2018 Montepulciano d'Abruzzo DOC Riserva Azienda Agricola Binomio

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 195.00
3 l Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 65.00 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Montepulciano der Top-Liga

Der Binomio ist ein gemeinschaftliches Projekt der Fattoria La Valentina und der Azienda Agricola Inama. Ein alter Montepulciano-Klon mit kleinbeerigen Trauben ist die Basis für diesen einzigartigen Wein mit seinem charakteristischen, langanhaltenden Aroma. Der Rebberg in San Valentino ist nach Süden ausgerichtet, 400 Meter über Meer mit einer idealen Bodenstruktur. Begehrter Wein in limitierter Menge.

Produktbeschreibung

Degustationsnotiz

Purpurfarben, etwas aufgehellt zum Rand hin. Schwarze Waldbeeren, die an Brombeeren und Heidelbeeren erinnern, vermählen sich mit etwas Lakritze und schwarzem Pfeffer, dahinter gut gebackenes Brot und Baumnüsse. Am Gaumen eröffnet ein grandioser Schmelz, der sich wunderbar mit den Kirscharomen und wiederum Brombeeren verbindet, nun sind auch Caramelnoten und süsses Vanille präsent, sehr dicht und feinmineralisch; das Finale setzt einen grossartigen, aromatischen Schlusspunkt.

Zusatzinformationen

Artikelnummer 0796618300B1100
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Montepulciano
Trinkreife Jetzt bis 2030
Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Schmorbraten, Lammgigot oder Tagliata. Ebenso hervorragend zu Rehragout, Rindsbraten mit Pilzen und reifem Pecorino.
Herkunftsland Italien
Region Abruzzen
Produzent Binomio
Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Lagerfähige Rotweine

Binomio

Alle Produkte von Binomio ›
Binomio
In Spoltore, einer Stadt in der Provinz Pescara, befindet sich das Weingut Binomio, das als Herstellungsort eines landestypischen „Montepulciano d’Abruzzo“ bekannt ist. Die Azienda Agricola Binomio gehört zu den Weingütern der Abruzzen, die sich der Rotweinsorte Montepulciano verschrieben haben. Der „Binomio Montepulciano d’Abruzzo“, ein reinsortiger Rotwein aus der Region Pescara, hat schon viele Weinkritiker überzeugt. Nicht ganz unbegründet wurde dieser exzellente Rotwein von dem Weinmagazin „Wine Spectator“ mit 93 Punkten ausgezeichnet.
In Spoltore, einer 36 Quadratkilometer großen Gemeinde, die sich in der Provinz Pescara befindet, hat die Azienda Agricola Binomio ihren Sitz. Gegründet wurde die Azienda Agricola Binomio 1998, weshalb das Weingut zu den jüngsten und aufstrebenden Unternehmen Italiens gehört. Die Stadt Spoltore ist für wohlschmeckende Rotweine bekannt, die nahezu ausschließlich aus der Rebsorte Montepulciano entstehen. Da die edle Rotweinsorte hier seit vielen Jahren Bestand hat, ist auch ein Großteil des 4,2 Hektar großen Weinberges mit Montepulciano-Reben bestockt. Die Zwischenräume der Rebstöcke bleiben dabei vollkommen unberührt, um auf Düngemittel verzichten zu können. Auch werden die Weine mithilfe von traditionellen Weinbaumethoden erzeugt und in klassischen Barriques ausgebaut.
Binomio
Via Torretta, 52
065010 Spoltore
Italien
Tel. +390 85 44 78 158

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

3 l Flasche (1er-Holzkiste)

Folgende Filialen haben mindestens 1 Flasche an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Vaduz (FL)
00423 232 78 00

Montepulciano

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Montepulciano

Montepulciano ist eine autochthone rote Rebsorte aus Italien, die hauptsächlich in den Abruzzen angebaut wird, die aber auch in den Weinbergen der benachbarten Regionen Marken, Molise und Apulien wächst. Neben Sangiovese ist Montepulciano die wichtigste rote Rebsorte Mittelitaliens. Der bekannteste Wein, der aus dieser Rebsorte produziert wird, ist der Rotwein Montepulciano d’Abruzzo – in den Abruzzen wächst Montepulciano in mehr als 50 Prozent aller Weinberge. Fast die komplette Rebfläche von derzeit 33'000 Hektar befindet sich in Italien; in kleinem Umfang wird Montepulciano auch Argentinien, Australien und den USA angebaut.

Die Weine aus der spät reifenden Sorte Montepulciano sind farbintensiv, samtig und vollmundig, besitzen einen hohen Extrakt, viel Körper und eher wenig Säure. Während Montepulciano in den Abruzzen meist reinsortig vinifiziert wird, nutzt man die Sorte in anderen Regionen aufgrund ihrer tiefen Farbe häufig für Cuvées mit helleren Rebsorten. Die meisten Weine sind in der Regel früh trinkreif; daneben gibt es aber auch im Holzfass gereiften Montepulciano aus privilegierten Lagen, der gut für die Lagerung geeignet ist. Je nach Ausbau passen Weine aus Montepulciano zu kalten Platten, luftgetrockneter Salami, Pizza, herzhaften Auflauf- oder Pastagerichten sowie Fleisch vom Grill.

Gelegentlich wird die Rebsorte Montepulciano mit der toskanischen Stadt Montepulciano beziehungsweise den dort erzeugten Weinen Rosso di Montepulciano oder Vino Nobile di Montepulciano verwechselt. Jedoch wächst weder die Sorte Montepulciano in der Toskana, noch werden die Weine aus der Gemeinde Montepulciano aus dieser Rebsorte produziert. Hauptrebsorte von Rosso und Vino Nobile di Montepulciano ist immer die Sangiovese.

Entdecken Sie jetzt unser Montepulciano-Sortiment.

...
mehr lesen