der Cabernets bekannt – vor allem der Cabernet Sauvignon, die eine Kreuzung der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc ist. Aber auch die Rebsorte Merlot stammt zu einem Teil von der Cabernet Franc ab. Der andere Teil führt zu der Magdeleine Noire des Charentes, eine Rebsorte, die heute vermutlich ausgestorben ist.

...
mehr lesen