2018 Polvaro Nero Rosso Venezia DOC Tenuta Polvaro

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 26.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 34.67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Gold für den Bordeaux- Blend aus Venedig

      Alle Trauben für den Polvaro Nero werden in den ersten drei September-Wochen geerntet. Nach der gründlichen Selektion werden die Trauben sanft gepresst; anschließend folgt eine 20-tägige alkoholische Gärung in hochtechnologischen Fermentern. Diese nachhaltigen Gärbehälter nutzen das entstehende CO2, um den Most sanft zu bewegen – dadurch wird sichergestellt, dass alle wertvollen Inhaltsstoffe der Trauben auf natürliche Weise für den Wein erhalten werden können. Der Ausbau erfolgt über 12 Monate in französischen Eichenfässern, die dem Wein sowohl seine aromatische Komplexität, wie auch seine geschmeidige Tanninstruktur verleihen. Danach reift der Polvaro Nero noch einige Monate in temperaturkontrollierten Betontanks, bis die Cuvée ihre einzigartige Harmonie und geschmackliche Ausgewogenheit erhalten hat.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Kraftvolles, strahlendes Rubinrot. Eine wohlbalancierte Nase nach roter und schwarzer Frucht, Röstaromen nach Caramel und Kakao, schliesslich eine Spur Wildleder. Feiner, eleganter Auftakt, abgelöst von einer sehr intensiven, geschmeidigen Frucht, Pflaumen und Himbeeren, auch schokoladige Noten und eine Spur Pfeffer, dazu gesellt sich eine passende Frische; getragen von den reifen Tanninen ergibt sich das Bild eines strukturierten Rotweins, der lange nachhallt und Charakter zeigt.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1089718075C6100
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Rebsorte(n) 50% Merlot, 37.5% Cabernet Sauvignon, 12.5% Malbec
      Trinkreife Jetzt bis 2027
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindfleisch, Lamm, Steaks, Braten und Hartkäse.
      Herkunftsland Italien
      Region Venetien
      Subregion Diverses Venetien
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Nein
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Basel
      061 693 31 31
      Mövenpick Wein Biel
      032 342 09 14
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein Fribourg
      026 466 24 21
      Mövenpick Wein Genf-Centre
      022 900 11 20
      Mövenpick Wein Genf-Meyrin
      022 782 65 72
      Mövenpick Wein Heimberg, Thun
      033 437 13 04
      Mövenpick Wein Kloten
      043 818 99 37
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Reinach BL
      061 713 74 18
      Mövenpick Wein St. Gallen
      071 288 52 92
      Mövenpick Wein Vaduz (FL)
      00423 232 78 00
      Mövenpick Wein Volketswil
      043 444 95 47
      Mövenpick Wein Wettingen
      056 426 18 88
      Mövenpick Wein Winterthur
      052 203 63 60
      Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
      044 220 47 48

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen

      Cabernet Sauvignon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet Sauvignon - unverwechselbar aromatisch

      Es gibt keine andere Rebsorte, die ein so hohes globales Ansehen hat wie der Cabernet Sauvignon. Insgesamt sind weltweit 300.000 Hektar Rebfläche mit der Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Cabernet Sauvignon liegt damit auf dem 1. Platz der internationalen Rebsorten-Statistik und gilt als eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. Zudem ist die Cabernet Sauvignon die wohl am weitesten gereiste Rotwein-Rebsorte. Da sie eigentlich in allen Klimazonen gut wächst - ausser in den kühlsten - lässt sich die Cabernet Sauvignon unter anderem in Argentinien, Australien, Brasilien, Griechenland, Israel bis hin zu Südafrika und Neuseeland finden – in Deutschland ist diese Rebsorte allerdings kaum vertreten.

      ...
      mehr lesen

      Malbec

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Malbec - schwarz-violette Würze

      Die Malbec ist eine der sechs Rebsorten, die für die bekannten Bordeaux Rotweine zugelassen sind. Mittlerweile gilt sie allerdings eher als typisch argentinische Rebsorte. Ihren Ursprung hat diese Rebsorte vermutlich in der französischen Provinz Quercy in Cahors, wo die Malbec damals noch den Namen Côt hatte. Auch heute noch wird die Malbec in Cahors teilweise Côt genannt und ist eine Rebsorte mit viel Bedeutung. Hier muss nämlich jeder vinifizierte Rotwein einen mindestens 70-prozentigen Malbec-Anteil vorweisen. Die Cahor-Rotweine überzeugen mit fruchtig-würzigen Noten von Lorbeer über Brombeere, Kirsche und Johannisbeere. Im Rest Frankreichs wird die Malbec hauptsächlich als Verschnittpartner für Gamay und Cabernet Franc genutzt.

      ...
      mehr lesen